A Mini Cheesecake Muffins A: 3

Mini Cheesecake Muffins

Kategorien: , , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 Portion
Kruste
 200 g Butterkekse
 1 EL Butter
 2 EL Kakaopulver
Cheesecake-Füllung
 300 g Frischkäse
 100 g Zucker
 3 EL Mehl
 60 g Sauerrahm
 100 g Erdnussbutter
 1 TL Vanille
 2 Stk Eier
 100 g Schokotropfen
Schoko-Topping
 200 g Schokolade, dunkel
 100 g Butter
 250 g Staubzucker
 200 ml Patisseriecreme
 1 TL Vanille
 1 Prise Salz
 12 Stk Muffin Papierförmchen
 1 Stk Muffinblech

Was ist besser als Cheesecake und Muffins zusammen?! Natürlich! Mini Cheesecake-Muffins! 🙂

 

Zutaten

Kruste
 200 g Butterkekse
 1 EL Butter
 2 EL Kakaopulver
Cheesecake-Füllung
 300 g Frischkäse
 100 g Zucker
 3 EL Mehl
 60 g Sauerrahm
 100 g Erdnussbutter
 1 TL Vanille
 2 Stk Eier
 100 g Schokotropfen
Schoko-Topping
 200 g Schokolade, dunkel
 100 g Butter
 250 g Staubzucker
 200 ml Patisseriecreme
 1 TL Vanille
 1 Prise Salz
 12 Stk Muffin Papierförmchen
 1 Stk Muffinblech

Schritte

1

Hier kommen viele leckere Geschmäcker zusammen, die am Ende einfach in perfekter Harmonie kombiniert werden 🙂
Wir haben Schoko, Vanille, Erdnussbutter, usw... Also all das gute Zeug! 🙂 Wie machen wir jetzt die kleinen süßen Dinger draus...?!

Als erstes wird der Ofen mal auf 150°C vorgeheizt.

2

Also... Als erstes werden die Butterkekse zerbröselt und mit dem Kakaopulver gemischt.
Ich hab an dieser stelle eine Kompaktküchenmaschine verwendet. Ist aber nicht notwendig.
Die Butter schmelzen und zur Bröselmasse hinzugeben... gut verrühren.

3

Die Papierförmchen in das Muffinblech geben und in jedes einen EL der Bröselmasse geben.
Mit einem kleinen Glas oder irgendetwas anderem mit flachem kleinen Boden die Keksmasse festdrücken.
Das Muffinblech kann vorerst zur Seite gestellt werden.

4

Weiter mit der Cheesecake-Füllung.
Den Frischkäse mit dem Zucker und Mehl mixen. Mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine...
Danach kommen Sauerrahm, Erdnussbutter, Vanille und eine Prise Salz hinzu. Erneut mixen.
Nun ein Ei nach dem anderen einmixen.
Die Schokotropfen unterheben.

5

Jetzt kommt die Cheesecake-Füllung in die Papierförmchen.
Fülle sie bis zum Rand und schieb das Blech für 20 Minuten in den Ofen.

6

Wieder raus damit und auskühlen lassen. Sind die Muffins kalt, kann man das Topping angehen.

7

Dazu die dunkle Schokolade gemeinsam mit der Butter schmelzen.
Staubzucker gemeinsam mit der Patisseriecreme aufschlagen, bis die Masse Spitzen zieht. Das dauert so 3-4 Minuten.
Die geschmolzene Schokomasse, Vanille und Salz in die aufgeschlagene Patisseriecreme unterheben und in einen Spritzsack füllen.

8

Auf die ausgekühlten Muffins aufspritzen und als Topping noch einen halben Reeses-Cup drauf setzen.

Zack, das war's auch schon 🙂 Lasst's euch schmecken!

Mini Cheesecake Muffins

1

Hier kommen viele leckere Geschmäcker zusammen, die am Ende einfach in perfekter Harmonie kombiniert werden :)
Wir haben Schoko, Vanille, Erdnussbutter, usw... Also all das gute Zeug! :) Wie machen wir jetzt die kleinen süßen Dinger draus...?!

Als erstes wird der Ofen mal auf 150°C vorgeheizt.

2

Also... Als erstes werden die Butterkekse zerbröselt und mit dem Kakaopulver gemischt.
Ich hab an dieser stelle eine Kompaktküchenmaschine verwendet. Ist aber nicht notwendig.
Die Butter schmelzen und zur Bröselmasse hinzugeben... gut verrühren.

3

Die Papierförmchen in das Muffinblech geben und in jedes einen EL der Bröselmasse geben.
Mit einem kleinen Glas oder irgendetwas anderem mit flachem kleinen Boden die Keksmasse festdrücken.
Das Muffinblech kann vorerst zur Seite gestellt werden.

4

Weiter mit der Cheesecake-Füllung.
Den Frischkäse mit dem Zucker und Mehl mixen. Mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine...
Danach kommen Sauerrahm, Erdnussbutter, Vanille und eine Prise Salz hinzu. Erneut mixen.
Nun ein Ei nach dem anderen einmixen.
Die Schokotropfen unterheben.

5

Jetzt kommt die Cheesecake-Füllung in die Papierförmchen.
Fülle sie bis zum Rand und schieb das Blech für 20 Minuten in den Ofen.

6

Wieder raus damit und auskühlen lassen. Sind die Muffins kalt, kann man das Topping angehen.

7

Dazu die dunkle Schokolade gemeinsam mit der Butter schmelzen.
Staubzucker gemeinsam mit der Patisseriecreme aufschlagen, bis die Masse Spitzen zieht. Das dauert so 3-4 Minuten.
Die geschmolzene Schokomasse, Vanille und Salz in die aufgeschlagene Patisseriecreme unterheben und in einen Spritzsack füllen.

8

Auf die ausgekühlten Muffins aufspritzen und als Topping noch einen halben Reeses-Cup drauf setzen.

Zack, das war's auch schon :) Lasst's euch schmecken!