Motion Cooking Logo

Halloween Mini Pizzen

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Mini-Pizzen

Meine knusprig-feinen, würzigen Halloween-Mini-Pizzen sind der perfekte Party-Snack für deine nächste Party! Pizza geht halt einfach immer! Außerdem sind sie super-easy zubereitet und schmecken sowohl deinen großen, als auch deinen kleinen Gästen!

Halloween-Mini-Pizzen: Easy-peasy.

Letztere sind übrigens immer sehr angetan von meinen „essbaren Minispinnen“. Diese bestehen ausschließlich aus schwarzen Oliven, welche die knusprig-feinen Halloween-Mini-Pizzen auch außerhalb der Saison geschmacklich perfekt abrunden. Ich mach meinen Pizzateig ja immer selbst, aber auch mit gekauftem Teig schmeckt das stylische Halloween-Fingerfood ganz wunderbar. Eine Chance solltest du der hausgemachten Variante aber unbedingt geben, mein persönlicher Favorit: Pizzateig aus Sauerteig!

Zutaten

1
Handvoll
Mozzarella, gerieben
15
Stk
Oliven, schwarz

Tomatensoße

800
ml
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
TL
Oregano
1
TL
Ahornsirup
1
Schuss
Weißweinessig
Salz

Zubereitung

Den Teig zuerst nach meinem Rezept zubereiten: So gelingt dir die perfekte Pizza!
Ein Viertel davon reicht für 8-10 Mini Pizzen. Der Rest kann im Kühlschrank weitere 2-3 Tage aufbewahrt werden.

Den Ofen auf maximale Temperatur bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig dann in 8-10 Stücke teilen und zu kleinen Kugeln schleifen.

Diese werden zu kleinen Pizzen geformt und kommen anschließend auf ein Backblech.

Auf jede Mini-Pizza kommt nun 1 EL Tomatensauce und etwas geriebener Mozzarella.

Die Oliven in entsprechende Stücke schneiden.
Eine der Länge nach halbierte Olive dient als Körper, eine quer durchgeschnittene Oliven stellt den Kopf dar und die Beine sind einfach längs geschnittene Olivenstreifen.

Auf jede Pizza kommt nun so eine lustige, kleine Oliven-Spinne.

Das Blech dann einfach in den Ofen schieben und die Pizzen 6-8 Minuten backen.

Happy Halloween!

Weitere Rezepte

Salat mit Beeren

Fruchtiger Salat mit Beeren

Mein bunter Salat mit Beeren ist nicht nur unglaublich fruchtig und aromatisch, er versorgt dich auch mühelos mit jeder

veganes Bananenbrot

Veganes Bananenbrot

Veganes Bananenbrot ist unglaublich einfach herzustellen, hat eine tolle, saftige Konsistenz und schmeckt wirklich großartig. So oft wie ich

Erdbeer Rhabarber Cheesecake

Erdbeer Rhabarber Cheesecake

Erdbeer-Rhabarber-Cheesecake mit drei süßen Layern gefällig? Ganz ohne Backen, dafür mit köstlichem Keksboden, feinster Creme und fruchtig-frischer Rhabarber-Erdbeer-Schicht? Dachte

Halloween Mini Pizzen

Zutaten

1
Handvoll
Mozzarella, gerieben
15
Stk
Oliven, schwarz

Tomatensoße

800
ml
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
TL
Oregano
1
TL
Ahornsirup
1
Schuss
Weißweinessig
Salz

Schritte

Den Teig zuerst nach meinem Rezept zubereiten: So gelingt dir die perfekte Pizza!
Ein Viertel davon reicht für 8-10 Mini Pizzen. Der Rest kann im Kühlschrank weitere 2-3 Tage aufbewahrt werden.

Den Ofen auf maximale Temperatur bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig dann in 8-10 Stücke teilen und zu kleinen Kugeln schleifen.

Diese werden zu kleinen Pizzen geformt und kommen anschließend auf ein Backblech.

Auf jede Mini-Pizza kommt nun 1 EL Tomatensauce und etwas geriebener Mozzarella.

Die Oliven in entsprechende Stücke schneiden.
Eine der Länge nach halbierte Olive dient als Körper, eine quer durchgeschnittene Oliven stellt den Kopf dar und die Beine sind einfach längs geschnittene Olivenstreifen.

Auf jede Pizza kommt nun so eine lustige, kleine Oliven-Spinne.

Das Blech dann einfach in den Ofen schieben und die Pizzen 6-8 Minuten backen.

Happy Halloween!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Halloween Mini Pizzen
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 10Portion/en
Halloween-Mini-Pizzen Halloween Fingerfood

1
Handvoll
Mozzarella, gerieben
15
Stk
Oliven, schwarz

Tomatensoße

800
ml
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1
TL
Oregano
1
TL
Ahornsirup
1
Schuss
Weißweinessig
Salz

Den Teig zuerst nach meinem Rezept zubereiten: So gelingt dir die perfekte Pizza!
Ein Viertel davon reicht für 8-10 Mini Pizzen. Der Rest kann im Kühlschrank weitere 2-3 Tage aufbewahrt werden.

Den Ofen auf maximale Temperatur bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig dann in 8-10 Stücke teilen und zu kleinen Kugeln schleifen.

Diese werden zu kleinen Pizzen geformt und kommen anschließend auf ein Backblech.

Auf jede Mini-Pizza kommt nun 1 EL Tomatensauce und etwas geriebener Mozzarella.

Die Oliven in entsprechende Stücke schneiden.
Eine der Länge nach halbierte Olive dient als Körper, eine quer durchgeschnittene Oliven stellt den Kopf dar und die Beine sind einfach längs geschnittene Olivenstreifen.

Auf jede Pizza kommt nun so eine lustige, kleine Oliven-Spinne.

Das Blech dann einfach in den Ofen schieben und die Pizzen 6-8 Minuten backen.

Happy Halloween!