Jerk Chicken Tacos

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portion

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Jeder Tag ist Taco-Tag! 😎 Vor allem wenn Jerk-Chicken-Taco-Tag ist! 😎🥳🌮

Mariniert wird das Hühnerfleisch in einer kräftigen Gewürzmischung, verfeinert mit dem karibischem Aroma vom El Dorado Rum 12YO.

 

Werbung – weinwelt.at

Zutaten

Jerk Chicken

500
g
Hühnerbrust
40
ml
El Dorado Rum 12 YO
2
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen, gepresst
2
EL
Thymian, frisch
2
TL
Paprikapulver
1
TL
Cayenne
0.5
TL
Zimt
0.25
TL
Nelken, gemahlen
0.25
TL
Muskat
1
Limette
Salz & Pfeffer

Mango Salsa

1
Mango
1
Schalotte
2
EL
Jalapenos, eingelegt
1
Zitrone
20
ml
Olivenöl
10
ml
Apfelessig
0.5
TL
Cayenne
Salz

für die Tacos bzw. zum Garnieren

kleine Soft-Tacos
frische Minze
frischer Koriander
Naturjoghurt

Zubereitung

Gib das Hühnerfleisch mit allen zugehörigen Zutaten in eine Schüssel, verschließe & schüttle sie fest, dass alle Zutaten vermengt werden und das Hühnchen damit mariniert wird.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen – 2 Stunden für gestresste!

Salsa am besten frisch machen.

Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schalotten und Jalapenos ebenfalls fein würfeln.

Zitronenzesten, Zitronensaft, Apfelessig, Cayenne & eine Prise Salz in ein verschließbares Glas geben und fest schütteln.
Wähle ein Glas, wo die Mangostücke auch noch reinpassen.

Mangostücke hinzugeben, durchschwenken und zur Seite stellen.

Das Hühnerfleisch 3-4 Minuten pro Seite in etwas Olivenöl oder am Grill braten und 5 Minuten rasten lassen.

Fleisch aufschneiden.

Tacos mit dem Fleisch belegen.

Etwas Joghurt drüberträufeln, Salsa drauf und mit viel frischer Minze und Koriander garnieren.

TIPP: Die Tacos kurz am Grill oder in der Pfanne erwärmen oder kurz toasten.

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Jerk Chicken Tacos

Zutaten

Jerk Chicken

500
g
Hühnerbrust
40
ml
El Dorado Rum 12 YO
2
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen, gepresst
2
EL
Thymian, frisch
2
TL
Paprikapulver
1
TL
Cayenne
0.5
TL
Zimt
0.25
TL
Nelken, gemahlen
0.25
TL
Muskat
1
Limette
Salz & Pfeffer

Mango Salsa

1
Mango
1
Schalotte
2
EL
Jalapenos, eingelegt
1
Zitrone
20
ml
Olivenöl
10
ml
Apfelessig
0.5
TL
Cayenne
Salz

für die Tacos bzw. zum Garnieren

kleine Soft-Tacos
frische Minze
frischer Koriander
Naturjoghurt

Schritte

Gib das Hühnerfleisch mit allen zugehörigen Zutaten in eine Schüssel, verschließe & schüttle sie fest, dass alle Zutaten vermengt werden und das Hühnchen damit mariniert wird.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen – 2 Stunden für gestresste!

Salsa am besten frisch machen.

Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schalotten und Jalapenos ebenfalls fein würfeln.

Zitronenzesten, Zitronensaft, Apfelessig, Cayenne & eine Prise Salz in ein verschließbares Glas geben und fest schütteln.
Wähle ein Glas, wo die Mangostücke auch noch reinpassen.

Mangostücke hinzugeben, durchschwenken und zur Seite stellen.

Das Hühnerfleisch 3-4 Minuten pro Seite in etwas Olivenöl oder am Grill braten und 5 Minuten rasten lassen.

Fleisch aufschneiden.

Tacos mit dem Fleisch belegen.

Etwas Joghurt drüberträufeln, Salsa drauf und mit viel frischer Minze und Koriander garnieren.

TIPP: Die Tacos kurz am Grill oder in der Pfanne erwärmen oder kurz toasten.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Jerk Chicken Tacos
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en

Jerk Chicken

500
g
Hühnerbrust
40
ml
El Dorado Rum 12 YO
2
EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen, gepresst
2
EL
Thymian, frisch
2
TL
Paprikapulver
1
TL
Cayenne
0.5
TL
Zimt
0.25
TL
Nelken, gemahlen
0.25
TL
Muskat
1
Limette
Salz & Pfeffer

Mango Salsa

1
Mango
1
Schalotte
2
EL
Jalapenos, eingelegt
1
Zitrone
20
ml
Olivenöl
10
ml
Apfelessig
0.5
TL
Cayenne
Salz

für die Tacos bzw. zum Garnieren

kleine Soft-Tacos
frische Minze
frischer Koriander
Naturjoghurt

Gib das Hühnerfleisch mit allen zugehörigen Zutaten in eine Schüssel, verschließe & schüttle sie fest, dass alle Zutaten vermengt werden und das Hühnchen damit mariniert wird.

Über Nacht in den Kühlschrank stellen – 2 Stunden für gestresste!

Salsa am besten frisch machen.

Mango schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schalotten und Jalapenos ebenfalls fein würfeln.

Zitronenzesten, Zitronensaft, Apfelessig, Cayenne & eine Prise Salz in ein verschließbares Glas geben und fest schütteln.
Wähle ein Glas, wo die Mangostücke auch noch reinpassen.

Mangostücke hinzugeben, durchschwenken und zur Seite stellen.

Das Hühnerfleisch 3-4 Minuten pro Seite in etwas Olivenöl oder am Grill braten und 5 Minuten rasten lassen.

Fleisch aufschneiden.

Tacos mit dem Fleisch belegen.

Etwas Joghurt drüberträufeln, Salsa drauf und mit viel frischer Minze und Koriander garnieren.

TIPP: Die Tacos kurz am Grill oder in der Pfanne erwärmen oder kurz toasten.