Motion Cooking Logo

Whisky-infused Philly Cheese Steak

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Whisky-infused Philadelphia Cheese Steak – easy, aromatisch und mit einer richtig schön rauchigen Whiskey-Nuance. Verpackt in ein köstliches Hot Dog Brioche Bun. Wer sich das entgehen lässt, ist wahrlich selbst schuld.

Philadelphia Cheese Steak mit rauchigem Extra

Knackige Zwiebel und Paprika, etwas Knoblauch und natürlich jede Menge gereifter Gouda machen dieses Sandwich zu einer wahren Geschmacksbombe. Nicht zu vergessen: Der fantastische Whisky von Laphroaig – für den letzten, ganz besonderen Schliff! Heißer Tipp: Friere das Fleisch vor der Zubereitung 45 Minuten an, um es danach etwas leichter schneiden zu können.

Werbung weinwelt.at

Zutaten

1
Knoblauchzehe, gepresst
1
EL
Butter, weich
300
g
Rib Eye oder Beiried
1
Zwiebel
1
grüne Paprika
1
Schuss
4
Scheibe/n
gereifter Gouder
2
EL
Mayo
Öl, zum Braten
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Gib zuerst die weiche Butter und die gepresste Knoblauchzehe in ein kleines Gefäß und verrühre beides.

Schneide die Zwiebeln dann in Würfel, ebenso die grüne Paprika.

Das Fleisch nun in sehr dünne Scheiben schneiden.

Bestreiche die Buns innen mit der Knoblauchbutter und toaste sie dann direkt.

Erhitze eine große Gusseisenpfanne oder deine Grillplatte auf deinem Grill bei mittlerer bis hoher Temperatur und gib etwas Öl hinein.

Brate die Zwiebeln und Paprika 4-5 Minuten darin an bzw. bis die Zwiebeln glasig geworden sind und zu karamellisieren beginnen.

Lösche nun mit einem kleinen Schluck Laphroaig 10 YO ab und lass ihn verkochen.

Die Zwiebeln und die Paprika danach aus der Pfanne nehmen.

Tipp:

Mit dem Laphroaig nicht übertreiben, da er schon recht intensiv ist, und ein kleiner Schluck schon das perfekte Aroma mitbringt!

Erneut etwas Öl in die Pfanne geben und auf hohe Temperatur erhöhen.

Das Fleisch hineingeben, ordentlich salzen und pfeffern.

Lass es nun so lange braten, bis du Röststellen auf dem Fleisch erkennen kannst und wende es erst dann.
Selbes gilt für die andere Seite.

Gib dann die Whisky-Zwiebeln hinzu und rühre alles schön durch.
Hacke größere Fleischstücke mit deinem Wender direkt in der Pfanne.

Teile Fleisch und Zwiebeln in zwei gleich große Portionen in der Pfanne und belege beide mit jeweils 2 Scheiben Käse.

Schalte den Herd bzw. nun aus.

Bestreiche die Innenseiten der Buns mit Mayo.

Sobald der Käse geschmolzen ist, kommt jeweils eine Portion in ein Bun.

Reinbeißen und genießen.

Weitere Rezepte

Kürbis-Pommes

Kürbis Pommes

Kürbis Pommes sind die Rettung für alle die Lust auf was Knuspriges haben ohne sich gleich der trashigsten Fast

Whisky-infused Philly Cheese Steak

Zutaten

1
Knoblauchzehe, gepresst
1
EL
Butter, weich
300
g
Rib Eye oder Beiried
1
Zwiebel
1
grüne Paprika
1
Schuss
4
Scheibe/n
gereifter Gouder
2
EL
Mayo
Öl, zum Braten
Salz & Pfeffer

Schritte

Gib zuerst die weiche Butter und die gepresste Knoblauchzehe in ein kleines Gefäß und verrühre beides.

Schneide die Zwiebeln dann in Würfel, ebenso die grüne Paprika.

Das Fleisch nun in sehr dünne Scheiben schneiden.

