Motion Cooking Logo

Secreto mit exotischer Salsa

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Wenn man mich fragt, was denn mein Lieblings-Fleischcut sei, gibts eigentlich keine Antwort meiner Seits.
Es gibt so viele gute Stücke. Was ich jedoch sehr gerne verwende und mir hervorragend schmeckt ist das Secreto vom Iberico-Schwein!

Fein nussiges Aroma, saftig und am besten mit ordentlicher Kruste. Gewürzt wird das Fleisch – wie fast immer bei mir – mit Salz & Pfeffer.
Die optimale Kruste kriegen wir auf jeden Fall im OFB von Otto Wilde zusammen 🙂

Am Ende bette ich diesen Cut auf einer fruchtigen, exotischen Salsa.

Zutaten

für das Fleisch

400
g
Iberico Secreto
Salz & Pfeffer

Salat & Salsa

1
Mango, noch etwas fester
0.5
Zwiebel, rot
0.5
Spitzpaprika, rot
1
Jalapeno
0.5
Bund
Koriander
1
Limette
1
TL
Honig
0.5
TL
Spicy Gonzales
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Los gehts mit der Salsa!

Dazu wird das ganze Gemüse, ausgenommen der Koriander, in gleichgroße kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
Den Koriander fein hacken und gemeinsam mit den Gewürzen, Honig & dem Limettensaft ebenfalls in die Schüssel geben.

Alles gut verrühren und gegebenenfalls nochmal abschmecken.

Den Kopfsalat teilen und 2 Handvoll davon waschen und zur Seite legen.

Weiter gehts mit dem Fleisch.
Das Secreto trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz würzen.

Den OFB auf maximale Temperatur vorheizen.

Das Fleisch auf oberster Schiene knapp 1 Minute braten, danach wenden und eine weitere knappe Minute braten.

Danach aus dem OFB nehmen und 5 Minuten rasten lassen.

Bereite die Teller vor.
Den Blattsalat ganz unten als Bett vorbereiten und die Salsa darauf verteilen.

Das Fleisch in Streifen schneiden und auf der Salsa platzieren.

Am Ende noch mit etwas frischem Koriander garnieren.
Eine perfekte, sommerliche Vorspeise!

Weitere Rezepte

Irish Coffee

Süßer, heißer Kaffee, aromatischer Whiskey und eine Haube aus Milch und Schlag – das zeichnet meinen Irish Coffee aus.

Vor

mac and cheese selber machen

Mac & Cheese Auflauf

Was ist noch amerikanischer als der Weihnachtsklassiker „Kevin allein zu Haus“? Richtig! Mac and Cheese! Meine Variante kommt zwar

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Secreto mit exotischer Salsa

Zutaten

Ergibt

Portionen

für das Fleisch

400
g
Iberico Secreto
Salz & Pfeffer

Salat & Salsa

1
Mango, noch etwas fester
0.5
Zwiebel, rot
0.5
Spitzpaprika, rot
1
Jalapeno
0.5
Bund
Koriander
1
Limette
1
TL
Honig
0.5
TL
Spicy Gonzales
Salz & Pfeffer

Schritte

Los gehts mit der Salsa!

Dazu wird das ganze Gemüse, ausgenommen der Koriander, in gleichgroße kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
Den Koriander fein hacken und gemeinsam mit den Gewürzen, Honig & dem Limettensaft ebenfalls in die Schüssel geben.

Alles gut verrühren und gegebenenfalls nochmal abschmecken.

Den Kopfsalat teilen und 2 Handvoll davon waschen und zur Seite legen.

Weiter gehts mit dem Fleisch.
Das Secreto trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz würzen.

Den OFB auf maximale Temperatur vorheizen.

Das Fleisch auf oberster Schiene knapp 1 Minute braten, danach wenden und eine weitere knappe Minute braten.

Danach aus dem OFB nehmen und 5 Minuten rasten lassen.

Bereite die Teller vor.
Den Blattsalat ganz unten als Bett vorbereiten und die Salsa darauf verteilen.

Das Fleisch in Streifen schneiden und auf der Salsa platzieren.

Am Ende noch mit etwas frischem Koriander garnieren.
Eine perfekte, sommerliche Vorspeise!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Secreto mit exotischer Salsa
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

für das Fleisch

400
g
Iberico Secreto
Salz & Pfeffer

Salat & Salsa

1
Mango, noch etwas fester
0.5
Zwiebel, rot
0.5
Spitzpaprika, rot
1
Jalapeno
0.5
Bund
Koriander
1
Limette
1
TL
Honig
0.5
TL
Spicy Gonzales
Salz & Pfeffer

Los gehts mit der Salsa!

Dazu wird das ganze Gemüse, ausgenommen der Koriander, in gleichgroße kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
Den Koriander fein hacken und gemeinsam mit den Gewürzen, Honig & dem Limettensaft ebenfalls in die Schüssel geben.

Alles gut verrühren und gegebenenfalls nochmal abschmecken.

Den Kopfsalat teilen und 2 Handvoll davon waschen und zur Seite legen.

Weiter gehts mit dem Fleisch.
Das Secreto trocken tupfen und von beiden Seiten mit Salz würzen.

Den OFB auf maximale Temperatur vorheizen.

Das Fleisch auf oberster Schiene knapp 1 Minute braten, danach wenden und eine weitere knappe Minute braten.

Danach aus dem OFB nehmen und 5 Minuten rasten lassen.

Bereite die Teller vor.
Den Blattsalat ganz unten als Bett vorbereiten und die Salsa darauf verteilen.

Das Fleisch in Streifen schneiden und auf der Salsa platzieren.

Am Ende noch mit etwas frischem Koriander garnieren.
Eine perfekte, sommerliche Vorspeise!