Motion Cooking Logo

Gilgeori-Toast: Korean Street-Toast

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Gilgeori-Toast oder auch Korean Street Toast ist schnelles, koreanisches Streetfood, das ich seit dem ersten Probieren nicht mehr missen möchte. Meine Liebe für die südkoreanische Küche ist aber ohnehin kein Geheimnis, man denke nur an die fulminanten Mengen Korean Fried Chicken, die ich bereits produziert und verdrückt habe. Aber auch Kimchi ist aus meiner Küche seit vielen Jahren nicht mehr wegzudenken.

Gilgeori-Toast – Streetfood aus Südkorea!

Meine Version ist zwar ziemlich traditionell, anstelle des Zuckers, der normalerweise auf das Gemüse-Patty gestreut wird, verwende ich aber lieber meine aromatische Tomatenmarmelade. Ein kleines Detail, das letzten Endes einen Riesenunterschied macht! Final toppe ich mit Senf und Ketchup, was das authentische Geschmackserlebnis ein weiteres Mal unterstreicht. Einfach, absolut umwerfend und ein wahrer Süchtigmacher!

Werbung – MyRex.at

Zutaten

für die Füllung

90
g
Weißkraut
1
Karotte, klein
2
Jungzwiebeln
2
Eier
Salz & Pfeffer

für das Sandwich

1
Scheibe/n
Cheddar
Senf
Ketchup
Butter oder Öl, zum Braten

Zubereitung

für die Füllung

Schneide zuerst das Kraut, die Karotte und die Jungzwiebeln in sehr dünne Stifte.

Diese kommen in eine große Schüssel und werden mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Gut durchkneten, damit das Gemüse weicher wird.

Dann die Eier hineinschlagen und alles verrühren.

In einer Pfanne etwas Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen und die Krautmischung hineingeben.

Forme die Masse dabei mit deinem Wender zu einem Viereck, das ungefähr so groß ist, wie deine Brotscheiben.

4-5 Minuten braten.

Vorsichtig wenden, wieder in Form bringen, mit der Scheibe Cheddar belegen und weitere 4 bis 5 Minuten braten.

für das Sandwich

Das Brot toasten und das Gemüse-Patty draufsetzen.

Die Tomatenmarmelade darauf verstreichen und mit Senf und Ketchup toppen.

Die zweite Brotscheibe drauf und fertig ist dein Gilgeori-Toast!

Weitere Rezepte

Apfel im Backteig Omas Apfeltatscherl

Omas Apfel-Tatscherl

Apfel im Backteig oder wie ich es nenne „Omas umwerfende Apfel-Tatscherl“ sind im Herbst ein absolutes Muss. Warum? Na,

Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe

Kürbiscremesuppe ist nicht umsonst ein absoluter Klassiker, der es bei uns gerade im Herbst nicht unbedingt selten auf den

Belgische Waffeln

Belgische Waffeln selber machen ist gar nicht schwer und lohnt sich wirklich. Innen fluffig, außen schön crunchy und voller

Gilgeori-Toast: Korean Street-Toast

Zutaten

für die Füllung

90
g
Weißkraut
1
Karotte, klein
2
Jungzwiebeln
2
Eier
Salz & Pfeffer

für das Sandwich

1
Scheibe/n
Cheddar
Senf
Ketchup
Butter oder Öl, zum Braten

Schritte

für die Füllung

Schneide zuerst das Kraut, die Karotte und die Jungzwiebeln in sehr dünne Stifte.

Diese kommen in eine große Schüssel und werden mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Gut durchkneten, damit das Gemüse weicher wird.

Dann die Eier hineinschlagen und alles verrühren.

In einer Pfanne etwas Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen und die Krautmischung hineingeben.

Forme die Masse dabei mit deinem Wender zu einem Viereck, das ungefähr so groß ist, wie deine Brotscheiben.

4-5 Minuten braten.

Vorsichtig wenden, wieder in Form bringen, mit der Scheibe Cheddar belegen und weitere 4 bis 5 Minuten braten.

für das Sandwich

Das Brot toasten und das Gemüse-Patty draufsetzen.

Die Tomatenmarmelade darauf verstreichen und mit Senf und Ketchup toppen.

Die zweite Brotscheibe drauf und fertig ist dein Gilgeori-Toast!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Gilgeori-Toast: Korean Street-Toast
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en
Korean Street-Toast

für die Füllung

90
g
Weißkraut
1
Karotte, klein
2
Jungzwiebeln
2
Eier
Salz & Pfeffer

für das Sandwich

1
Scheibe/n
Cheddar
Senf
Ketchup
Butter oder Öl, zum Braten

für die Füllung

Schneide zuerst das Kraut, die Karotte und die Jungzwiebeln in sehr dünne Stifte.

Diese kommen in eine große Schüssel und werden mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Gut durchkneten, damit das Gemüse weicher wird.

Dann die Eier hineinschlagen und alles verrühren.

In einer Pfanne etwas Butter bei mittlerer Temperatur schmelzen und die Krautmischung hineingeben.

Forme die Masse dabei mit deinem Wender zu einem Viereck, das ungefähr so groß ist, wie deine Brotscheiben.

4-5 Minuten braten.

Vorsichtig wenden, wieder in Form bringen, mit der Scheibe Cheddar belegen und weitere 4 bis 5 Minuten braten.

für das Sandwich

Das Brot toasten und das Gemüse-Patty draufsetzen.

Die Tomatenmarmelade darauf verstreichen und mit Senf und Ketchup toppen.

Die zweite Brotscheibe drauf und fertig ist dein Gilgeori-Toast!