Bestreiche die Buns innen mit der Knoblauchbutter und toaste sie dann direkt.

Erhitze eine große Gusseisenpfanne oder deine Grillplatte auf deinem Grill bei mittlerer bis hoher Temperatur und gib etwas Öl hinein.

Brate die Zwiebeln und Paprika 4-5 Minuten darin an bzw. bis die Zwiebeln glasig geworden sind und zu karamellisieren beginnen.

Lösche nun mit einem kleinen Schluck Laphroaig 10 YO ab und lass ihn verkochen.

Die Zwiebeln und die Paprika danach aus der Pfanne nehmen.

Tipp:

Mit dem Laphroaig nicht übertreiben, da er schon recht intensiv ist, und ein kleiner Schluck schon das perfekte Aroma mitbringt!

Erneut etwas Öl in die Pfanne geben und auf hohe Temperatur erhöhen.

Das Fleisch hineingeben, ordentlich salzen und pfeffern.

Lass es nun so lange braten, bis du Röststellen auf dem Fleisch erkennen kannst und wende es erst dann.
Selbes gilt für die andere Seite.

Gib dann die Whisky-Zwiebeln hinzu und rühre alles schön durch.
Hacke größere Fleischstücke mit deinem Wender direkt in der Pfanne.

Teile Fleisch und Zwiebeln in zwei gleich große Portionen in der Pfanne und belege beide mit jeweils 2 Scheiben Käse.

Schalte den Herd bzw. nun aus.

Bestreiche die Innenseiten der Buns mit Mayo.

Sobald der Käse geschmolzen ist, kommt jeweils eine Portion in ein Bun.

Reinbeißen und genießen.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Whisky-infused Philly Cheese Steak
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Philadelphia Cheese Steak

1
Knoblauchzehe, gepresst
1
EL
Butter, weich
300
g
Rib Eye oder Beiried
1
Zwiebel
1
grüne Paprika
1
Schuss
4
Scheibe/n
gereifter Gouder
2
EL
Mayo
Öl, zum Braten
Salz & Pfeffer

Gib zuerst die weiche Butter und die gepresste Knoblauchzehe in ein kleines Gefäß und verrühre beides.

Schneide die Zwiebeln dann in Würfel, ebenso die grüne Paprika.

Das Fleisch nun in sehr dünne Scheiben schneiden.

Bestreiche die Buns innen mit der Knoblauchbutter und toaste sie dann direkt.

Erhitze eine große Gusseisenpfanne oder deine Grillplatte auf deinem Grill bei mittlerer bis hoher Temperatur und gib etwas Öl hinein.

Brate die Zwiebeln und Paprika 4-5 Minuten darin an bzw. bis die Zwiebeln glasig geworden sind und zu karamellisieren beginnen.

Lösche nun mit einem kleinen Schluck Laphroaig 10 YO ab und lass ihn verkochen.

Die Zwiebeln und die Paprika danach aus der Pfanne nehmen.

Tipp:

Mit dem Laphroaig nicht übertreiben, da er schon recht intensiv ist, und ein kleiner Schluck schon das perfekte Aroma mitbringt!

Erneut etwas Öl in die Pfanne geben und auf hohe Temperatur erhöhen.

Das Fleisch hineingeben, ordentlich salzen und pfeffern.

Lass es nun so lange braten, bis du Röststellen auf dem Fleisch erkennen kannst und wende es erst dann.
Selbes gilt für die andere Seite.

Gib dann die Whisky-Zwiebeln hinzu und rühre alles schön durch.
Hacke größere Fleischstücke mit deinem Wender direkt in der Pfanne.

Teile Fleisch und Zwiebeln in zwei gleich große Portionen in der Pfanne und belege beide mit jeweils 2 Scheiben Käse.

Schalte den Herd bzw. nun aus.

Bestreiche die Innenseiten der Buns mit Mayo.

Sobald der Käse geschmolzen ist, kommt jeweils eine Portion in ein Bun.

Reinbeißen und genießen.