Motion Cooking Logo

Palatschinken / Frittaten – Grundrezept

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Palatschinken

Ganz egal ob du sie Palatschinken oder Pfannkuchen nennst: Mit diesem Rezept gelingen sie dir ganz sicher. Das klassische Palatschinken Grundrezept eignet sich perfekt um süße oder auch würzige Palatschinken und Frittaten für Suppen zu machen. Kleiner Tipp: Wenn du herzhafte Gerichte zubereiten willst, lass den Staubzucker einfach weg.

Zutaten

150
g
Mehl
200
g
Vollmilch
100
g
Wasser
2
EL
Staubzucker
4
Eier
Öl, zum Rausbacken

Zubereitung

Mehl, Staubzucker, Salz, Milch, Wasser & Eier glatt rühren und 15 Minuten rasten lassen.

 

In einer Beschichtete Pfanne einen Schuss Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

Vom Teig so viel in die Pfanne geben, dass sie ganz aber dünn bedeckt ist.
Tipp: Verwende hier einen kleinen bis mittelgroßen Suppenschöpfer, damit du immer gleich viel Teig verwendest.

Von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun backen und nach und nach auf einem Teller stapeln.

Die Palatschinken süße oder würzig füllen und anrichten.

Für Frittaten, die Palatschinken einfach in dünne Streifen schneiden und als Suppeneinlage verwenden.

Weitere Rezepte

Pulled Lamb

Eine willkommene Alternative zu Pulled Pork oder Beef – Das Pulled Lamb!
Dazu passt Erbsen-Hummus, Coleslaw und natürlich frisches,

Weißwurst in da Brezn

Frisches, selbst gemachtes Laugen-Gebächt mit Weißwurst – Verein zum Mini-Oktoberfest-HotDog!

Wagyu Tatar mit Onsen Ei

Hin und wieder darf’s etwas extravaganter sein! Wie wär’s mit angeröstetem Wagyu Tatar und confiertem Eigelb?!

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Palatschinken / Frittaten – Grundrezept

Zutaten

Ergibt

Palatschinken

150
g
Mehl
200
g
Vollmilch
100
g
Wasser
2
EL
Staubzucker
4
Eier
Öl, zum Rausbacken

Schritte

Mehl, Staubzucker, Salz, Milch, Wasser & Eier glatt rühren und 15 Minuten rasten lassen.

 

In einer Beschichtete Pfanne einen Schuss Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

Vom Teig so viel in die Pfanne geben, dass sie ganz aber dünn bedeckt ist.
Tipp: Verwende hier einen kleinen bis mittelgroßen Suppenschöpfer, damit du immer gleich viel Teig verwendest.

Von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun backen und nach und nach auf einem Teller stapeln.

Die Palatschinken süße oder würzig füllen und anrichten.

Für Frittaten, die Palatschinken einfach in dünne Streifen schneiden und als Suppeneinlage verwenden.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Palatschinken / Frittaten – Grundrezept
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 10Portion/en

150
g
Mehl
200
g
Vollmilch
100
g
Wasser
2
EL
Staubzucker
4
Eier
Öl, zum Rausbacken

Mehl, Staubzucker, Salz, Milch, Wasser & Eier glatt rühren und 15 Minuten rasten lassen.

 

In einer Beschichtete Pfanne einen Schuss Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

Vom Teig so viel in die Pfanne geben, dass sie ganz aber dünn bedeckt ist.
Tipp: Verwende hier einen kleinen bis mittelgroßen Suppenschöpfer, damit du immer gleich viel Teig verwendest.

Von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun backen und nach und nach auf einem Teller stapeln.

Die Palatschinken süße oder würzig füllen und anrichten.

Für Frittaten, die Palatschinken einfach in dünne Streifen schneiden und als Suppeneinlage verwenden.