Motion Cooking Logo

BBQ Chicken Salad

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Mein BBQ Chicken Salad eignet sich hervorragend für die heißen Tage im Jahr und enthält neben saftiger Hühnerbrust jede Menge buntes Gemüse! Zudem ist er in Windeseile zubereitet und eine gleichsam tolle wie ausgewogene Mahlzeit für alle BBQ-Freunde!

BBQ Chicken Salad: Perfekt für Grillpartys

Ich serviere diesen bunten Salat übrigens sehr gerne im Rahmen meiner Grillpartys. Das Gemüse lässt sich wunderbar vorbereiten und in kleinen Schüsseln angerichtet und meine Gäste bedienen sich einfach selbst. Dazu gibt’s dann frisch gegrillte Hühnerbrust – praktisch, nicht?

Zutaten

300
g
Hühnerbrust
2
TL
Gewürz nach Geschmack
1
EL
Apfelessig
2
EL
Lieblings-Grillsauce oder BBQ Sauce

Salat-Garnitur

0.5
Kopfsalat
1
Karotte, klein geschnitten
120
g
Zuckermais, aus der Dose
0.25
Kopf Rotkraut, in Streifen geschnitten
1
Avocado, in Scheiben geschnitten
1
Paradeiser Raritäten
1
Jungzwiebel, klein geschnitten
Jalapeno Sauce, zum Garnieren
1
Limette

Zubereitung

Los gehts mit der Zubereitung der Hühnerbrust:
Diese wird trockengetupft und mit dem Spicy Gonzales gewürzt.

In einer Pfanne in etwas Olivenöl oder auf dem Grill braten und danach in kleine Stücke zupfen

Das Fleisch kommt nun in eine Schüssel und wird dort mit der Sauce und dem Essig verrührt.

Das Gemüse für den Salat wird nun klein geschnitten und portionsweise in einer Schüssel vorbereitet.

Das Fleisch ebenfalls in der Schüssel anrichten und mit der Jalapeno Sauce garnieren.
Zum Schluss kommen noch ein paar Ringe Jungzwiebelgrün auf den Salat.

Fertig ist unser bunter BBQ Chicken Salad – ein schnelles, einfaches und leichtes Gericht in nur knapp 15 Minuten.

Weitere Rezepte

BBQ Chicken Salad

Zutaten

300
g
Hühnerbrust
2
TL
Gewürz nach Geschmack
1
EL
Apfelessig
2
EL
Lieblings-Grillsauce oder BBQ Sauce

Salat-Garnitur

0.5
Kopfsalat
1
Karotte, klein geschnitten
120
g
Zuckermais, aus der Dose
0.25
Kopf Rotkraut, in Streifen geschnitten
1
Avocado, in Scheiben geschnitten
1
Paradeiser Raritäten
1
Jungzwiebel, klein geschnitten
Jalapeno Sauce, zum Garnieren
1
Limette

Schritte

Los gehts mit der Zubereitung der Hühnerbrust:
Diese wird trockengetupft und mit dem Spicy Gonzales gewürzt.

In einer Pfanne in etwas Olivenöl oder auf dem Grill braten und danach in kleine Stücke zupfen

Das Fleisch kommt nun in eine Schüssel und wird dort mit der Sauce und dem Essig verrührt.

Das Gemüse für den Salat wird nun klein geschnitten und portionsweise in einer Schüssel vorbereitet.

Das Fleisch ebenfalls in der Schüssel anrichten und mit der Jalapeno Sauce garnieren.
Zum Schluss kommen noch ein paar Ringe Jungzwiebelgrün auf den Salat.

Fertig ist unser bunter BBQ Chicken Salad – ein schnelles, einfaches und leichtes Gericht in nur knapp 15 Minuten.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
BBQ Chicken Salad
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en
BBQ Chicken Salad

300
g
Hühnerbrust
2
TL
Gewürz nach Geschmack
1
EL
Apfelessig
2
EL
Lieblings-Grillsauce oder BBQ Sauce

Salat-Garnitur

0.5
Kopfsalat
1
Karotte, klein geschnitten
120
g
Zuckermais, aus der Dose
0.25
Kopf Rotkraut, in Streifen geschnitten
1
Avocado, in Scheiben geschnitten
1
Paradeiser Raritäten
1
Jungzwiebel, klein geschnitten
Jalapeno Sauce, zum Garnieren
1
Limette

Los gehts mit der Zubereitung der Hühnerbrust:
Diese wird trockengetupft und mit dem Spicy Gonzales gewürzt.

In einer Pfanne in etwas Olivenöl oder auf dem Grill braten und danach in kleine Stücke zupfen

Das Fleisch kommt nun in eine Schüssel und wird dort mit der Sauce und dem Essig verrührt.

Das Gemüse für den Salat wird nun klein geschnitten und portionsweise in einer Schüssel vorbereitet.

Das Fleisch ebenfalls in der Schüssel anrichten und mit der Jalapeno Sauce garnieren.
Zum Schluss kommen noch ein paar Ringe Jungzwiebelgrün auf den Salat.

Fertig ist unser bunter BBQ Chicken Salad – ein schnelles, einfaches und leichtes Gericht in nur knapp 15 Minuten.