Motion Cooking Logo

Schnelle Pasta mit Eierschwammerl

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Schnelle Pasta mit Eierschwammerl ist eine wunderbar einfache und schmackhafte Rezept-Idee für die Eierschwammerlsaison. Umwerfend gut! In der facettenreichen Welt der Pilze gehören Eierschwammerl halt einfach zu meinen unangefochtenen Favoriten. Kein Wunder, Konsistenz und Geschmack lassen schließlich das Herz jedes Pilzliebhabers im Nu höherschlagen.

Goldene Delikatesse: Easy Pasta mit Eierschwammerl

Ob im Risotto, geröstet mit jeder Menge frischer Kräuter oder klassisch als Sauce: Eierschwammerl schmecken einfach immer und sind unglaublich vielseitig einsetzbar. Das folgende Rezept ist sogar so einfach und gut, dass es einfach immer passt. Unbedingt ausprobieren, es lohnt sich wirklich!

Zutaten

200
g
Pasta
4
EL
Öl
400
g
Eierschwammerl
1
Handvoll
Cherrytomaten
1
EL
Butter
1
Knoblauchzehe
1
EL
Schnittknoblauch
1
EL
Basilikum
30
g
Parmesan
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Einen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Pasta darin al dente kochen.

Währenddessen eine große Pfanne Öl bei mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.

Die Eierschwammerl darin etwa 6 bis 7 Minuten anbraten bzw. bis sie eine schöne Farbe annehmen.

Zur Seite stellen.

Tipp:

Nach etwa der Hälfte der Bratzeit könnten die Eierschwammerl etwas Wasser lassen. Gieße dieses ab und brate die Eierschwammerl dann einfach weiter.

Brate in derselben Pfanne die Tomaten in etwas Öl an, bis sie aufplatzen.

Stelle sie danach zur Seite.

Den Knoblauch fein hacken, einen EL Butter in der Pfanne schaumig werden lassen und den Knoblauch darin 1-2 Minuten dünsten.

Achtung: Der Knoblauch soll keine Farbe bekommen!

Eine Tasse vom Nudelwasser abschöpfen und zum Knoblauch gießen.

Die Pasta abseihen und ebenfalls in die Pfanne geben.
Den Parmesan drüberstreuen.

Alles durchschwenken und köcheln lassen, bis eine cremige Sauce entsteht.

Jetzt folgen fein gehackter Schnittknoblauch und Basilikum.

Garum zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten, mit Basilikum garnieren und mit den gerösteten Tomaten toppen.

Servieren und genießen!

Weitere Rezepte

erdbeer-rhabarber-rezept

Erdbeer Rhabarber Auflauf

Heute habe ich ein großartiges Erdbeer Rhabarber Rezept im Gepäck Fluffigen Erdbeer Rhabarber Auflauf Deluxe Perfekt für die Saison

Schnelle Pasta mit Eierschwammerl

Zutaten

200
g
Pasta
4
EL
Öl
400
g
Eierschwammerl
1
Handvoll
Cherrytomaten
1
EL
Butter
1
Knoblauchzehe
1
EL
Schnittknoblauch
1
EL
Basilikum
30
g
Parmesan
Salz & Pfeffer

Schritte

Einen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Pasta darin al dente kochen.

Währenddessen eine große Pfanne Öl bei mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.

Die Eierschwammerl darin etwa 6 bis 7 Minuten anbraten bzw. bis sie eine schöne Farbe annehmen.

Zur Seite stellen.

Tipp:

Nach etwa der Hälfte der Bratzeit könnten die Eierschwammerl etwas Wasser lassen. Gieße dieses ab und brate die Eierschwammerl dann einfach weiter.

Brate in derselben Pfanne die Tomaten in etwas Öl an, bis sie aufplatzen.

Stelle sie danach zur Seite.

Den Knoblauch fein hacken, einen EL Butter in der Pfanne schaumig werden lassen und den Knoblauch darin 1-2 Minuten dünsten.

Achtung: Der Knoblauch soll keine Farbe bekommen!

Eine Tasse vom Nudelwasser abschöpfen und zum Knoblauch gießen.

Die Pasta abseihen und ebenfalls in die Pfanne geben.
Den Parmesan drüberstreuen.

Alles durchschwenken und köcheln lassen, bis eine cremige Sauce entsteht.

Jetzt folgen fein gehackter Schnittknoblauch und Basilikum.

Garum zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten, mit Basilikum garnieren und mit den gerösteten Tomaten toppen.

Servieren und genießen!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Schnelle Pasta mit Eierschwammerl
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Eierschwammerl Pasta mit Parmesan

200
g
Pasta
4
EL
Öl
400
g
Eierschwammerl
1
Handvoll
Cherrytomaten
1
EL
Butter
1
Knoblauchzehe
1
EL
Schnittknoblauch
1
EL
Basilikum
30
g
Parmesan
Salz & Pfeffer

Einen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Pasta darin al dente kochen.

Währenddessen eine große Pfanne Öl bei mittlerer bis hoher Stufe erhitzen.

Die Eierschwammerl darin etwa 6 bis 7 Minuten anbraten bzw. bis sie eine schöne Farbe annehmen.

Zur Seite stellen.

Tipp:

Nach etwa der Hälfte der Bratzeit könnten die Eierschwammerl etwas Wasser lassen. Gieße dieses ab und brate die Eierschwammerl dann einfach weiter.

Brate in derselben Pfanne die Tomaten in etwas Öl an, bis sie aufplatzen.

Stelle sie danach zur Seite.

Den Knoblauch fein hacken, einen EL Butter in der Pfanne schaumig werden lassen und den Knoblauch darin 1-2 Minuten dünsten.

Achtung: Der Knoblauch soll keine Farbe bekommen!

Eine Tasse vom Nudelwasser abschöpfen und zum Knoblauch gießen.

Die Pasta abseihen und ebenfalls in die Pfanne geben.
Den Parmesan drüberstreuen.

Alles durchschwenken und köcheln lassen, bis eine cremige Sauce entsteht.

Jetzt folgen fein gehackter Schnittknoblauch und Basilikum.

Garum zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten, mit Basilikum garnieren und mit den gerösteten Tomaten toppen.

Servieren und genießen!