Pull Apart Philly Cheese Sliders

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Diese Brioche Bun Pull Apart Philly Cheese Sliders – ja, so lange muss der Name wirklich sein – sind der Wahnsinn!

Die frisch gebackenen Buns, gefüllt mit feinstem Steak, geröstetem Gemüse und dem Cheddar machen jedes Meetup zu einem Fress-Fest!
Also… Zupf dir ein Philly Cheese Steak 😉

Zutaten

Brötchen

Info im Rezept!

Philly Cheese Style Steak

750
g
Rib Eye
2
EL
Butterschmalz
2
Paprikas, grün
1
Spitzpaprika, rot
2
Zwiebeln, rot
1
Schuss
Weißwein, trocken
8
Scheibe/n
Cheddar
2
EL
Butter, weich
1
Knoblauchzehe
2
EL
Petersilie, frisch gehackt

Zubereitung

für die Brötchen

Bereite meine Brioche Buns nach Rezept zu.
Teile jedoch den Teig anstatt in 8, in 13 Portionen, damit du kleinere Brötchen bekommst.

für das Steak

Schneide das Steak in 2-3mm dünne Scheiben.
Gib es in eine Schüssel, salze und mische es.
Zur Seite stellen und ziehen lassen.

Grüne & rote Paprikas waschen, entkernen & in Streifen schneiden.
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

1 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur schmelzen.
Das Gemüse hineingeben, salzen & 5 Minuten rösten.

Bis die Zwiebeln braune Stellen bekommen.

Dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen, den Wein verdunsten lassen und das Gemüse zur Seite stellen.

Butter mit gepresster Knoblauchbutter und fein gehackter Petersilie verrühren.

Die Brötchen aufschneiden und den unteren Teil mit der Butter bestreichen.

TIPP: Wenn du die Buns eng beieinander backst, haften sie aneinander und du kannst alle auf einmal durchschneiden.

Diesen Teil bei Grillfunktion im Ofen toasten.

1 EL Butterschmalz in einer Gusspfanne bei hoher Temperatur erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten.
Am Ende Pfeffern.

Das gebratene Gemüse mit dem Fleisch vermengen und auf das getoastete Brot legen.
Mit Cheddar belegen und nochmal im Ofen mit Grillfunktion überbacken.

Brötchendeckel oben drauf und servieren.

Pull Apart Philly Cheese Steak! Love it!

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Pull Apart Philly Cheese Sliders

Zutaten

Brötchen

Info im Rezept!

Philly Cheese Style Steak

750
g
Rib Eye
2
EL
Butterschmalz
2
Paprikas, grün
1
Spitzpaprika, rot
2
Zwiebeln, rot
1
Schuss
Weißwein, trocken
8
Scheibe/n
Cheddar
2
EL
Butter, weich
1
Knoblauchzehe
2
EL
Petersilie, frisch gehackt

Schritte

für die Brötchen

Bereite meine Brioche Buns nach Rezept zu.
Teile jedoch den Teig anstatt in 8, in 13 Portionen, damit du kleinere Brötchen bekommst.

für das Steak

Schneide das Steak in 2-3mm dünne Scheiben.
Gib es in eine Schüssel, salze und mische es.
Zur Seite stellen und ziehen lassen.

Grüne & rote Paprikas waschen, entkernen & in Streifen schneiden.
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

1 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur schmelzen.
Das Gemüse hineingeben, salzen & 5 Minuten rösten.

Bis die Zwiebeln braune Stellen bekommen.

Dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen, den Wein verdunsten lassen und das Gemüse zur Seite stellen.

Butter mit gepresster Knoblauchbutter und fein gehackter Petersilie verrühren.

Die Brötchen aufschneiden und den unteren Teil mit der Butter bestreichen.

TIPP: Wenn du die Buns eng beieinander backst, haften sie aneinander und du kannst alle auf einmal durchschneiden.

Diesen Teil bei Grillfunktion im Ofen toasten.

1 EL Butterschmalz in einer Gusspfanne bei hoher Temperatur erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten.
Am Ende Pfeffern.

Das gebratene Gemüse mit dem Fleisch vermengen und auf das getoastete Brot legen.
Mit Cheddar belegen und nochmal im Ofen mit Grillfunktion überbacken.

Brötchendeckel oben drauf und servieren.

Pull Apart Philly Cheese Steak! Love it!

Druckoptionen
           
Pull Apart Philly Cheese Sliders
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 8Portion/en

Brötchen

Info im Rezept!

Philly Cheese Style Steak

750
g
Rib Eye
2
EL
Butterschmalz
2
Paprikas, grün
1
Spitzpaprika, rot
2
Zwiebeln, rot
1
Schuss
Weißwein, trocken
8
Scheibe/n
Cheddar
2
EL
Butter, weich
1
Knoblauchzehe
2
EL
Petersilie, frisch gehackt

für die Brötchen

Bereite meine Brioche Buns nach Rezept zu.
Teile jedoch den Teig anstatt in 8, in 13 Portionen, damit du kleinere Brötchen bekommst.

für das Steak

Schneide das Steak in 2-3mm dünne Scheiben.
Gib es in eine Schüssel, salze und mische es.
Zur Seite stellen und ziehen lassen.

Grüne & rote Paprikas waschen, entkernen & in Streifen schneiden.
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

1 EL Butterschmalz in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur schmelzen.
Das Gemüse hineingeben, salzen & 5 Minuten rösten.

Bis die Zwiebeln braune Stellen bekommen.

Dann mit einem Schuss Weißwein ablöschen, den Wein verdunsten lassen und das Gemüse zur Seite stellen.

Butter mit gepresster Knoblauchbutter und fein gehackter Petersilie verrühren.

Die Brötchen aufschneiden und den unteren Teil mit der Butter bestreichen.

TIPP: Wenn du die Buns eng beieinander backst, haften sie aneinander und du kannst alle auf einmal durchschneiden.

Diesen Teil bei Grillfunktion im Ofen toasten.

1 EL Butterschmalz in einer Gusspfanne bei hoher Temperatur erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten.
Am Ende Pfeffern.

Das gebratene Gemüse mit dem Fleisch vermengen und auf das getoastete Brot legen.
Mit Cheddar belegen und nochmal im Ofen mit Grillfunktion überbacken.

Brötchendeckel oben drauf und servieren.

Pull Apart Philly Cheese Steak! Love it!