Französisches Zwiebel Sandwich

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portion

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

All das Gute was du in einer französischen Zwiebelsuppe findest, vereint in einem Sandwich oder Grilled Cheese!
Da gehört natürlich ein guter Wein dazu und hinein! 😉

Du hast das Würzige vom Käse, das Knusprige vom Brot und das Süße von den Zwiebeln.
Dieses Gericht verdient mehr als nur den Namen „Sandwich“!

*Werbung – in Kooperation mit weinwelt.at

Zutaten

4
Scheibe/n
Sauerteigbrot
1
EL
Butter
2
Zwiebeln, gelb
125
ml
Domäne Wachau Grüner Veltliner
1
Schuss
Apfelessig
2
TL
Thymian, frisch
0.5
TL
Paprikapulver
1
Handvoll
gereifter Gouda, gerieben
1
Handvoll
Cheddar, gerieben
1
Apfel, süßlich sauer
Butter, zum Toasten
Salz & Pfeffer
Olivenöl, zum Braten
4
Salbeiblätter
Optional: knuspriger Prosciutto

Zubereitung

Schneide die Zwiebeln in dünne Ringe.

Erhitze 1 EL Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur und dünste die Zwiebeln darin für 2-3 Minuten bzw. bis sie weich sind.

Gieße die Hälfte des Weins hinein und koche die Zwiebeln bis der Wein fast verkocht ist.
Danach den restlichen Wein und einen Schuß Apfelessig hinzugeben.

Zwiebeln so lange weiter garen, bis sie schön braun sind.
Danach Thymian, sowie eine Prise Salz & Pfeffer zugeben.

Belege die unteren Brotscheiben mit Käse, Zwiebeln & dünnen Apfelscheiben.
Die jeweils zweite Brotscheibe drauflegen.

Wer mag, kann hier noch ein paar Scheiben knusprigen Prosciutto hinzufügen.

In der Pfanne werden Olivenöl & etwas Butter bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzt.
Gib die Salbeiblätter rein und schwenke sie kurz durch.

Brote in der Pfanne von beiden Seiten 2-3 Minuten toasten bzw. bis sie goldbraun sind.

Danach sofort servieren!

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Französisches Zwiebel Sandwich

Zutaten

4
Scheibe/n
Sauerteigbrot
1
EL
Butter
2
Zwiebeln, gelb
125
ml
Domäne Wachau Grüner Veltliner
1
Schuss
Apfelessig
2
TL
Thymian, frisch
0.5
TL
Paprikapulver
1
Handvoll
gereifter Gouda, gerieben
1
Handvoll
Cheddar, gerieben
1
Apfel, süßlich sauer
Butter, zum Toasten
Salz & Pfeffer
Olivenöl, zum Braten
4
Salbeiblätter
Optional: knuspriger Prosciutto

Schritte

Schneide die Zwiebeln in dünne Ringe.

Erhitze 1 EL Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur und dünste die Zwiebeln darin für 2-3 Minuten bzw. bis sie weich sind.

Gieße die Hälfte des Weins hinein und koche die Zwiebeln bis der Wein fast verkocht ist.
Danach den restlichen Wein und einen Schuß Apfelessig hinzugeben.

Zwiebeln so lange weiter garen, bis sie schön braun sind.
Danach Thymian, sowie eine Prise Salz & Pfeffer zugeben.

Belege die unteren Brotscheiben mit Käse, Zwiebeln & dünnen Apfelscheiben.
Die jeweils zweite Brotscheibe drauflegen.

Wer mag, kann hier noch ein paar Scheiben knusprigen Prosciutto hinzufügen.

In der Pfanne werden Olivenöl & etwas Butter bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzt.
Gib die Salbeiblätter rein und schwenke sie kurz durch.

Brote in der Pfanne von beiden Seiten 2-3 Minuten toasten bzw. bis sie goldbraun sind.

Danach sofort servieren!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Französisches Zwiebel Sandwich
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en

4
Scheibe/n
Sauerteigbrot
1
EL
Butter
2
Zwiebeln, gelb
125
ml
Domäne Wachau Grüner Veltliner
1
Schuss
Apfelessig
2
TL
Thymian, frisch
0.5
TL
Paprikapulver
1
Handvoll
gereifter Gouda, gerieben
1
Handvoll
Cheddar, gerieben
1
Apfel, süßlich sauer
Butter, zum Toasten
Salz & Pfeffer
Olivenöl, zum Braten
4
Salbeiblätter
Optional: knuspriger Prosciutto

Schneide die Zwiebeln in dünne Ringe.

Erhitze 1 EL Butter in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur und dünste die Zwiebeln darin für 2-3 Minuten bzw. bis sie weich sind.

Gieße die Hälfte des Weins hinein und koche die Zwiebeln bis der Wein fast verkocht ist.
Danach den restlichen Wein und einen Schuß Apfelessig hinzugeben.

Zwiebeln so lange weiter garen, bis sie schön braun sind.
Danach Thymian, sowie eine Prise Salz & Pfeffer zugeben.

Belege die unteren Brotscheiben mit Käse, Zwiebeln & dünnen Apfelscheiben.
Die jeweils zweite Brotscheibe drauflegen.

Wer mag, kann hier noch ein paar Scheiben knusprigen Prosciutto hinzufügen.

In der Pfanne werden Olivenöl & etwas Butter bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzt.
Gib die Salbeiblätter rein und schwenke sie kurz durch.

Brote in der Pfanne von beiden Seiten 2-3 Minuten toasten bzw. bis sie goldbraun sind.

Danach sofort servieren!