Motion Cooking Logo

Banh Mi Pickles

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Glas

Carrot Pickles habe ich genau wie Banh Mi in Vietnam kennen und lieben gelernt. Im Rahmen meiner Banh Mi-Obsession, könnte man eigentlich sagen. Knuspriges und luftiges Baguette, saftiges Fleisch, aromatische Kräuter, frischer Rettich und süß-sauer eingelegte Karotten und Rettich, wer kann da schon widerstehen? Eben.

Gehen immer: Carrot & Daikon Pickles

Diese Pickles machen ein Banh Mi erst so richtig aus und sind einfach absolut unverzichtbar. Sie machen aber in den unterschiedlichsten Baguettes, Sandwiches oder deinem Lieblingsburger eine wirklich hervorragende Figur. Du willst deinen Salat mit einer süß-sauren Note pimpen? Dann solltest du diesen eingelegten Karotten unbedingt eine Chance geben! Ein wirklich großartiges Geschmacks-Goodie zum Aufpeppen unterschiedlichster Speisen. Perfekt geeignet für deine nächste BBQ-Party!

Zutaten

100
g
Karotten
100
g
Rettich
Daikon Rettich
100
g
Wasser
85
g
Reisessig
ohne Zucker
0.5
Zitrone
8
g
Salz
15
g
Zucker
1
TL
Pfefferkörner

Zubereitung

Schäle zuerst die Karotten und den Rettich.
Schneide alles in dünne Stifte.

Du kannst auch eine Reibe verwenden.

Danach in dein Einmachglas geben.

Wasser, Reisessig, Salz, Zucker und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen und dann weiter köcheln lassen, bis sich das Salz und der Zucker vollständig aufgelöst haben.

Noch heiß ins befüllte Glas gießen und das Glas gut verschließen.

Die Karotten jetzt 2-3 Stunden in der Marinade ziehen lassen und danach bis zu 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Achte immer darauf, dass die Pickles von der Marinade bedeckt sind.

Weitere Rezepte

pasteis de nata

Pasteis de Nata

Zwar war ich noch nie in Portugal Pasteis de Nata kenne ich aber schon etwas länger Die kleinen süßen

Rezepte mit Kimchi

Steak Sandwich mit Kimchi

Rezepte mit Kimchi gefällig Dachte ich 8217 s mir doch Dieses einfache Steak Sandwich mit fermentierten Gemüse hat es

Banh Mi Pickles

Zutaten

100
g
Karotten
100
g
Rettich
Daikon Rettich
100
g
Wasser
85
g
Reisessig
ohne Zucker
0.5
Zitrone
8
g
Salz
15
g
Zucker
1
TL
Pfefferkörner

Schritte

Schäle zuerst die Karotten und den Rettich.
Schneide alles in dünne Stifte.

Du kannst auch eine Reibe verwenden.

Danach in dein Einmachglas geben.

Wasser, Reisessig, Salz, Zucker und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen und dann weiter köcheln lassen, bis sich das Salz und der Zucker vollständig aufgelöst haben.

Noch heiß ins befüllte Glas gießen und das Glas gut verschließen.

Die Karotten jetzt 2-3 Stunden in der Marinade ziehen lassen und danach bis zu 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Achte immer darauf, dass die Pickles von der Marinade bedeckt sind.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Banh Mi Pickles
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en

100
g
Karotten
100
g
Rettich
Daikon Rettich
100
g
Wasser
85
g
Reisessig
ohne Zucker
0.5
Zitrone
8
g
Salz
15
g
Zucker
1
TL
Pfefferkörner

Schäle zuerst die Karotten und den Rettich.
Schneide alles in dünne Stifte.

Du kannst auch eine Reibe verwenden.

Danach in dein Einmachglas geben.

Wasser, Reisessig, Salz, Zucker und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen und dann weiter köcheln lassen, bis sich das Salz und der Zucker vollständig aufgelöst haben.

Noch heiß ins befüllte Glas gießen und das Glas gut verschließen.

Die Karotten jetzt 2-3 Stunden in der Marinade ziehen lassen und danach bis zu 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Achte immer darauf, dass die Pickles von der Marinade bedeckt sind.