Motion Cooking Logo

Spanakopita Burek mit Artischocken

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Mein einfaches Spanakopita Burek-Rezept mit Fertigteig ist eine wunderbare Verbindung verschiedenster mediterraner Aromen und wirklich traumhaft gut! Bei Spanakopita handelt es sich eigentlich um eine Art griechischen Spinatkuchen mit Feta, aus dem ich kurzerhand Burek gebastelt habe. Ein köstlicher Snack, der nicht nur im Handumdrehen zu-, sondern auch easy für den nächsten Tag vorbereitet werden kann.

Schnelle Küche: Burek-Rezept mit Fertigteig

Selbstverständlich könnte man den Teig auch selbst zubereiten, ich finde jedoch die Variante mit Fertigteig im Alltag ganz einfach praktischer. Geht schnell, schmeckt fantastisch und lässt sich zudem nach Herzenslaune variieren. Perfekt, oder?

Werbung – Spar Mahlzeit!

Zutaten

für die Füllung

1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
250
g
Babyspinat
150
g
Feta
1
EL
Dill, frisch gehackt
120
g
Artischocken, eingelegt
1
TL
Oregano
30
g
Joghurt, griechisch
1
Ei
Olivenöl, zum Braten
Salz & Pfeffer

für den Burek

8
Blätter Filoteig
100
g
Butter, flüssig
1
EL
Sesam, zum Bestreuen

Zubereitung

für die Füllung

Heize deinen Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze auf.

Schneide die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel.

Erhitze dann etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur.
Dünste nun Zwiebel und Knoblauch darin glasig.

Sobald die Zwiebeln glasig geworden sind, kommt der Babyspinat hinzu.

Dünsten, bis er komplett zusammengefallen ist.

Danach alles in eine Schüssel geben.

Brösle jetzt den Feta hinein.

Dill und Tomaten klein schneiden und auch hinzufügen.

Die restlichen zugehörigen Zutaten ebenfalls hinzugeben und alles verrühren.

Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Burek

Lege dir nun zwei Blätter Filoteig mit der kurzen Seite aneinander, so etwa 4-5 cm überlappend, auf deine Arbeitsfläche.

Bepinsle sie dann mit flüssiger Butter.

Lege erneut zwei Blätter überlappend drauf und bepinsle erneut.

Diesen Schritt mit allen übrigen Teigstücken wiederholen.

Hinweis:

Leg dir die Filoteig-Blätter übereinander auf und bedecke sie mit einem Geschirrtuch, damit sie nicht so schnell austrocknen!

Die Füllung nun auf der Kante der Längsseite etwa 3 cm dick auflegen.

Roll den Teig auf, bepinsle ihn erneut mit Butter und rolle die Teigrolle dann zu einer Schnecke auf.

Leg die Schnecke auf ein Blech, bepinsle sie mit verquirltem Ei und bestreue sie mit Sesam.

In den Backofen schieben und 25-30 Minuten goldbraun backen.

Kurz abkühlen lassen und servieren.

Weitere Rezepte

Panzanella-Rezept

Panzanella

Mein Panzanella Rezept ist super einfach und liefert jede Menge Geschmack Perfekt für die nächste Grillsession und als sommerlicher

gemüselasagne spargel

Spargel Lasagne Bianca

Diese außergewöhnliche Gemüselasagne schmeckt nicht nur in der Spargelzeit die ich übrigens jedes Jahr feiere wie andere Kinder Weihnachten

Spanakopita Burek mit Artischocken

Zutaten

für die Füllung

1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
250
g
Babyspinat
150
g
Feta
1
EL
Dill, frisch gehackt
120
g
Artischocken, eingelegt
1
TL
Oregano
30
g
Joghurt, griechisch
1
Ei
Olivenöl, zum Braten
Salz & Pfeffer

für den Burek

8
Blätter Filoteig
100
g
Butter, flüssig
1
EL
Sesam, zum Bestreuen

Schritte

für die Füllung

Heize deinen Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze auf.

Schneide die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel.

Erhitze dann etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur.
Dünste nun Zwiebel und Knoblauch darin glasig.

Sobald die Zwiebeln glasig geworden sind, kommt der Babyspinat hinzu.

Dünsten, bis er komplett zusammengefallen ist.

Danach alles in eine Schüssel geben.

Brösle jetzt den Feta hinein.

Dill und Tomaten klein schneiden und auch hinzufügen.

Die restlichen zugehörigen Zutaten ebenfalls hinzugeben und alles verrühren.

Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Burek

Lege dir nun zwei Blätter Filoteig mit der kurzen Seite aneinander, so etwa 4-5 cm überlappend, auf deine Arbeitsfläche.

Bepinsle sie dann mit flüssiger Butter.

Lege erneut zwei Blätter überlappend drauf und bepinsle erneut.

Diesen Schritt mit allen übrigen Teigstücken wiederholen.

Hinweis:

Leg dir die Filoteig-Blätter übereinander auf und bedecke sie mit einem Geschirrtuch, damit sie nicht so schnell austrocknen!

Die Füllung nun auf der Kante der Längsseite etwa 3 cm dick auflegen.

Roll den Teig auf, bepinsle ihn erneut mit Butter und rolle die Teigrolle dann zu einer Schnecke auf.

Leg die Schnecke auf ein Blech, bepinsle sie mit verquirltem Ei und bestreue sie mit Sesam.

In den Backofen schieben und 25-30 Minuten goldbraun backen.

Kurz abkühlen lassen und servieren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Spanakopita Burek mit Artischocken
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en

für die Füllung

1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
250
g
Babyspinat
150
g
Feta
1
EL
Dill, frisch gehackt
120
g
Artischocken, eingelegt
1
TL
Oregano
30
g
Joghurt, griechisch
1
Ei
Olivenöl, zum Braten
Salz & Pfeffer

für den Burek

8
Blätter Filoteig
100
g
Butter, flüssig
1
EL
Sesam, zum Bestreuen

für die Füllung

Heize deinen Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze auf.

Schneide die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel.

Erhitze dann etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur.
Dünste nun Zwiebel und Knoblauch darin glasig.

Sobald die Zwiebeln glasig geworden sind, kommt der Babyspinat hinzu.

Dünsten, bis er komplett zusammengefallen ist.

Danach alles in eine Schüssel geben.

Brösle jetzt den Feta hinein.

Dill und Tomaten klein schneiden und auch hinzufügen.

Die restlichen zugehörigen Zutaten ebenfalls hinzugeben und alles verrühren.

Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Burek

Lege dir nun zwei Blätter Filoteig mit der kurzen Seite aneinander, so etwa 4-5 cm überlappend, auf deine Arbeitsfläche.

Bepinsle sie dann mit flüssiger Butter.

Lege erneut zwei Blätter überlappend drauf und bepinsle erneut.

Diesen Schritt mit allen übrigen Teigstücken wiederholen.

Hinweis:

Leg dir die Filoteig-Blätter übereinander auf und bedecke sie mit einem Geschirrtuch, damit sie nicht so schnell austrocknen!

Die Füllung nun auf der Kante der Längsseite etwa 3 cm dick auflegen.

Roll den Teig auf, bepinsle ihn erneut mit Butter und rolle die Teigrolle dann zu einer Schnecke auf.

Leg die Schnecke auf ein Blech, bepinsle sie mit verquirltem Ei und bestreue sie mit Sesam.

In den Backofen schieben und 25-30 Minuten goldbraun backen.

Kurz abkühlen lassen und servieren.