Motion Cooking Logo

Mango Sticky Rice

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Mein Sticky Rice mit Mango weicht zwar ein kleines bisschen von der Original-Thai-Version ab, schmeckt aber mindestens genauso gut! Es handelt sich dabei um eine Art süßes Risotto, das vor allem durch seine unglaublich seidige Konsistenz glänzt. Zum Reinlegen, schwöre! Wer vor seinen Süßspeisen was Pikantes braucht, um den ersten Hunger zu stillen, ist mit diesem aromatischen Thai-Curry bestens beraten. Es eignet sich hervorragend als erster Gang vor meinem Mango-Reis!

Sticky Rice: Süßes Risotto

Risotto-Liebhaber und Freunde der süßen Küche werden von diesem Rezept einfach begeistert sein. Ein wunderbar fruchtiges Reisgericht, das ich am liebsten mit frischer Mango und etwas Minz-Zucker reiche. Mehr braucht es auch gar nicht, der köstliche Mango-Reis spricht für sich.

Zutaten

Sticky Rice

160
g
Sticky Rice - Klebreis
200
g
Kokosmilch
4
EL
Zucker
200
ml
Wasser
1
Mango

Minz-Zucker

1
EL
Zucker
0.5
Bund
Minze
1
TL
Zitronenzesten

Zubereitung

Zuerst Reis, Zucker und Kokosmilch in einem Topf aufkochen.

Danach die Hitze reduzieren und weiterhin leicht köcheln lassen.

Wie bei einem Risotto nun nach und nach Flüssigkeit (Wasser) zugeben und einrühren, bis der Reis gar bzw. die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist.

Während der Reis gart, werden Minzblätter, Zitronenzesten und Zucker in einem Mörser zerstoßen und dann miteinander vermengt.

Die Mango nun schälen und in Würfel schneiden.

Reis in einer Schale anrichten und mit Mangostücken sowie Minz-Zucker garnieren.

Weitere Rezepte

Chimichurri Style Grillsauce

Chimichurri erfreut sich die letzten Jahre einer immer größer werdenden Beliebtheit und das zurecht. Frische Kräuter und hochwertiges Olivenöl

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Mango Sticky Rice

Zutaten

Ergibt

Portionen

Sticky Rice

160
g
Sticky Rice - Klebreis
200
g
Kokosmilch
4
EL
Zucker
200
ml
Wasser
1
Mango

Minz-Zucker

1
EL
Zucker
0.5
Bund
Minze
1
TL
Zitronenzesten

Schritte

Zuerst Reis, Zucker und Kokosmilch in einem Topf aufkochen.

Danach die Hitze reduzieren und weiterhin leicht köcheln lassen.

Wie bei einem Risotto nun nach und nach Flüssigkeit (Wasser) zugeben und einrühren, bis der Reis gar bzw. die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist.

Während der Reis gart, werden Minzblätter, Zitronenzesten und Zucker in einem Mörser zerstoßen und dann miteinander vermengt.

Die Mango nun schälen und in Würfel schneiden.

Reis in einer Schale anrichten und mit Mangostücken sowie Minz-Zucker garnieren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Mango Sticky Rice
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
sticky rice mit mango

Sticky Rice

160
g
Sticky Rice - Klebreis
200
g
Kokosmilch
4
EL
Zucker
200
ml
Wasser
1
Mango

Minz-Zucker

1
EL
Zucker
0.5
Bund
Minze
1
TL
Zitronenzesten

Zuerst Reis, Zucker und Kokosmilch in einem Topf aufkochen.

Danach die Hitze reduzieren und weiterhin leicht köcheln lassen.

Wie bei einem Risotto nun nach und nach Flüssigkeit (Wasser) zugeben und einrühren, bis der Reis gar bzw. die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist.

Während der Reis gart, werden Minzblätter, Zitronenzesten und Zucker in einem Mörser zerstoßen und dann miteinander vermengt.

Die Mango nun schälen und in Würfel schneiden.

Reis in einer Schale anrichten und mit Mangostücken sowie Minz-Zucker garnieren.