A Palatschinken / Frittaten – Grundrezept A: 3

Rezepte

Palatschinken / Frittaten – Grundrezept

Kategorien: ,
SchwierigkeitNeulingErgibt10 PalatschinkenGesamtzeit15 Mindavon aktiv15 Min
 150 g Mehl
 200 g Vollmilch
 100 g Wasser
 2 EL Staubzucker
 4 Eier
 Öl, zum Rausbacken

Ganz egal ob du sie Palatschinken oder Pfannkuchen nennst: Mit diesem Rezept gelingen sie dir ganz sicher. Das klassische Palatschinken Grundrezept eignet sich perfekt um süße oder auch würzige Palatschinken und Frittaten für Suppen zu machen. Kleiner Tipp: Wenn du herzhafte Gerichte zubereiten willst, lass den Staubzucker einfach weg. 

Zutaten

 150 g Mehl
 200 g Vollmilch
 100 g Wasser
 2 EL Staubzucker
 4 Eier
 Öl, zum Rausbacken

Schritte

1

Mehl, Staubzucker, Salz, Milch, Wasser & Eier glatt rühren und 15 Minuten rasten lassen.

2

In einer Beschichtete Pfanne einen Schuss Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

3

Vom Teig so viel in die Pfanne geben, dass sie ganz aber dünn bedeckt ist.
Tipp: Verwende hier einen kleinen bis mittelgroßen Suppenschöpfer, damit du immer gleich viel Teig verwendest.

Von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun backen und nach und nach auf einem Teller stapeln.

4

Die Palatschinken süße oder würzig füllen und anrichten.

Für Frittaten, die Palatschinken einfach in dünne Streifen schneiden und als Suppeneinlage verwenden.

Palatschinken / Frittaten – Grundrezept

1

Mehl, Staubzucker, Salz, Milch, Wasser & Eier glatt rühren und 15 Minuten rasten lassen.

2

In einer Beschichtete Pfanne einen Schuss Öl bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

3

Vom Teig so viel in die Pfanne geben, dass sie ganz aber dünn bedeckt ist.
Tipp: Verwende hier einen kleinen bis mittelgroßen Suppenschöpfer, damit du immer gleich viel Teig verwendest.

Von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun backen und nach und nach auf einem Teller stapeln.

4

Die Palatschinken süße oder würzig füllen und anrichten.

Für Frittaten, die Palatschinken einfach in dünne Streifen schneiden und als Suppeneinlage verwenden.