Motion Cooking Logo

Miesmuscheln in Tomaten-Weißweinsud

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Miesmuscheln in Tomaten-Weißweinsud eignen sich hervorragend als aromatischer Hauptgang für ein einladendes Valentinstags-Menü. Trust me, sie punkten einfach immer. Denn: Wer holt seiner Liebsten schon die Sonne Kroatiens in die eignen vier Wände? Richtig, nur du! Dazu ein Glas Weißwein und das gemeinsame Essen fühlt sich gleich ein bisschen an wie Urlaub.

Miesmuscheln: Weniger ist mehr

Das Beste daran: Meine Miesmuscheln brauchen gar nicht viel, um nachhaltig zu beeindrucken. Etwas Butter, frische Kräuter, fruchtige Passata, Zwiebel, Knoblauch und ein Schuss Weißwein reichen völlig. Frisch gebackenes Weißbrot rundet dieses Gericht perfekt ab und macht es ein weiteres Mal zu etwas ganz Besonderem.

Zutaten

1
kg
Miesmuscheln, frisch oder vorgekocht
0.125
l
Weißwein, trocken
250
ml
Passata
2
EL
Petersilie, gehackt
3
Stk
Knoblauchzehen
0.5
Stk
Zwiebel, rot
2
EL
Butter
Salz und Pfeffer
Weißbrot
1
TL
Zucker

Zubereitung

Zerlasse zuerst die Butter bei mittlerer bis hoher Hitze in einem Topf.
Schwitze die klein gewürfelte Zwiebel und die gepressten Knoblauchzehen darin 2-3 Minuten an.

Mit dem Weißwein ablöschen und die Tomaten sowie 1 EL der Petersilie hinzugeben.
Aufkochen, Zucker zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.

Die Muscheln in den Sud geben und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten garen. Sollten es frische Muscheln sein, achte darauf, dass sich auch alle Muscheln öffnen! Die, die verschlossen bleiben, bitte umgehend entsorgen.

Servieren und gemeinsam genießen. Schönen Valentinstag!

Weitere Rezepte

Erdbeer-Spargel-Salat

Erdbeer Spargel Salat mit Feta

Erdbeer Spargel Salat ist ein absoluter Klassiker den ich persönlich am liebsten mit würzigem Feta und frischem Brot serviere

Nduja und Ricotta Pasta

Pasta mit Nduja und Ricotta

Wer Nduja noch nicht kennt sollte sie schnellstens probieren Die pikante kalabrische Wurst ist nämlich wirklich einzigartig Es handelt

Cremige Polenta

Cremige Polenta

Pplenta Rezept cremig Ich bin nicht sicher woran es liegt aber Polenta sehe ich einfach viel zu selten als

Miesmuscheln in Tomaten-Weißweinsud

Zutaten

1
kg
Miesmuscheln, frisch oder vorgekocht
0.125
l
Weißwein, trocken
250
ml
Passata
2
EL
Petersilie, gehackt
3
Stk
Knoblauchzehen
0.5
Stk
Zwiebel, rot
2
EL
Butter
Salz und Pfeffer
Weißbrot
1
TL
Zucker

Schritte

Zerlasse zuerst die Butter bei mittlerer bis hoher Hitze in einem Topf.
Schwitze die klein gewürfelte Zwiebel und die gepressten Knoblauchzehen darin 2-3 Minuten an.

Mit dem Weißwein ablöschen und die Tomaten sowie 1 EL der Petersilie hinzugeben.
Aufkochen, Zucker zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.

Die Muscheln in den Sud geben und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten garen. Sollten es frische Muscheln sein, achte darauf, dass sich auch alle Muscheln öffnen! Die, die verschlossen bleiben, bitte umgehend entsorgen.

Servieren und gemeinsam genießen. Schönen Valentinstag!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Miesmuscheln in Tomaten-Weißweinsud
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en
Miesmuscheln in Tomaten-Weißweinsud

1
kg
Miesmuscheln, frisch oder vorgekocht
0.125
l
Weißwein, trocken
250
ml
Passata
2
EL
Petersilie, gehackt
3
Stk
Knoblauchzehen
0.5
Stk
Zwiebel, rot
2
EL
Butter
Salz und Pfeffer
Weißbrot
1
TL
Zucker

Zerlasse zuerst die Butter bei mittlerer bis hoher Hitze in einem Topf.
Schwitze die klein gewürfelte Zwiebel und die gepressten Knoblauchzehen darin 2-3 Minuten an.

Mit dem Weißwein ablöschen und die Tomaten sowie 1 EL der Petersilie hinzugeben.
Aufkochen, Zucker zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.

Die Muscheln in den Sud geben und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten garen. Sollten es frische Muscheln sein, achte darauf, dass sich auch alle Muscheln öffnen! Die, die verschlossen bleiben, bitte umgehend entsorgen.

Servieren und gemeinsam genießen. Schönen Valentinstag!