Motion Cooking Logo

Crispy AirFryer Chicken mit Bärlauch Sour Cream

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Mein crispy Airfryer-Chicken mit Bärlauch-Sour Cream ist im Handumdrehen zubereitet, innen saftig und außen knusprig. Einfach perfekt! Wer sagt, dass Fast Food nicht auch frisch und fancy daherkommen kann? Eben. Dieses Gericht hebt dein Snack-Game mühelos auf ein völlig neues Level. Vergiss langweilige Chicken Nuggets aus der Tiefkühltruhe, hier kommt ein Rezept, das deine Geschmacksknospen erst so richtig glücklich machen wird!

Knuspriges Airfryer-Chicken x Bärlauch-Sour-Cream

Das Geheimnis? Eine knusprige Cornflakes-Panier, verfeinert mit Parmesan und Paprika, die deinem Hendl erst den ultimativen Crunch verleiht. Dazu eine süß-scharfe Glaze, die jedes Stück ein weiteres Mal zum Glänzen bringt und ein kühler Dip aus Sour Cream und Bärlauchpesto, der dem easy Gericht eine gleichsam frische wie würzige Note verleiht. Ob als schnelles Abendessen, origineller Party-Snack oder einfach nur so – dieses Rezept ist ein echter Allrounder!

Werbung – Lidl.at

Zutaten

fürs Hendl

350
g
Hühnerbrust
1
TL
Paprikapulver
2
TL
Salz

für die Panier

2
Eier
80
g
Cornflakes
30
g
Parmesan
0.5
TL
Paprika
Öl, zum Beträufeln

für die Glaze

4
EL
Honig
2
TL
Hot Sauce
1
TL
Chiliflocken
1
Prise
geräuchertes Paprikapulver
1
Knoblauchzehe
0.5
Zitrone, nur der Saft

für den Dip

Zubereitung

für das Hendl

Schneide das Hendl in ca. 3 cm dicke Streifen.

In einer Schüssel mit Paprika und Salz vermischen und zur Seite stellen.

Schlag die Eier in eine Schüssel und verquirle sie kurz.

 

Cornflakes, Paprikapulver und Parmesan vermengen und zerbröseln und ebenfalls in eine Schüssel geben. Wer’s feiner und schneller mag, kann das auch in der Küchenmaschine machen.

Wende die Hendlstücke alle erst im Ei, dann in den Cornflakes Bröseln. Hast du alle Stücke paniert, beträufle sie mit etwas Öl.

Backe das Hendl im Airfryer bei 200 °C etwa 9 bis 12 Minuten.

für die Glaze

Nimm einen kleinen Topf, presse die Knoblauchzehe hinein und füge die restlichen Zutaten für die Glaze hinzu. Erhitze alles leicht, ohne es aufzukochen.

für's Finale

Wende das noch heiße Hendl sofort in der Glaze.

Verrühre die Sour Cream mit Bärlauchpesto.

Serviere dein knuspriges Airfryer-Chicken mit dem aromatischen Sour Cream-Bärlauch-Dip und etwas frischem Jungzwiebelgrün.

Weitere Rezepte

Russian Dressing

My Russian Dressing

Russian Dressing gehört in meiner Küche wie Salz und Pfeffer Es ist unglaublich vielseitig einsetzbar und schmeckt einfach richtig

Gemüse Paella

Gemüse Paella

Meine Gemüse Paella steht der klassischen Variante mit Fleisch und Meeresfrüchten geschmacklich um nichts nach Perfekt für alle Freunde

Kartoffel Pavé

Potato Pavé

Keine Frage wir alle lieben Kartoffeln aber schon mal von Kartoffel Pavé gehört Oder wie ich diese Köstlichkeit gerne

Crispy AirFryer Chicken mit Bärlauch Sour Cream

Zutaten

fürs Hendl

350
g
Hühnerbrust
1
TL
Paprikapulver
2
TL
Salz

für die Panier

2
Eier
80
g
Cornflakes
30
g
Parmesan
0.5
TL
Paprika
Öl, zum Beträufeln

für die Glaze

4
EL
Honig
2
TL
Hot Sauce
1
TL
Chiliflocken
1
Prise
geräuchertes Paprikapulver
1
Knoblauchzehe
0.5
Zitrone, nur der Saft

für den Dip

Schritte

für das Hendl

Schneide das Hendl in ca. 3 cm dicke Streifen.

In einer Schüssel mit Paprika und Salz vermischen und zur Seite stellen.

Schlag die Eier in eine Schüssel und verquirle sie kurz.

 

Cornflakes, Paprikapulver und Parmesan vermengen und zerbröseln und ebenfalls in eine Schüssel geben. Wer’s feiner und schneller mag, kann das auch in der Küchenmaschine machen.

Wende die Hendlstücke alle erst im Ei, dann in den Cornflakes Bröseln. Hast du alle Stücke paniert, beträufle sie mit etwas Öl.

Backe das Hendl im Airfryer bei 200 °C etwa 9 bis 12 Minuten.

für die Glaze

Nimm einen kleinen Topf, presse die Knoblauchzehe hinein und füge die restlichen Zutaten für die Glaze hinzu. Erhitze alles leicht, ohne es aufzukochen.

für's Finale

Wende das noch heiße Hendl sofort in der Glaze.

Verrühre die Sour Cream mit Bärlauchpesto.

Serviere dein knuspriges Airfryer-Chicken mit dem aromatischen Sour Cream-Bärlauch-Dip und etwas frischem Jungzwiebelgrün.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Crispy AirFryer Chicken mit Bärlauch Sour Cream
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en
Crispy AirFryer Chicken

fürs Hendl

350
g
Hühnerbrust
1
TL
Paprikapulver
2
TL
Salz

für die Panier

2
Eier
80
g
Cornflakes
30
g
Parmesan
0.5
TL
Paprika
Öl, zum Beträufeln

für die Glaze

4
EL
Honig
2
TL
Hot Sauce
1
TL
Chiliflocken
1
Prise
geräuchertes Paprikapulver
1
Knoblauchzehe
0.5
Zitrone, nur der Saft

für den Dip

für das Hendl

Schneide das Hendl in ca. 3 cm dicke Streifen.

In einer Schüssel mit Paprika und Salz vermischen und zur Seite stellen.

Schlag die Eier in eine Schüssel und verquirle sie kurz.

 

Cornflakes, Paprikapulver und Parmesan vermengen und zerbröseln und ebenfalls in eine Schüssel geben. Wer’s feiner und schneller mag, kann das auch in der Küchenmaschine machen.

Wende die Hendlstücke alle erst im Ei, dann in den Cornflakes Bröseln. Hast du alle Stücke paniert, beträufle sie mit etwas Öl.

Backe das Hendl im Airfryer bei 200 °C etwa 9 bis 12 Minuten.

für die Glaze

Nimm einen kleinen Topf, presse die Knoblauchzehe hinein und füge die restlichen Zutaten für die Glaze hinzu. Erhitze alles leicht, ohne es aufzukochen.

für's Finale

Wende das noch heiße Hendl sofort in der Glaze.

Verrühre die Sour Cream mit Bärlauchpesto.

Serviere dein knuspriges Airfryer-Chicken mit dem aromatischen Sour Cream-Bärlauch-Dip und etwas frischem Jungzwiebelgrün.