Holunderbeeren Saft

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp

Bis jetzt hab ich immer nur Holunderblütensirup gemacht… Aber es bleiben ja immer einige Beeren übrig.
Deshalb gibt’s jetzt mal Sirup mit den Beeren.

Zutaten

1.8
kg
Holunderbeeren
1
kg
Zucker
1
l
Wasser
50
g
Zitronensäure
1
Stk
Zitrone
1
Stk
Vanilleschote

Zubereitung

Wasche die Holunderbeeren vorsichtig ab und streife sie von den Stielen runter.
Diese kommen gleich in einen Topf.
Achtung! Die Beeren färben stark ab. Am besten ihr verwendet Handschuhe.

Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Mark und Schote gemeinsam mit dem Wasser zu den Beeren geben.

Jetzt einmal aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen.

Durch ein feines Tuch abseihen und erneut in einen Topf gießen.
Nun mit Zucker, Zitronensäure und Zitronensaft mischen, erneut aufkochen und in saubere Saftflaschen füllen.

Egal ob mit Soda, am Eis oder im Gin Tonic 🙂 Es passt einfach immer 🙂

Weitere Rezepte

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Für den Newsletter anmelden:

Holunderbeeren Saft

Zutaten

1.8
kg
Holunderbeeren
1
kg
Zucker
1
l
Wasser
50
g
Zitronensäure
1
Stk
Zitrone
1
Stk
Vanilleschote

Schritte

Wasche die Holunderbeeren vorsichtig ab und streife sie von den Stielen runter.
Diese kommen gleich in einen Topf.
Achtung! Die Beeren färben stark ab. Am besten ihr verwendet Handschuhe.

Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Mark und Schote gemeinsam mit dem Wasser zu den Beeren geben.

Jetzt einmal aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen.

Durch ein feines Tuch abseihen und erneut in einen Topf gießen.
Nun mit Zucker, Zitronensäure und Zitronensaft mischen, erneut aufkochen und in saubere Saftflaschen füllen.

Egal ob mit Soda, am Eis oder im Gin Tonic 🙂 Es passt einfach immer 🙂

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Holunderbeeren Saft
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en

1.8
kg
Holunderbeeren
1
kg
Zucker
1
l
Wasser
50
g
Zitronensäure
1
Stk
Zitrone
1
Stk
Vanilleschote

Wasche die Holunderbeeren vorsichtig ab und streife sie von den Stielen runter.
Diese kommen gleich in einen Topf.
Achtung! Die Beeren färben stark ab. Am besten ihr verwendet Handschuhe.

Die Vanilleschote aufschneiden und auskratzen. Mark und Schote gemeinsam mit dem Wasser zu den Beeren geben.

Jetzt einmal aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen.

Durch ein feines Tuch abseihen und erneut in einen Topf gießen.
Nun mit Zucker, Zitronensäure und Zitronensaft mischen, erneut aufkochen und in saubere Saftflaschen füllen.

Egal ob mit Soda, am Eis oder im Gin Tonic 🙂 Es passt einfach immer 🙂