Cinnamon Cerials – Cini Mini Style

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Letztens bekam ich wahnsinnige Lust auf Cini Minis!
Da hab ich mir gedacht, warum nicht einfach selbst backen?
Gesagt, getan – und so viel sei verraten, meine selbst gemachten Cinnamon Cerials haben absolutes Suchtpotential.

Zutaten

150
g
Weizenmehl
150
g
Vollkornweizenmehl
70
g
Zucker, braun
2
TL
Zimt
1
TL
Vanille
2
TL
Backpulver
120
g
Buttermilch
2
EL
Honig
75
g
Butter
2
EL
Butter, geschmolzen, zum Bestreichen
2
EL
Zucker
2
EL
Zimt

Zubereitung

Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut zusammen.

Danach kommen Butter, Buttermilch und Honig hinzu.
Verknete die Zutaten zu einem bröseligen Teig.

Teile ihn in 2-3 Teile. Alles passt nicht auf ein Backblech.

Ein Teigstück kommt auf ein Blatt Backpapier…
Roll den Teig max 5mm dick aus und bestreich ihn mit der geschmolzenen Butter.
Mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und mit einem Pizzaschneider in relativ gleich große 1cm Würfel schneiden.

Die Cini Minis kommen bei 180°C für 14-18 Minuten in den Ofen.
Oder bis sie eine schöne braune Farbe bekommen.

Vollständig auskühlen lassen und mit Milch nach Wunsch servieren… Das morgige Frühstück kann kommen 🙂 Aber ich denke, niemand wird so lange warten wollen 😀

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Cinnamon Cerials – Cini Mini Style

Zutaten

150
g
Weizenmehl
150
g
Vollkornweizenmehl
70
g
Zucker, braun
2
TL
Zimt
1
TL
Vanille
2
TL
Backpulver
120
g
Buttermilch
2
EL
Honig
75
g
Butter
2
EL
Butter, geschmolzen, zum Bestreichen
2
EL
Zucker
2
EL
Zimt

Schritte

Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut zusammen.

Danach kommen Butter, Buttermilch und Honig hinzu.
Verknete die Zutaten zu einem bröseligen Teig.

Teile ihn in 2-3 Teile. Alles passt nicht auf ein Backblech.

Ein Teigstück kommt auf ein Blatt Backpapier…
Roll den Teig max 5mm dick aus und bestreich ihn mit der geschmolzenen Butter.
Mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und mit einem Pizzaschneider in relativ gleich große 1cm Würfel schneiden.

Die Cini Minis kommen bei 180°C für 14-18 Minuten in den Ofen.
Oder bis sie eine schöne braune Farbe bekommen.

Vollständig auskühlen lassen und mit Milch nach Wunsch servieren… Das morgige Frühstück kann kommen 🙂 Aber ich denke, niemand wird so lange warten wollen 😀

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Cinnamon Cerials – Cini Mini Style
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 10Portion/en

150
g
Weizenmehl
150
g
Vollkornweizenmehl
70
g
Zucker, braun
2
TL
Zimt
1
TL
Vanille
2
TL
Backpulver
120
g
Buttermilch
2
EL
Honig
75
g
Butter
2
EL
Butter, geschmolzen, zum Bestreichen
2
EL
Zucker
2
EL
Zimt

Mische alle trockenen Zutaten in einer Schüssel gut zusammen.

Danach kommen Butter, Buttermilch und Honig hinzu.
Verknete die Zutaten zu einem bröseligen Teig.

Teile ihn in 2-3 Teile. Alles passt nicht auf ein Backblech.

Ein Teigstück kommt auf ein Blatt Backpapier…
Roll den Teig max 5mm dick aus und bestreich ihn mit der geschmolzenen Butter.
Mit einer Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und mit einem Pizzaschneider in relativ gleich große 1cm Würfel schneiden.

Die Cini Minis kommen bei 180°C für 14-18 Minuten in den Ofen.
Oder bis sie eine schöne braune Farbe bekommen.

Vollständig auskühlen lassen und mit Milch nach Wunsch servieren… Das morgige Frühstück kann kommen 🙂 Aber ich denke, niemand wird so lange warten wollen 😀