Motion Cooking Logo

Süßkartoffel Curry

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Köstliches Curry mit Süßkartoffeln und Kichererbsen.
So einfach und so gut!

Zutaten

2
EL
Kokosöl
1
Stk
Zwiebel, gewürfelt
2
Stk
Knoblauchzehe, gehackt
1
TL
Ingwer, gerieben
1
TL
Kreuzkümmel
2
TL
Currypulver
500
g
Süßkartoffeln, gewürfelt
500
g
Passata
400
ml
Gemüsesuppe
250
ml
Kokosmilch
200
g
Kichererbsen, aus der Dose
1
Zitrone
2
EL
Zucker, braun
Salz und Pfeffer
zum Garnieren: geröstete Cashews, Sesam, Petersilie
Reis oder Pita als Beilage

Zubereitung

Gib das Kokosöl in einen großen Topf und erhitze es bei mittlere bis hoher Temperatur.
Nun werden Zwiebel, Knoblauchzehen Ingwer, Kreuzkümmel und Currypulver 2-3 Minuten geröstet.

Süßkartoffel schälen und klein würfeln. Ebenfalls in den Topf geben und 2 Minuten mitrösten.

Mit Gemüsesuppe, Passata & Kokosmilch aufgießen, verrühren und 10 Minuten köcheln lassen.

Zucker, Zitronensaft & Kichererbsen zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Jetzt sollte das Curry eine cremige Konsistenz haben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Das Curry nun gemeinsam mit Reis oder Pita servieren…
Am Ende mit Cashews, Sesam und Petersilie garnieren.

Weitere Rezepte

Lamm Burger

Frisch faschiertes Fleisch von Weidetieren. So hab ich das Fleisch von Welsh Lamb kennengelernt.
Großartige Lebensbedingungen für die Tiere

Pulled Pork

Pulled Pork: DER Klassiker im BBQ. Butterweich, saftig, g’schmackig und etwas rauchig. So muss es sein! Ich bereite mein

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Süßkartoffel Curry

Zutaten

Ergibt

Portionen

2
EL
Kokosöl
1
Stk
Zwiebel, gewürfelt
2
Stk
Knoblauchzehe, gehackt
1
TL
Ingwer, gerieben
1
TL
Kreuzkümmel
2
TL
Currypulver
500
g
Süßkartoffeln, gewürfelt
500
g
Passata
400
ml
Gemüsesuppe
250
ml
Kokosmilch
200
g
Kichererbsen, aus der Dose
1
Zitrone
2
EL
Zucker, braun
Salz und Pfeffer
zum Garnieren: geröstete Cashews, Sesam, Petersilie
Reis oder Pita als Beilage

Schritte

Gib das Kokosöl in einen großen Topf und erhitze es bei mittlere bis hoher Temperatur.
Nun werden Zwiebel, Knoblauchzehen Ingwer, Kreuzkümmel und Currypulver 2-3 Minuten geröstet.

Süßkartoffel schälen und klein würfeln. Ebenfalls in den Topf geben und 2 Minuten mitrösten.

Mit Gemüsesuppe, Passata & Kokosmilch aufgießen, verrühren und 10 Minuten köcheln lassen.

Zucker, Zitronensaft & Kichererbsen zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Jetzt sollte das Curry eine cremige Konsistenz haben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Das Curry nun gemeinsam mit Reis oder Pita servieren…
Am Ende mit Cashews, Sesam und Petersilie garnieren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Süßkartoffel Curry
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

2
EL
Kokosöl
1
Stk
Zwiebel, gewürfelt
2
Stk
Knoblauchzehe, gehackt
1
TL
Ingwer, gerieben
1
TL
Kreuzkümmel
2
TL
Currypulver
500
g
Süßkartoffeln, gewürfelt
500
g
Passata
400
ml
Gemüsesuppe
250
ml
Kokosmilch
200
g
Kichererbsen, aus der Dose
1
Zitrone
2
EL
Zucker, braun
Salz und Pfeffer
zum Garnieren: geröstete Cashews, Sesam, Petersilie
Reis oder Pita als Beilage

Gib das Kokosöl in einen großen Topf und erhitze es bei mittlere bis hoher Temperatur.
Nun werden Zwiebel, Knoblauchzehen Ingwer, Kreuzkümmel und Currypulver 2-3 Minuten geröstet.

Süßkartoffel schälen und klein würfeln. Ebenfalls in den Topf geben und 2 Minuten mitrösten.

Mit Gemüsesuppe, Passata & Kokosmilch aufgießen, verrühren und 10 Minuten köcheln lassen.

Zucker, Zitronensaft & Kichererbsen zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

Jetzt sollte das Curry eine cremige Konsistenz haben. Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Das Curry nun gemeinsam mit Reis oder Pita servieren…
Am Ende mit Cashews, Sesam und Petersilie garnieren.