A Omas Apfel-Tatscherl A: 3

Omas Apfel-Tatscherl

Kategorien: , , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt2 PortionenGesamtzeit20 Mindavon aktiv20 Min
 3 Stk Äpfel, groß
 1 Stk Ei
 4 EL Mehl
 2 EL Zucker
 1 TL Vanille

 

Wenn's draußen kühler wird und man die ersten Bratäpfel oder einen frisch & selbst gebackenen Apfelstrudel isst, kommt man ganz schön ins schwelgen!
Ich zum Beispiel denke da sofort an die süßen Apfeltatscherl meiner Oma!

Kleine Laibchen die mit Staubzucker bestreut werden und perfekt in die Saison passen.
In meinem Rezept mach ich sie ein wenig kleiner, so dass man sie sogar mit den Fingern naschen könnte.

Natürlich würde hier auch perfekt diese Vanillesoße dazu passen 😉 

 

Zutaten

 3 Stk Äpfel, groß
 1 Stk Ei
 4 EL Mehl
 2 EL Zucker
 1 TL Vanille

Schritte

1

Die Äpfel werden als erstes geschält und gehobelt.

2

Eier, Mehl, Milch, Zucker und Vanille zu einem dicken Pfannkuchen-Teig mischen und die Apfelstücke unterheben.
Der Teig sollte sehr dickflüssig sein.

3

Zu diesem süßen kleinen Dingern, passt wunderbar eine selbst gemachte Vanillesoße.
Dazu dem Link in den Zutaten folgen und diese einfache Vanillesoße machen 🙂

4

In einem Topf genügend Öl erhitzen, so dass die Kugeln darin schwimmen können.

Mit zwei kleinen Löffeln, Kugeln formen und diese im heißen Öl goldbraun frittieren.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Auf einem Teller anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit der Vanillesoße servieren.

Omas Apfel-Tatscherl

1

Die Äpfel werden als erstes geschält und gehobelt.

2

Eier, Mehl, Milch, Zucker und Vanille zu einem dicken Pfannkuchen-Teig mischen und die Apfelstücke unterheben.
Der Teig sollte sehr dickflüssig sein.

3

Zu diesem süßen kleinen Dingern, passt wunderbar eine selbst gemachte Vanillesoße.
Dazu dem Link in den Zutaten folgen und diese einfache Vanillesoße machen :)

4

In einem Topf genügend Öl erhitzen, so dass die Kugeln darin schwimmen können.

Mit zwei kleinen Löffeln, Kugeln formen und diese im heißen Öl goldbraun frittieren.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Auf einem Teller anrichten, mit Staubzucker bestreuen und mit der Vanillesoße servieren.