Erbsensuppe mit knuspriger, glasierter Salsiccia

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Cremige Erbsensuppe, mit leichter Süße.
Dieser ergänzt sich mit der würzigen & knusprig gebratenen Salsiccia.

Dazu passt auch sehr gut frisch gebackenes Weißbrot.

Zutaten

400
g
Erbsen, TK
2
Stk
Schalotten
1
Schuss
Weißwein
1
l
Gemüsesuppe
1
Stk
Limette
1
TL
Cayenne
100
g
Salsiccia
1
Handvoll
Walnüsse
4
EL
Crème Fraîche
Basilikum
Olivenöl
Salz und Pfeffer
dazu frisches Weiß- oder Fladenbrot

Zubereitung

Einen Topf hernehmen, Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die gewürfelten Schalotten darin 3 Minuten glasig dünsten.
Dann die Erbsen hinzugeben und mit Weißwein, sowie Gemüsesuppe ablöschen.
10-15 Minuten köcheln lassen.

Die Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten.

Die Salsiccia von der Haut befreien und in 1cm dicke Scheiben schneiden.
Danach ohne ÖL in einer Pfanne 3 Minuten pro Seite knusprig braten.
Danach kann man sie auf Küchenpapier zum Abtropfen legen.

Die Limette heiß waschen und trocken reiben.
Zesten abreiben und in die Suppe geben.
Diese wird nun mit einem Stabmixer fein püriert.

Am Ende mit dem Saft der Limette, Cayenne, Salz & Pfeffer abschmecken.

Creme Fraiche glatt rühren. Mit Salz & Pfeffer würzen.

Suppe heiß anrichten.
Mit Salsiccia, Creme Fraiche, Walnüssen und Basilikum garnieren.
Frisches Brot dazu reichen.

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Erbsensuppe mit knuspriger, glasierter Salsiccia

Zutaten

400
g
Erbsen, TK
2
Stk
Schalotten
1
Schuss
Weißwein
1
l
Gemüsesuppe
1
Stk
Limette
1
TL
Cayenne
100
g
Salsiccia
1
Handvoll
Walnüsse
4
EL
Crème Fraîche
Basilikum
Olivenöl
Salz und Pfeffer
dazu frisches Weiß- oder Fladenbrot

Schritte

Einen Topf hernehmen, Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die gewürfelten Schalotten darin 3 Minuten glasig dünsten.
Dann die Erbsen hinzugeben und mit Weißwein, sowie Gemüsesuppe ablöschen.
10-15 Minuten köcheln lassen.

Die Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten.

Die Salsiccia von der Haut befreien und in 1cm dicke Scheiben schneiden.
Danach ohne ÖL in einer Pfanne 3 Minuten pro Seite knusprig braten.
Danach kann man sie auf Küchenpapier zum Abtropfen legen.

Die Limette heiß waschen und trocken reiben.
Zesten abreiben und in die Suppe geben.
Diese wird nun mit einem Stabmixer fein püriert.

Am Ende mit dem Saft der Limette, Cayenne, Salz & Pfeffer abschmecken.

Creme Fraiche glatt rühren. Mit Salz & Pfeffer würzen.

Suppe heiß anrichten.
Mit Salsiccia, Creme Fraiche, Walnüssen und Basilikum garnieren.
Frisches Brot dazu reichen.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Erbsensuppe mit knuspriger, glasierter Salsiccia
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

400
g
Erbsen, TK
2
Stk
Schalotten
1
Schuss
Weißwein
1
l
Gemüsesuppe
1
Stk
Limette
1
TL
Cayenne
100
g
Salsiccia
1
Handvoll
Walnüsse
4
EL
Crème Fraîche
Basilikum
Olivenöl
Salz und Pfeffer
dazu frisches Weiß- oder Fladenbrot

Einen Topf hernehmen, Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die gewürfelten Schalotten darin 3 Minuten glasig dünsten.
Dann die Erbsen hinzugeben und mit Weißwein, sowie Gemüsesuppe ablöschen.
10-15 Minuten köcheln lassen.

Die Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Öl rösten.

Die Salsiccia von der Haut befreien und in 1cm dicke Scheiben schneiden.
Danach ohne ÖL in einer Pfanne 3 Minuten pro Seite knusprig braten.
Danach kann man sie auf Küchenpapier zum Abtropfen legen.

Die Limette heiß waschen und trocken reiben.
Zesten abreiben und in die Suppe geben.
Diese wird nun mit einem Stabmixer fein püriert.

Am Ende mit dem Saft der Limette, Cayenne, Salz & Pfeffer abschmecken.

Creme Fraiche glatt rühren. Mit Salz & Pfeffer würzen.

Suppe heiß anrichten.
Mit Salsiccia, Creme Fraiche, Walnüssen und Basilikum garnieren.
Frisches Brot dazu reichen.