Motion Cooking Logo

Cinnamon Cerials – Cini Mini Style

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Letztens bekam ich wahnsinnige Lust auf Cini Minis!
Da hab ich mir gedacht, warum nicht einfach selbst backen?
Gesagt, getan – und so viel sei verraten, meine selbst gemachten Cinnamon Cerials haben absolutes Suchtpotential.

Zutaten

150
g
Weizenmehl
150
g
Vollkornweizenmehl
70
g
Zucker, braun
2
TL
Zimt
1
TL
Vanille
2
TL
Backpulver
120
g
Buttermilch
2
EL
Honig
75
g
Butter
2
EL
Butter, geschmolzen, zum Bestreichen
2
EL
Zucker
2
EL
Zimt

Zubereitung

Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut zusammen.

Danach kommen Butter, Buttermilch und Honig hinzu.
Verknete die Zutaten zu einem bröseligen Teig.

Teile ihn in 2-3 Teile. Alles passt nicht auf ein Backblech.

Ein Teigstück kommt auf ein Blatt Backpapier…
Roll den Teig max 5mm dick aus und bestreich ihn mit der geschmolzenen Butter.
Mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und mit einem Pizzaschneider in relativ gleich große 1cm Würfel schneiden.

Die Cini Minis kommen bei 180°C für 14-18 Minuten in den Ofen.
Oder bis sie eine schöne braune Farbe bekommen.

Vollständig auskühlen lassen und mit Milch nach Wunsch servieren… Das morgige Frühstück kann kommen 🙂 Aber ich denke, niemand wird so lange warten wollen 😀

Weitere Rezepte

Gefüllte Champignons

Egal ob als Topping auf Pasta, Risotto oder einfach als eine nette kleine Vorspeise oder Beilage beim Grillen.

bananenbrot-rezept

Bananenbrot

Bananenbrot-Rezepte gibt es im Netz ja wie Sand am Meer, nichtsdestotrotz habe ich heute meine liebste Variante im Gepäck.

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Cinnamon Cerials – Cini Mini Style

Zutaten

Ergibt

Portionen

150
g
Weizenmehl
150
g
Vollkornweizenmehl
70
g
Zucker, braun
2
TL
Zimt
1
TL
Vanille
2
TL
Backpulver
120
g
Buttermilch
2
EL
Honig
75
g
Butter
2
EL
Butter, geschmolzen, zum Bestreichen
2
EL
Zucker
2
EL
Zimt

Schritte

Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut zusammen.

Danach kommen Butter, Buttermilch und Honig hinzu.
Verknete die Zutaten zu einem bröseligen Teig.

Teile ihn in 2-3 Teile. Alles passt nicht auf ein Backblech.

Ein Teigstück kommt auf ein Blatt Backpapier…
Roll den Teig max 5mm dick aus und bestreich ihn mit der geschmolzenen Butter.
Mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und mit einem Pizzaschneider in relativ gleich große 1cm Würfel schneiden.

Die Cini Minis kommen bei 180°C für 14-18 Minuten in den Ofen.
Oder bis sie eine schöne braune Farbe bekommen.

Vollständig auskühlen lassen und mit Milch nach Wunsch servieren… Das morgige Frühstück kann kommen 🙂 Aber ich denke, niemand wird so lange warten wollen 😀

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Cinnamon Cerials – Cini Mini Style
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 10Portion/en

150
g
Weizenmehl
150
g
Vollkornweizenmehl
70
g
Zucker, braun
2
TL
Zimt
1
TL
Vanille
2
TL
Backpulver
120
g
Buttermilch
2
EL
Honig
75
g
Butter
2
EL
Butter, geschmolzen, zum Bestreichen
2
EL
Zucker
2
EL
Zimt

Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut zusammen.

Danach kommen Butter, Buttermilch und Honig hinzu.
Verknete die Zutaten zu einem bröseligen Teig.

Teile ihn in 2-3 Teile. Alles passt nicht auf ein Backblech.

Ein Teigstück kommt auf ein Blatt Backpapier…
Roll den Teig max 5mm dick aus und bestreich ihn mit der geschmolzenen Butter.
Mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und mit einem Pizzaschneider in relativ gleich große 1cm Würfel schneiden.

Die Cini Minis kommen bei 180°C für 14-18 Minuten in den Ofen.
Oder bis sie eine schöne braune Farbe bekommen.

Vollständig auskühlen lassen und mit Milch nach Wunsch servieren… Das morgige Frühstück kann kommen 🙂 Aber ich denke, niemand wird so lange warten wollen 😀