Motion Cooking Logo

Mediterraner Salat im Glas

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portion

Schichtsalat im Glas schmeckt nicht nur vorzüglich, er lässt sich auch problemlos mit ins Büro nehmen. Wer sich fettiges Kantinenessen sparen möchte und lieber auf hochwertige, frische Zutaten zurückgreift, sollte sich dieses Rezept für mediterranen Schichtsalat im Glas unbedingt etwas genauer anschauen.

Schichtsalat im Glas: Easy Meal Prep fürs Büro!

Ich persönlich koche ja fast ausschließlich frisch, was vorrangig an meinem Privileg liegt, direkt in oder neben meiner Küche zu arbeiten. Nichtsdestotrotz bereite ich mein Essen auch gerne mal vor. Besonders an stressigen Tagen. Schichtsalat im Glas ist dabei einer meiner absoluten Favoriten. Frische Zutaten, easy in ein Glas geschichtet und ein feines Dressing im kleinen Glas. Die mediterrane Variante mag ich dabei ganz besonders, der Kreativität sind hier aber natürlich keine Grenzen gesetzt. Erlaubt ist, was schmeckt und gerade da ist. Und wenn’s mal noch etwas schneller gehen muss, nehme ich statt Quinoa ganz einfach Couscous.

Werbung – MyRex.at

Zutaten

Dressing

3
EL
Weißweinessig
2
EL
Olivenöl
1
TL
Honig
0.5
Zitrone, Saft & Zesten
0.5
TL
Dijon
Salz & Pfeffer

für den Salat

1
Karotte, fein geschnitten oder gehobelt
150
g
Quinoa, gekocht
70
g
Käferbohnen
3
Stk
Artischocken, eingelegt
3
Tomaten, getrocknet
2
EL
Basilikum, frisch gehackt
1
Snackgurke, gewüfelt
2
EL
Feta, zerbröselt
1
Handvoll
Babyspinat

Zubereitung

Dressing zubereiten

Zuerst für das Dressing alle Zutaten in ein verschraubbares kleines MyRex Glas geben und fest schütteln.

Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat vorbereiten

Für den Schichtsalat im Glas das Gemüse nun einfach in dein Rexglas schichten.

Am besten in dieser Reihenfolge: Karottenstifte – Quinoa – Käferbohnen – gehackte getrocknete Tomaten – Artischocken – Basiliukum – Feta – Gurken – Spinat.

 

Nach oben hin sollte nun noch genug Platz sein, um das kleine Glas mit dem Dressing zu platzieren. Das wirkt am ersten Blick etwas knapp, aber es passt!

Das Rexglas dann einfach mit Deckel und Gummi verschließen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

 

Das Dressing vor dem Verzehr nochmal kurz schütteln und dann erst über die Zutaten gießen. Danach alles durchrühren – Mahlzeit!

TIPP: Vorsichtig umrühren, schließlich willst du die Zeit, die du bei der Zubereitung gespart hast, nicht beim Aufräumen verschwenden.

Weitere Rezepte

Gemüse Paella

Gemüse Paella

Meine Gemüse Paella steht der klassischen Variante mit Fleisch und Meeresfrüchten geschmacklich um nichts nach Perfekt für alle Freunde

Striezel mit Schokostücken

Striezel mit Schokostücken

Dieser Striezel mit jeder Menge feinen Schokostückchen ist eine tolle Alternative zum klassischen Osterzopf und schmeckt mir sogar noch

Porridge Bowl mit Ovomaltine

Ovo Porridge Bowl

Meine cremige Porridge Bowl mit Ovomaltine eignet sich hervorragend als süßes Frühstück oder nahrhafte Mahlzeit für stressige Tage Schokoladiger

Mediterraner Salat im Glas

Zutaten

Dressing

3
EL
Weißweinessig
2
EL
Olivenöl
1
TL
Honig
0.5
Zitrone, Saft & Zesten
0.5
TL
Dijon
Salz & Pfeffer

für den Salat

1
Karotte, fein geschnitten oder gehobelt
150
g
Quinoa, gekocht
70
g
Käferbohnen
3
Stk
Artischocken, eingelegt
3
Tomaten, getrocknet
2
EL
Basilikum, frisch gehackt
1
Snackgurke, gewüfelt
2
EL
Feta, zerbröselt
1
Handvoll
Babyspinat

Schritte

Dressing zubereiten

Zuerst für das Dressing alle Zutaten in ein verschraubbares kleines MyRex Glas geben und fest schütteln.

Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat vorbereiten

Für den Schichtsalat im Glas das Gemüse nun einfach in dein Rexglas schichten.

Am besten in dieser Reihenfolge: Karottenstifte – Quinoa – Käferbohnen – gehackte getrocknete Tomaten – Artischocken – Basiliukum – Feta – Gurken – Spinat.

 

Nach oben hin sollte nun noch genug Platz sein, um das kleine Glas mit dem Dressing zu platzieren. Das wirkt am ersten Blick etwas knapp, aber es passt!

Das Rexglas dann einfach mit Deckel und Gummi verschließen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

 

Das Dressing vor dem Verzehr nochmal kurz schütteln und dann erst über die Zutaten gießen. Danach alles durchrühren – Mahlzeit!

TIPP: Vorsichtig umrühren, schließlich willst du die Zeit, die du bei der Zubereitung gespart hast, nicht beim Aufräumen verschwenden.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Mediterraner Salat im Glas
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en

Dressing

3
EL
Weißweinessig
2
EL
Olivenöl
1
TL
Honig
0.5
Zitrone, Saft & Zesten
0.5
TL
Dijon
Salz & Pfeffer

für den Salat

1
Karotte, fein geschnitten oder gehobelt
150
g
Quinoa, gekocht
70
g
Käferbohnen
3
Stk
Artischocken, eingelegt
3
Tomaten, getrocknet
2
EL
Basilikum, frisch gehackt
1
Snackgurke, gewüfelt
2
EL
Feta, zerbröselt
1
Handvoll
Babyspinat

Dressing zubereiten

Zuerst für das Dressing alle Zutaten in ein verschraubbares kleines MyRex Glas geben und fest schütteln.

Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salat vorbereiten

Für den Schichtsalat im Glas das Gemüse nun einfach in dein Rexglas schichten.

Am besten in dieser Reihenfolge: Karottenstifte – Quinoa – Käferbohnen – gehackte getrocknete Tomaten – Artischocken – Basiliukum – Feta – Gurken – Spinat.

 

Nach oben hin sollte nun noch genug Platz sein, um das kleine Glas mit dem Dressing zu platzieren. Das wirkt am ersten Blick etwas knapp, aber es passt!

Das Rexglas dann einfach mit Deckel und Gummi verschließen und bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.

 

Das Dressing vor dem Verzehr nochmal kurz schütteln und dann erst über die Zutaten gießen. Danach alles durchrühren – Mahlzeit!

TIPP: Vorsichtig umrühren, schließlich willst du die Zeit, die du bei der Zubereitung gespart hast, nicht beim Aufräumen verschwenden.