Motion Cooking Logo

Prosciutto Hühnchen in Sherry Sauce

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Ein einfaches & köstliches Abendessen, lässt sich schnell mit diesem Rezept zaubern!
Saftiges Hühnchen im Prosciutto-Mantel, gebettet in einer cremigen Sherry-Sauce!

Passt perfekt zu Reis, Pasta oder einfach so!

Sherry lässt sich wunderbar in Saucen verwenden und steht bei uns immer greifbar in der Küche bereit!

*Werbung – in Kooperation mit weinwelt.at

Zutaten

2
Stk
Hühnerbrust
Salz & Pfeffer
2
Scheibe/n
Prosciutto
3
EL
Butter
2
Knoblauchzehen
200
ml
Tio Pepe Fino Sherry
250
g
Sauerrahm
3
Zweige Rosmarin
Parmesan, frisch gehobelt zum Garnieren
Olivenöl
1
TL
Stärke
2
TL
Wasser
3
TL
Honig

Zubereitung

Heize deinen Backofen als erstes auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Die Hühnerbrüste mit Salz & Pfeffer würzen und in den Prosciutto einwickeln.

Nimm eine ofenfeste Pfanne zur Hand und erhitze die Butter bei mittlerer bis hoher Temperatur.

Brate die Hühnerbrüste 2-3 Minuten pro Seite und nimm sie danach aus der Pfanne.

Gib etwas Olivenöl in die Pfanne und schwenke den in Scheiben geschnittenen Knoblauch kurz darin durch.

Gleich danach mit dem Sherry ablöschen und alles verrühren.
Löse so die Bratenrückstände vom Boden der Pfanne.

Gib den Sauerrahm hinzu, rühre ihn ein und leg die Rosmarinzweige hinein.
4-5 Minuten leicht köcheln lassen.

Stärke mit Wasser mischen und gemeinsam mit dem Honig, einer Prise Salz & Pfeffer in die Sauce einrühren.
Diese wird nun dickflüssiger und cremig.

Sauce kosten und gegebenenfalls mit Salz & Pfeffer abschmecken
Danach die Hühnerbrüste hineinlegen und für 5-10 Minuten im Ofen fertig garen.

Dieses Gericht lässt sich perfekt mit Reis oder Pasta kombinieren.
Es schmeckt aber auch wunderbar so wie es ist.

Weitere Rezepte

Belgische Waffeln

Belgische Waffeln selber machen ist gar nicht schwer und lohnt sich wirklich. Innen fluffig, außen schön crunchy und voller

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Prosciutto Hühnchen in Sherry Sauce

Zutaten

Ergibt

Portionen

2
Stk
Hühnerbrust
Salz & Pfeffer
2
Scheibe/n
Prosciutto
3
EL
Butter
2
Knoblauchzehen
200
ml
Tio Pepe Fino Sherry
250
g
Sauerrahm
3
Zweige Rosmarin
Parmesan, frisch gehobelt zum Garnieren
Olivenöl
1
TL
Stärke
2
TL
Wasser
3
TL
Honig

Schritte

Heize deinen Backofen als erstes auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Die Hühnerbrüste mit Salz & Pfeffer würzen und in den Prosciutto einwickeln.

Nimm eine ofenfeste Pfanne zur Hand und erhitze die Butter bei mittlerer bis hoher Temperatur.

Brate die Hühnerbrüste 2-3 Minuten pro Seite und nimm sie danach aus der Pfanne.

Gib etwas Olivenöl in die Pfanne und schwenke den in Scheiben geschnittenen Knoblauch kurz darin durch.

Gleich danach mit dem Sherry ablöschen und alles verrühren.
Löse so die Bratenrückstände vom Boden der Pfanne.

Gib den Sauerrahm hinzu, rühre ihn ein und leg die Rosmarinzweige hinein.
4-5 Minuten leicht köcheln lassen.

Stärke mit Wasser mischen und gemeinsam mit dem Honig, einer Prise Salz & Pfeffer in die Sauce einrühren.
Diese wird nun dickflüssiger und cremig.

Sauce kosten und gegebenenfalls mit Salz & Pfeffer abschmecken
Danach die Hühnerbrüste hineinlegen und für 5-10 Minuten im Ofen fertig garen.

Dieses Gericht lässt sich perfekt mit Reis oder Pasta kombinieren.
Es schmeckt aber auch wunderbar so wie es ist.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Prosciutto Hühnchen in Sherry Sauce
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en

2
Stk
Hühnerbrust
Salz & Pfeffer
2
Scheibe/n
Prosciutto
3
EL
Butter
2
Knoblauchzehen
200
ml
Tio Pepe Fino Sherry
250
g
Sauerrahm
3
Zweige Rosmarin
Parmesan, frisch gehobelt zum Garnieren
Olivenöl
1
TL
Stärke
2
TL
Wasser
3
TL
Honig

Heize deinen Backofen als erstes auf 200°C Ober- Unterhitze vor.

Die Hühnerbrüste mit Salz & Pfeffer würzen und in den Prosciutto einwickeln.

Nimm eine ofenfeste Pfanne zur Hand und erhitze die Butter bei mittlerer bis hoher Temperatur.

Brate die Hühnerbrüste 2-3 Minuten pro Seite und nimm sie danach aus der Pfanne.

Gib etwas Olivenöl in die Pfanne und schwenke den in Scheiben geschnittenen Knoblauch kurz darin durch.

Gleich danach mit dem Sherry ablöschen und alles verrühren.
Löse so die Bratenrückstände vom Boden der Pfanne.

Gib den Sauerrahm hinzu, rühre ihn ein und leg die Rosmarinzweige hinein.
4-5 Minuten leicht köcheln lassen.

Stärke mit Wasser mischen und gemeinsam mit dem Honig, einer Prise Salz & Pfeffer in die Sauce einrühren.
Diese wird nun dickflüssiger und cremig.

Sauce kosten und gegebenenfalls mit Salz & Pfeffer abschmecken
Danach die Hühnerbrüste hineinlegen und für 5-10 Minuten im Ofen fertig garen.

Dieses Gericht lässt sich perfekt mit Reis oder Pasta kombinieren.
Es schmeckt aber auch wunderbar so wie es ist.