Motion Cooking Logo

Pudding Oats

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Pudding Oats sind die perfekte Kombination aus köstlichem Porridge & cremigem Pudding. Serviert mit frischen Früchten das perfekte, kleine Frühstück. Außerdem brauchst du dazu lediglich fünf Zutaten und eine Handvoll frische Früchte nach Wahl.

Pudding Oats: Vielseitig kombinierbar

Generell lassen sich Pudding Oats mit unterschiedlichsten Goodies verfeinern. Ob Mohn, geriebene Nüsse, etwas Schokolade oder deine Lieblings-Frühstücksflocken – dieses einfache Frühstück lässt sich mit allem kombinieren, was du so da hast oder magst. Lass deiner Fantasie also ruhig freien Lauf! Ich persönlich entscheide so etwas ja immer spontan. Man weiß schließlich nie, worauf man als nächstes Bock hat. So viele Köstlichkeiten, so wenig Zeit!

Zutaten

50
g
Haferflocken
1
Pkg
Puddingpulver, Schoko oder Vanille
300
ml
Hafermilch oder Milch nach Wahl
3
EL
Honig
200
g
Joghurt, natur

Zubereitung

Haferflocken in einer beschichteten Pfanne 2 Minuten bei hoher Temperatur rösten, bis sie ein paar braune Stellen bekommen und anfangen zu duften.

Hafermilch, Honig und Puddingpulver verrühren, zu den Haferflocken gießen und alles sofort mit einem Schneebesen umrühren.
Es dickt nämlich sehr schnell ein.

Vom Herd nehmen und dann das Joghurt untermischen.

In ein verschließbaren Glas füllen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren mit Beeren, Obst und/oder Nüssen garnieren. Vergiss nicht – erlaubt ist, was schmeckt!

Tipp:

Ich persönlich esse meine Pudding Oats auch sehr gerne mit etwas Schokoaufstrich oder ein paar zerbröselten Keksen bzw. Cookies. Eine tolle Frühstückskombi für alle Naschkatzen!

Weitere Rezepte

Brioche

Butterbrioche

Butterbrioche Das Wort alleine lässt mich im 7 Himmel schweben Der fluffig feine Briochelaib mit Tangzhong überzeugt eben einfach

Banh Mi Pickles

Carrot Pickles habe ich genau wie Banh Mi in Vietnam kennen und lieben gelernt Knuspriges und luftiges Baguette saftiges

Pudding Oats

Zutaten

50
g
Haferflocken
1
Pkg
Puddingpulver, Schoko oder Vanille
300
ml
Hafermilch oder Milch nach Wahl
3
EL
Honig
200
g
Joghurt, natur

Schritte

Haferflocken in einer beschichteten Pfanne 2 Minuten bei hoher Temperatur rösten, bis sie ein paar braune Stellen bekommen und anfangen zu duften.

Hafermilch, Honig und Puddingpulver verrühren, zu den Haferflocken gießen und alles sofort mit einem Schneebesen umrühren.
Es dickt nämlich sehr schnell ein.

Vom Herd nehmen und dann das Joghurt untermischen.

In ein verschließbaren Glas füllen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren mit Beeren, Obst und/oder Nüssen garnieren. Vergiss nicht – erlaubt ist, was schmeckt!

Tipp:

Ich persönlich esse meine Pudding Oats auch sehr gerne mit etwas Schokoaufstrich oder ein paar zerbröselten Keksen bzw. Cookies. Eine tolle Frühstückskombi für alle Naschkatzen!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Pudding Oats
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Pudding Oats

50
g
Haferflocken
1
Pkg
Puddingpulver, Schoko oder Vanille
300
ml
Hafermilch oder Milch nach Wahl
3
EL
Honig
200
g
Joghurt, natur

Haferflocken in einer beschichteten Pfanne 2 Minuten bei hoher Temperatur rösten, bis sie ein paar braune Stellen bekommen und anfangen zu duften.

Hafermilch, Honig und Puddingpulver verrühren, zu den Haferflocken gießen und alles sofort mit einem Schneebesen umrühren.
Es dickt nämlich sehr schnell ein.

Vom Herd nehmen und dann das Joghurt untermischen.

In ein verschließbaren Glas füllen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Vor dem Servieren mit Beeren, Obst und/oder Nüssen garnieren. Vergiss nicht – erlaubt ist, was schmeckt!

Tipp:

Ich persönlich esse meine Pudding Oats auch sehr gerne mit etwas Schokoaufstrich oder ein paar zerbröselten Keksen bzw. Cookies. Eine tolle Frühstückskombi für alle Naschkatzen!