Motion Cooking Logo

Kaspressknödel

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Knödel

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Wer sie einmal probiert hat, wird sie lieben! Kaspressknödl!
Sie sind zwar nicht rund und werden auch nicht gekocht – aber wir nennen sie tortzdem Knödel 🙂

Eine würzige und fluffige Knödelfülle wird zu flachen Laibchen geform und am Ende in Butterschmalz knusprig gebacken.

Essen kann man sie auf verschiedenste Art und Weise.
Ich mag sie am liebsten in einer kräftigen Hühner- oder Rindsuppe, aber auch zum Salat schmecken sie ganz wunderbar.

Zutaten

250
g
Semmelwürfel
3
Eier
250
ml
Vollmilch
100
g
Grau- oder Rässkäse, klein gewürfelt
100
g
Bergkäse, klein gewürfelt
1
Zwiebel, fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1
EL
Butter, zum Dünsten
0.5
Bund
Petersilie, gehackt
Butterschmalz, zum Braten
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel & Knoblauch in der zerlassenen Butter bei mittlerer Temperatur glasig dünsten.

Milch zu den Zwiebeln gießen und vom Herd nehmen.

Semmelwürfel, gewürfelter Käse, Eier, Milch-Zwiebel-Mischung und die gehackte Petersilie in eine große Schüssel geben.
Mit Salz & Pfeffer würzen.

Gut umrühren und 20-30 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Die Menge des Salzes kommt auf die Würze des Käses an.

Die Masse kosten und gegebenenfalls mit Salz nachwürzen.

Mit nassen Händen runde Laibchen formen und im Butterschmalz bei mittlerer bis hoher Temperatur von beiden Seiten goldbraun backen.
Das dauert ca. 2-3 Minuten pro Seite.

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Kaspressknödel

Zutaten

Ergibt

Knödel

250
g
Semmelwürfel
3
Eier
250
ml
Vollmilch
100
g
Grau- oder Rässkäse, klein gewürfelt
100
g
Bergkäse, klein gewürfelt
1
Zwiebel, fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1
EL
Butter, zum Dünsten
0.5
Bund
Petersilie, gehackt
Butterschmalz, zum Braten
Salz & Pfeffer

Schritte

Zwiebel & Knoblauch in der zerlassenen Butter bei mittlerer Temperatur glasig dünsten.

Milch zu den Zwiebeln gießen und vom Herd nehmen.

Semmelwürfel, gewürfelter Käse, Eier, Milch-Zwiebel-Mischung und die gehackte Petersilie in eine große Schüssel geben.
Mit Salz & Pfeffer würzen.

Gut umrühren und 20-30 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Die Menge des Salzes kommt auf die Würze des Käses an.

Die Masse kosten und gegebenenfalls mit Salz nachwürzen.

Mit nassen Händen runde Laibchen formen und im Butterschmalz bei mittlerer bis hoher Temperatur von beiden Seiten goldbraun backen.
Das dauert ca. 2-3 Minuten pro Seite.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Kaspressknödel
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 10Portion/en

250
g
Semmelwürfel
3
Eier
250
ml
Vollmilch
100
g
Grau- oder Rässkäse, klein gewürfelt
100
g
Bergkäse, klein gewürfelt
1
Zwiebel, fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1
EL
Butter, zum Dünsten
0.5
Bund
Petersilie, gehackt
Butterschmalz, zum Braten
Salz & Pfeffer

Zwiebel & Knoblauch in der zerlassenen Butter bei mittlerer Temperatur glasig dünsten.

Milch zu den Zwiebeln gießen und vom Herd nehmen.

Semmelwürfel, gewürfelter Käse, Eier, Milch-Zwiebel-Mischung und die gehackte Petersilie in eine große Schüssel geben.
Mit Salz & Pfeffer würzen.

Gut umrühren und 20-30 Minuten ziehen lassen.

Tipp: Die Menge des Salzes kommt auf die Würze des Käses an.

Die Masse kosten und gegebenenfalls mit Salz nachwürzen.

Mit nassen Händen runde Laibchen formen und im Butterschmalz bei mittlerer bis hoher Temperatur von beiden Seiten goldbraun backen.
Das dauert ca. 2-3 Minuten pro Seite.