Motion Cooking Logo

Karamellisierte Karotten mit Käse im Speckmantel

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Karamellisierte Karotten mit Käse im knusprigen Speckmantel klingt gut? Ist es auch! Und dabei gar nicht schwer zuzubereiten. Das orange, knackige Gemüse verdient in meinen Augen sowieso viel mehr Aufmerksamkeit. Feine Karotten, süße Glasur und würzig-cremiger Käse im Speckmantel stimmen auch den größten Gemüsemuffel glücklich, versprochen!

Karamellisierte Karotten: Mehr Geschmack

Die natürliche Süße der Karotten wird in diesem Gericht nämlich ein weiteres Mal durch die Glasur verstärkt und von den würzigen Noten der anderen Zutaten wunderbar abgerundet. Etwas frische Petersilie sorgt final für den letzten Schliff und noch mehr Aroma. Wer da noch behauptet, dass Gemüse fad ist, dem ist wahrlich nicht zu helfen.

Zutaten

Glasierte Karotten

6
Glasierte Karotten
1
Knoblauchzehe
2
EL
Honig
2
EL
Balsamico
1
EL
Olivenöl
0.5
Bund
Thymian
2
EL
Petersilie, frisch gehackt
Salz & Pfeffer

Ziegenkäse im Prosciuttomantel

1
Rolle Ziegenkäse
6
Scheibe/n
Prosciutto

Zubereitung

Ofen zuerst auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Karotten schälen und der Länge nach vierteln.
Bei dünnen Karotten reicht es, sie zu halbieren.

Honig, Balsamico, Olivenöl, gepressten Knoblauch sowie Salz und Pfeffer verrühren.

Die Karotten dann gemeinsam mit der Marinade in einer Schüssel vermengen und auf einem Backblech verteilen.

Thymian über die Karotten streuen und das Blech in den Ofen schieben.
15 Minuten rösten.

Danach mit dem übrigen Balsamico-Mix aus der Schüssel übergießen und weitere 15 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit den Käse in 6 gleich dicke Scheiben schneiden und mit dem Prosciutto ummanteln.

Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die Käsestücke darin beidseitig knusprig braten.

Sind die Karotten soweit, werden sie auf einem Teller angerichtet und mit dem Käse belegt.
Zuletzt noch etwas frisch gehackte Petersilie drüberstreuen und servieren.

Weitere Rezepte

Spitzpaprika-Shakshuka

Spitzpaprika Shakshuka

Mein Spitzpaprika-Shakshuka ist eine Abwandlung des Klassikers und schmeckt mindestens genauso gut wie dieser. Unbedingt empfehlenswert! Wer mich kennt,

Cheesecake-Bananenbrot-Rezept

Cheesecake Bananenbrot

Bananenbrot-Rezept mal anders gefällig? Wie wäre es mit diesem köstlichen Cheesecake-Bananenbrot? Es vereint gekonnt das Beste aus beiden Welten

Butter Chicken

Butter Chicken

Butter Chicken war für mich Liebe auf den ersten Biss, weswegen es auch höchste Zeit ist, dir dieses Gericht

Karamellisierte Karotten mit Käse im Speckmantel

Zutaten

Glasierte Karotten

6
Glasierte Karotten
1
Knoblauchzehe
2
EL
Honig
2
EL
Balsamico
1
EL
Olivenöl
0.5
Bund
Thymian
2
EL
Petersilie, frisch gehackt
Salz & Pfeffer

Ziegenkäse im Prosciuttomantel

1
Rolle Ziegenkäse
6
Scheibe/n
Prosciutto

Schritte

Ofen zuerst auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Karotten schälen und der Länge nach vierteln.
Bei dünnen Karotten reicht es, sie zu halbieren.

Honig, Balsamico, Olivenöl, gepressten Knoblauch sowie Salz und Pfeffer verrühren.

Die Karotten dann gemeinsam mit der Marinade in einer Schüssel vermengen und auf einem Backblech verteilen.

Thymian über die Karotten streuen und das Blech in den Ofen schieben.
15 Minuten rösten.

Danach mit dem übrigen Balsamico-Mix aus der Schüssel übergießen und weitere 15 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit den Käse in 6 gleich dicke Scheiben schneiden und mit dem Prosciutto ummanteln.

Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die Käsestücke darin beidseitig knusprig braten.

Sind die Karotten soweit, werden sie auf einem Teller angerichtet und mit dem Käse belegt.
Zuletzt noch etwas frisch gehackte Petersilie drüberstreuen und servieren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Karamellisierte Karotten mit Käse im Speckmantel
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Karamellisierte Karotten mit Honig und Balsamico

Glasierte Karotten

6
Glasierte Karotten
1
Knoblauchzehe
2
EL
Honig
2
EL
Balsamico
1
EL
Olivenöl
0.5
Bund
Thymian
2
EL
Petersilie, frisch gehackt
Salz & Pfeffer

Ziegenkäse im Prosciuttomantel

1
Rolle Ziegenkäse
6
Scheibe/n
Prosciutto

Ofen zuerst auf 190 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Karotten schälen und der Länge nach vierteln.
Bei dünnen Karotten reicht es, sie zu halbieren.

Honig, Balsamico, Olivenöl, gepressten Knoblauch sowie Salz und Pfeffer verrühren.

Die Karotten dann gemeinsam mit der Marinade in einer Schüssel vermengen und auf einem Backblech verteilen.

Thymian über die Karotten streuen und das Blech in den Ofen schieben.
15 Minuten rösten.

Danach mit dem übrigen Balsamico-Mix aus der Schüssel übergießen und weitere 15 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit den Käse in 6 gleich dicke Scheiben schneiden und mit dem Prosciutto ummanteln.

Eine Pfanne auf mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen und die Käsestücke darin beidseitig knusprig braten.

Sind die Karotten soweit, werden sie auf einem Teller angerichtet und mit dem Käse belegt.
Zuletzt noch etwas frisch gehackte Petersilie drüberstreuen und servieren.