Motion Cooking Logo

Tomatenmarmelade

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Tomatenmarmelade ist die perfekte Ergänzung für saftige Burger, knuspriges Grilled Cheese, köstliche Sandwiches und diverse Fleischgerichte – meinen Gilgeori Toast möcht ich hier explizit nochmals erwähnen! Aber auch als Brotaufstrich oder als feiner Dip zur Käseplatte macht die würzig-süße Marmelade eine wahrlich fabelhafte Figur. Dasselbe gilt für die Verwendung als Zutat in diversen Saucen oder Marinaden. Ihre wunderbare Balance aus Süße und Säure rundet etliche Speisen wunderbar ab und sorgt zudem für jede Menge sommerliche Akzente in deiner Küche.

Tomatenmarmelade: Etwas Geduld!

Die Herstellung von Tomatenmarmelade ist zwar etwas zeitintensiv, das Ergebnis aber allemal jede Minute dieses Aufwandes wert, schließlich erfreut sie sich nicht umsonst allerorts einer so großen Beliebtheit. Unbedingt ausprobieren, nur nicht so schüchtern. Einmal getestet, wirst du sie nie wieder missen wollen. Versprochen.

Werbung – MyRex.at

Zutaten

für die Marmelade

1000
g
Tomaten
150
g
Zucker
2
EL
Weißweinessig
0.5
Zitrone, nur der Saft
1
EL
Ingwer, frisch gerieben
1
TL
Salz
0.5
TL
Zimt
0.25
TL
Nelken
1
TL
Chiliflocken, OPTIONAL

Zubereitung

Wasche zuerst die Tomaten und schneide sie dann in kleine Würfel.

Gib die Tomaten mit allen Zutaten in einen Topf.

Durchrühren, aufkochen und danach bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Stunden leicht köcheln lassen, bis die Masse eine geleeartige Konsistenz hat.

In saubere Gläser füllen, verschließen und auskühlen lassen.
Geöffnete Gläser im Kühlschrank aufbewahren.

Weitere Rezepte

Gyros zu Hause selber machen

Gyros selber machen ist wirklich nicht schwer und eine fabelhafte Möglichkeit sich den letzten Sommerurlaub noch einmal nach Hause

Ameisenkuchen

Ameisenkuchen

Ameisenkuchen mit Eierlikör ist und bleibt ein absolutes Mehlspeisen Highlight für mich Super easy in der Zubereitung und umwerfend

Blooming Quesadillas

Blooming Quesadillas

Blooming Quesadillas sind der perfekte Party Snack und einfach zu beschreiben Mini Burritos zum Zupfen und Dippen Einfach geil

Tomatenmarmelade

Zutaten

für die Marmelade

1000
g
Tomaten
150
g
Zucker
2
EL
Weißweinessig
0.5
Zitrone, nur der Saft
1
EL
Ingwer, frisch gerieben
1
TL
Salz
0.5
TL
Zimt
0.25
TL
Nelken
1
TL
Chiliflocken, OPTIONAL

Schritte

Wasche zuerst die Tomaten und schneide sie dann in kleine Würfel.

Gib die Tomaten mit allen Zutaten in einen Topf.

Durchrühren, aufkochen und danach bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Stunden leicht köcheln lassen, bis die Masse eine geleeartige Konsistenz hat.

In saubere Gläser füllen, verschließen und auskühlen lassen.
Geöffnete Gläser im Kühlschrank aufbewahren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Tomatenmarmelade
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en
Tomatenmarmelade

für die Marmelade

1000
g
Tomaten
150
g
Zucker
2
EL
Weißweinessig
0.5
Zitrone, nur der Saft
1
EL
Ingwer, frisch gerieben
1
TL
Salz
0.5
TL
Zimt
0.25
TL
Nelken
1
TL
Chiliflocken, OPTIONAL

Wasche zuerst die Tomaten und schneide sie dann in kleine Würfel.

Gib die Tomaten mit allen Zutaten in einen Topf.

Durchrühren, aufkochen und danach bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Stunden leicht köcheln lassen, bis die Masse eine geleeartige Konsistenz hat.

In saubere Gläser füllen, verschließen und auskühlen lassen.
Geöffnete Gläser im Kühlschrank aufbewahren.