A Bärlauch Frittata A: 3

Rezepte

Bärlauch Frittata

Kategorien: ,
SchwierigkeitNeulingErgibt2 PortionenGesamtzeit30 Mindavon aktiv15 Min
 4 Eier
 20 g Bärlauch, frisch
 150 g Feta
 400 g Erdäpfel, mehlig & vorgekocht
 Olivenöl
 Salz & Pfeffer

Ob als Frühstück, Mittagessen oder als Abendessen - Frittata geht immer! Das italienische Omelett lässt sich wunderbar mit nur wenigen Handgriffen zubereiten.

Diese Frittata habe ich mit frischem Bärlauch, Feta & ein paar Erdäpfeln aufgepeppt. So wird das "Restlessen" zu etwas ganz Besonderem.

 

Zutaten

 4 Eier
 20 g Bärlauch, frisch
 150 g Feta
 400 g Erdäpfel, mehlig & vorgekocht
 Olivenöl
 Salz & Pfeffer

Schritte

1

Heize deinen Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vor!

Den Bärlauch zuerst waschen und danach grob hacken.

Die Erdäpfel - falls du das noch nicht gemacht hast - kochen, schälen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.

2

Die Eier in eine Schüssel geben, mit Salz & Pfeffer würzen & kurz aufschlagen.

3

Eine ofenfeste Form mit Olivenöl einfetten und 1/3 der Erdäpfel hineinschlichten.

Darauf kommt 1/3 vom Feta und darauf 1/3 vom Bärlauch.

Das wiederholst du nun noch zwei Mal!

4

Gieße die Ei-Masse nun über die Erdäpfel und schieb die Form für 20 Minuten in den Ofen bis die Frittata goldbraun gebacken ist.

5

Kurz abkühlen lassen und noch warm servieren.

Bärlauch Frittata

1

Heize deinen Ofen auf 180°C Ober- Unterhitze vor!

Den Bärlauch zuerst waschen und danach grob hacken.

Die Erdäpfel - falls du das noch nicht gemacht hast - kochen, schälen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden.

2

Die Eier in eine Schüssel geben, mit Salz & Pfeffer würzen & kurz aufschlagen.

3

Eine ofenfeste Form mit Olivenöl einfetten und 1/3 der Erdäpfel hineinschlichten.

Darauf kommt 1/3 vom Feta und darauf 1/3 vom Bärlauch.

Das wiederholst du nun noch zwei Mal!

4

Gieße die Ei-Masse nun über die Erdäpfel und schieb die Form für 20 Minuten in den Ofen bis die Frittata goldbraun gebacken ist.

5

Kurz abkühlen lassen und noch warm servieren.