Motion Cooking Logo

Marokkanische Kürbis Suppe

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Machen wir’s uns gemütlich bei einer warmen, cremigen Kürbiscremesuppe!

Geröstetes Gemüse & Gewürze mit einem orientalischen Hauch verleihen dieser Suppe das gewisse Etwas!

Zutaten

1
kg
Butternuss Kürbis
1
Zwiebel, gelb
2
Knoblauchzehen
2
Spitzpaprika, rot
etwas Olivenöl
1
EL
Kokosöl
2
TL
Currypulver
1
TL
Cayenne
1
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Zimt
0.5
TL
Muskat
1
l
Gemüsesuppe
2
Orangen
2
Limetten
Salz
Garnitur: Granatapfelkerne, Kokosjoghurt, frischer Koriander, Croutons

Zubereitung

Den Kürbis schälen und in große Würfel schneiden.

Diese kommen gemeinsam mit der halbierten Zwiebel, gewürfeltem Spitzpaprika und den Knoblauchzehen (samt Schale) auf ein Backblech.

Das Blech bei 220°C Ober- und Unterhitze für 30-40 Minuten in den Ofen schieben.

Danach einen EL Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.

Das Currypulver darin 1 Minute anrösten und danach das Ofengemüse gemeinsam mit sämtlichen Gewürzen zugeben.
Knoblauchzehen aus der Schale drücken und in den Topf geben.

Mit der Gemüsesuppe aufgießen und verrühren.

Einmal aufkochen und mit einem Stabmixer fein mixen.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Mit Granatapfelkernen frischem, Koriander, Croutons und etwas Kokosjoghurt garnieren und anrichten.

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Marokkanische Kürbis Suppe

Zutaten

Ergibt

Portionen

1
kg
Butternuss Kürbis
1
Zwiebel, gelb
2
Knoblauchzehen
2
Spitzpaprika, rot
etwas Olivenöl
1
EL
Kokosöl
2
TL
Currypulver
1
TL
Cayenne
1
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Zimt
0.5
TL
Muskat
1
l
Gemüsesuppe
2
Orangen
2
Limetten
Salz
Garnitur: Granatapfelkerne, Kokosjoghurt, frischer Koriander, Croutons

Schritte

Den Kürbis schälen und in große Würfel schneiden.

Diese kommen gemeinsam mit der halbierten Zwiebel, gewürfeltem Spitzpaprika und den Knoblauchzehen (samt Schale) auf ein Backblech.

Das Blech bei 220°C Ober- und Unterhitze für 30-40 Minuten in den Ofen schieben.

Danach einen EL Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.

Das Currypulver darin 1 Minute anrösten und danach das Ofengemüse gemeinsam mit sämtlichen Gewürzen zugeben.
Knoblauchzehen aus der Schale drücken und in den Topf geben.

Mit der Gemüsesuppe aufgießen und verrühren.

Einmal aufkochen und mit einem Stabmixer fein mixen.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Mit Granatapfelkernen frischem, Koriander, Croutons und etwas Kokosjoghurt garnieren und anrichten.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Marokkanische Kürbis Suppe
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 8Portion/en

1
kg
Butternuss Kürbis
1
Zwiebel, gelb
2
Knoblauchzehen
2
Spitzpaprika, rot
etwas Olivenöl
1
EL
Kokosöl
2
TL
Currypulver
1
TL
Cayenne
1
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Zimt
0.5
TL
Muskat
1
l
Gemüsesuppe
2
Orangen
2
Limetten
Salz
Garnitur: Granatapfelkerne, Kokosjoghurt, frischer Koriander, Croutons

Den Kürbis schälen und in große Würfel schneiden.

Diese kommen gemeinsam mit der halbierten Zwiebel, gewürfeltem Spitzpaprika und den Knoblauchzehen (samt Schale) auf ein Backblech.

Das Blech bei 220°C Ober- und Unterhitze für 30-40 Minuten in den Ofen schieben.

Danach einen EL Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen.

Das Currypulver darin 1 Minute anrösten und danach das Ofengemüse gemeinsam mit sämtlichen Gewürzen zugeben.
Knoblauchzehen aus der Schale drücken und in den Topf geben.

Mit der Gemüsesuppe aufgießen und verrühren.

Einmal aufkochen und mit einem Stabmixer fein mixen.

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.

Mit Granatapfelkernen frischem, Koriander, Croutons und etwas Kokosjoghurt garnieren und anrichten.