Motion Cooking Logo

Chocolate Chip Cookies

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Außen Crispy… Innen Chewy… Dann noch diese wunderbaren großen Schokostücke drin!
Ein perfekter Cookie 🙂

Zutaten

220
g
Mehl
1
EL
Stärke
2
TL
Meersalz
1
TL
Natron
230
g
Butter
220
g
Zucker, braun
100
g
Zucker, weiß
2
TL
Kaffeepulver
2
TL
Vanilleextrakt
1
Stk
Ei
1
Stk
Eidotter
100
g
Schokotropfen, dunkel
100
g
Schokolade, dunkel, gehackt

Zubereitung

Siebe das Mehl, Stärkepulver, Salz & Natron in eine Schüssel und stell die Schüssel zur Seite.

Die Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur schmelzen.
So lange, bis das Wasser in der Butter zu kochen beginnt.
Dabei ständig rühren.
Und zwar so lange, bis das ganze Wasser aus der Butter verkocht ist und die Butter schön braun wird.
Das dauert 2-3 Minuten.
Die Butter bekommt dann einen angenehmen nussig-karamelligen Duft.

Füll die Butter in einen Messbecher. Es sollten knapp 240ml Flüssigkeit sein.
Ist es zu wenig, einfach mit warmen auf die 240ml aufgießen, verrühren und auskühlen lassen.
Nach dem Kühlen soll die Butter jedoch noch flüssig sein.

Eine große Schüssel zur Hand nehmen.
Dort kommen brauner Zucker, Zucker, Vanille, Kaffeepulver & gekühlte braune Butter hinein.
Mit einem Handmixer 1-2 Minuten cremig schlagen.

Danach das Ei und den Dotter einmixen.

Jetzt kommt die Mehlmischung.
Dazu mal ein Viertel davon in die Masse mixen.Dann das nächste Viertel usw…

Danach füge die Schokotropfen und gehackte Schokolade hinzu.
Mit einem Kochlöffel unterheben.

Ein Keks braucht ca. einen EL Masse.
Diese kommen auf ein Blech und werden für mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt gestellt.

Die Cookies 10-13 Minuten bei 175°C Ober- Unterhitze backen. Die Ränder der Kekse sollten schön braun und die Mitte noch etwas weich sein.
Nur nicht zu lange backen, sonst werden sie zu trocken bzw. zu bröselig.

Danach 3 Minuten am Blech abkühlen lassen… und danach weiter auskühlen lassen oder noch lauwarm genießen.

Weitere Rezepte

französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe ist nicht umsonst eine weltbekannte Königin der Suppenwelt. Kräftiges Aroma, würzige Noten, jede Menge Röstaromen und geschmolzener

Knusprige Nacho Fritters

Zwiebelringe… Jalapeno Poppers… und Mozzarella-Bällchen… Das sind doch alles heißgeliebte Sachen oder?! 🙂 Und obendrein in würziger Nacho-Panade!

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Chocolate Chip Cookies

Zutaten

Ergibt

Portionen

220
g
Mehl
1
EL
Stärke
2
TL
Meersalz
1
TL
Natron
230
g
Butter
220
g
Zucker, braun
100
g
Zucker, weiß
2
TL
Kaffeepulver
2
TL
Vanilleextrakt
1
Stk
Ei
1
Stk
Eidotter
100
g
Schokotropfen, dunkel
100
g
Schokolade, dunkel, gehackt

Schritte

Siebe das Mehl, Stärkepulver, Salz & Natron in eine Schüssel und stell die Schüssel zur Seite.

Die Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur schmelzen.
So lange, bis das Wasser in der Butter zu kochen beginnt.
Dabei ständig rühren.
Und zwar so lange, bis das ganze Wasser aus der Butter verkocht ist und die Butter schön braun wird.
Das dauert 2-3 Minuten.
Die Butter bekommt dann einen angenehmen nussig-karamelligen Duft.

Füll die Butter in einen Messbecher. Es sollten knapp 240ml Flüssigkeit sein.
Ist es zu wenig, einfach mit warmen auf die 240ml aufgießen, verrühren und auskühlen lassen.
Nach dem Kühlen soll die Butter jedoch noch flüssig sein.

Eine große Schüssel zur Hand nehmen.
Dort kommen brauner Zucker, Zucker, Vanille, Kaffeepulver & gekühlte braune Butter hinein.
Mit einem Handmixer 1-2 Minuten cremig schlagen.

Danach das Ei und den Dotter einmixen.

Jetzt kommt die Mehlmischung.
Dazu mal ein Viertel davon in die Masse mixen.Dann das nächste Viertel usw…

Danach füge die Schokotropfen und gehackte Schokolade hinzu.
Mit einem Kochlöffel unterheben.

Ein Keks braucht ca. einen EL Masse.
Diese kommen auf ein Blech und werden für mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt gestellt.

Die Cookies 10-13 Minuten bei 175°C Ober- Unterhitze backen. Die Ränder der Kekse sollten schön braun und die Mitte noch etwas weich sein.
Nur nicht zu lange backen, sonst werden sie zu trocken bzw. zu bröselig.

Danach 3 Minuten am Blech abkühlen lassen… und danach weiter auskühlen lassen oder noch lauwarm genießen.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Chocolate Chip Cookies
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 10Portion/en

220
g
Mehl
1
EL
Stärke
2
TL
Meersalz
1
TL
Natron
230
g
Butter
220
g
Zucker, braun
100
g
Zucker, weiß
2
TL
Kaffeepulver
2
TL
Vanilleextrakt
1
Stk
Ei
1
Stk
Eidotter
100
g
Schokotropfen, dunkel
100
g
Schokolade, dunkel, gehackt

Siebe das Mehl, Stärkepulver, Salz & Natron in eine Schüssel und stell die Schüssel zur Seite.

Die Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur schmelzen.
So lange, bis das Wasser in der Butter zu kochen beginnt.
Dabei ständig rühren.
Und zwar so lange, bis das ganze Wasser aus der Butter verkocht ist und die Butter schön braun wird.
Das dauert 2-3 Minuten.
Die Butter bekommt dann einen angenehmen nussig-karamelligen Duft.

Füll die Butter in einen Messbecher. Es sollten knapp 240ml Flüssigkeit sein.
Ist es zu wenig, einfach mit warmen auf die 240ml aufgießen, verrühren und auskühlen lassen.
Nach dem Kühlen soll die Butter jedoch noch flüssig sein.

Eine große Schüssel zur Hand nehmen.
Dort kommen brauner Zucker, Zucker, Vanille, Kaffeepulver & gekühlte braune Butter hinein.
Mit einem Handmixer 1-2 Minuten cremig schlagen.

Danach das Ei und den Dotter einmixen.

Jetzt kommt die Mehlmischung.
Dazu mal ein Viertel davon in die Masse mixen.Dann das nächste Viertel usw…

Danach füge die Schokotropfen und gehackte Schokolade hinzu.
Mit einem Kochlöffel unterheben.

Ein Keks braucht ca. einen EL Masse.
Diese kommen auf ein Blech und werden für mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt gestellt.

Die Cookies 10-13 Minuten bei 175°C Ober- Unterhitze backen. Die Ränder der Kekse sollten schön braun und die Mitte noch etwas weich sein.
Nur nicht zu lange backen, sonst werden sie zu trocken bzw. zu bröselig.

Danach 3 Minuten am Blech abkühlen lassen… und danach weiter auskühlen lassen oder noch lauwarm genießen.