Motion Cooking Logo

Umami Pulver

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portion

Wie man aus wenigen Zutaten eine Geschmacksbombe zubereiten kann, zeigt dieses Rezept.
Leichte Röstaromen und intensiver Geschmack. Diese Pulver ist das perfekte Topping für viele Gerichte.

Du kannst zum Beispiel gegrilltes Fleisch oder Gemüse nach dem Zubereiten damit toppen. Ein Cheeseburger, verfeinert damit, hebt das Geschmackserlebnis noch eine Stufe höher!
Man könnte es als natürlichen Geschmacksverstärker bezeichnen.

Auf auf Currys, Eintöpfen oder Salaten macht es sich wunderbar!

Zutaten

4
Jungzwiebeln
150
g
Shiitake Pilze
2
Knoblauchzehen
2
TL
Salz

Zubereitung

Heize deinen Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Schneide die Jungzwiebeln längs 2 mal durch.

Die Pilze in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch fein würfeln.

Verteile alles auf einem Blech.
Das Gemüse soll relativ gleichmäßig verteilt werden und möglichst nicht übereinander liegen – das musst du allerdings nicht allzu genau nehmen 😉

20 Minuten im Ofen rösten bzw. bis das Gemüse beginnt dunkle Röst-Stellen zu bekommen.

Danach bei 60°C in deinem Dörrautomat oder Heißluft in deinem Backofen für 12-15 Stunden trocknen.

Am Ende muss alles vollkommen trocken sein.

In einer Küchenmaschine oder einem Mixer fein mahlen und am Ende mit dem Salz mischen.

In einem verschließbaren Glas aufbewahren

Weitere Rezepte

Kartoffelteig Grundrezept

Kartoffelteig Grundrezept

Ob butterweiche Gnocchi, köstliche Schupfnudeln oder flaumige Erdäpfelknödel – mit diesem Grundrezept für Kartoffelteig bist du ganz vorne mit

Mozart Knödel

Lockerer Kartoffelteig, wie ihn meine Oma immer macht, dazu eine süße Füllung, welche man auf der ganzen Welt kennt

Rhabarber Erdbeer Kuchen

Gut… eigentlich sagt man bei uns ja Kuchen, aber nur bei „Pie“ denke ich an diese spezielle Form!
Eine

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Umami Pulver

Zutaten

Ergibt

Portion

4
Jungzwiebeln
150
g
Shiitake Pilze
2
Knoblauchzehen
2
TL
Salz

Schritte

Heize deinen Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Schneide die Jungzwiebeln längs 2 mal durch.

Die Pilze in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch fein würfeln.

Verteile alles auf einem Blech.
Das Gemüse soll relativ gleichmäßig verteilt werden und möglichst nicht übereinander liegen – das musst du allerdings nicht allzu genau nehmen 😉

20 Minuten im Ofen rösten bzw. bis das Gemüse beginnt dunkle Röst-Stellen zu bekommen.

Danach bei 60°C in deinem Dörrautomat oder Heißluft in deinem Backofen für 12-15 Stunden trocknen.

Am Ende muss alles vollkommen trocken sein.

In einer Küchenmaschine oder einem Mixer fein mahlen und am Ende mit dem Salz mischen.

In einem verschließbaren Glas aufbewahren

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Umami Pulver
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en

4
Jungzwiebeln
150
g
Shiitake Pilze
2
Knoblauchzehen
2
TL
Salz

Heize deinen Backofen auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Schneide die Jungzwiebeln längs 2 mal durch.

Die Pilze in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch fein würfeln.

Verteile alles auf einem Blech.
Das Gemüse soll relativ gleichmäßig verteilt werden und möglichst nicht übereinander liegen – das musst du allerdings nicht allzu genau nehmen 😉

20 Minuten im Ofen rösten bzw. bis das Gemüse beginnt dunkle Röst-Stellen zu bekommen.

Danach bei 60°C in deinem Dörrautomat oder Heißluft in deinem Backofen für 12-15 Stunden trocknen.

Am Ende muss alles vollkommen trocken sein.

In einer Küchenmaschine oder einem Mixer fein mahlen und am Ende mit dem Salz mischen.

In einem verschließbaren Glas aufbewahren