Motion Cooking Logo

Steak Sandwich mit Kimchi

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Rezepte mit Kimchi gefällig? Dachte ich’s mir doch! Dieses einfache Steak-Sandwich mit fermentiertem Gemüse hat es geschmacklich echt in sich und landet zudem in kürzester Zeit auf dem Tisch. Einfach, aromatisch und super-schnell aus dem praktischen OptiGrill. Der hat schließlich ordentlich Power und wird ratzfatz heiß!

Rezepte mit Kimchi

Jeder, der mich kennt, weiß um meine Liebe zu Kimchi bestens Bescheid. Meiner Meinung nach kann es deshalb auch gar nicht genug Rezepte mit Kimchi geben. Es ist einfach zuzubereiten, umwerfend aromatisch und verleiht jeder noch so einfachen Speise das gewisse Extra. So auch meinem Steak-Sandwich mit Cheddar und Mozzarella. Unbedingt empfehlenswert.

Werbung – Tefal OptiGrill

Zutaten

300
g
Rib Eye
1
Zwiebel
1
grüne Paprika
4
Scheibe/n
4
Scheibe/n
Cheddar, gereift
80
g
Mozzarella
4
EL
Olivenöl, zum Braten
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schneide zuerst das Steak mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben.

Salze es ordentlich, beträufle es mit ein bisschen Olivenöl und stell es dann zur Seite.

Zwiebel und Paprika in dünne Streifen schneiden.

Mit etwas Salz und Olivenöl vermengen.

Den OptiGrill auf 210 °C aufheizen.

Zwiebel und Paprika hinein, zuklappen und 3 bis 4 Minuten rösten bzw. bis die Zwiebeln schön braun geworden sind.

Danach aus dem OptiGrill nehmen und zur Seite stellen.

OptiGrill auf 270 °C aufheizen.

Steakstreifen hineingeben, zuklappen und 2 Minuten rösten.

Aus dem Grill nehmen und zur Seite stellen.

Jetzt geht’s ans Zusammenbauen des Sandwiches:

Auf eine Brotscheibe kommen zuerst mal 2 Scheiben Cheddar.
Danach folgen Steakstreifen, Zwiebel und Paprika, Kimchi und zuletzt in Scheiben geschnittener Mozzarella.

Eine zweite Scheibe Brot oben drauf und ab in den OptiGrill bei Sandwichfunktion.

Knusprig toasten!

Danach sofort anrichten und schmecken lassen.

Wer, wie ich, Bock auf richtig viel Geschmack hat, kann sich dazu ruhig noch mehr Kimchi gönnen, aber auch Ketchup passt hier ganz wunderbar!

Weitere Rezepte

Korean Fried Chicken

Korean Fried Chicken gehört zu meinen absoluten kulinarischen Favoriten aus Korea. Generell haben es mir frittierte Hühnergerichte aus der

Philadelphia Cheese Steak

Whisky-infused Philly Cheese Steak

Whisky-infused Philadelphia Cheese Steak – easy, aromatisch und mit einer richtig schön rauchigen Whiskey-Nuance und verpackt in ein köstliches

Steak Sandwich mit Kimchi

Zutaten

300
g
Rib Eye
1
Zwiebel
1
grüne Paprika
4
Scheibe/n
4
Scheibe/n
Cheddar, gereift
80
g
Mozzarella
4
EL
Olivenöl, zum Braten
Salz & Pfeffer

Schritte

Schneide zuerst das Steak mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben.

Salze es ordentlich, beträufle es mit ein bisschen Olivenöl und stell es dann zur Seite.

Zwiebel und Paprika in dünne Streifen schneiden.

Mit etwas Salz und Olivenöl vermengen.

Den OptiGrill auf 210 °C aufheizen.

Zwiebel und Paprika hinein, zuklappen und 3 bis 4 Minuten rösten bzw. bis die Zwiebeln schön braun geworden sind.

Danach aus dem OptiGrill nehmen und zur Seite stellen.

OptiGrill auf 270 °C aufheizen.

Steakstreifen hineingeben, zuklappen und 2 Minuten rösten.

Aus dem Grill nehmen und zur Seite stellen.

Jetzt geht’s ans Zusammenbauen des Sandwiches:

Auf eine Brotscheibe kommen zuerst mal 2 Scheiben Cheddar.
Danach folgen Steakstreifen, Zwiebel und Paprika, Kimchi und zuletzt in Scheiben geschnittener Mozzarella.

Eine zweite Scheibe Brot oben drauf und ab in den OptiGrill bei Sandwichfunktion.

Knusprig toasten!

Danach sofort anrichten und schmecken lassen.

Wer, wie ich, Bock auf richtig viel Geschmack hat, kann sich dazu ruhig noch mehr Kimchi gönnen, aber auch Ketchup passt hier ganz wunderbar!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Steak Sandwich mit Kimchi
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Rezepte mit Kimchi

300
g
Rib Eye
1
Zwiebel
1
grüne Paprika
4
Scheibe/n
4
Scheibe/n
Cheddar, gereift
80
g
Mozzarella
4
EL
Olivenöl, zum Braten
Salz & Pfeffer

Schneide zuerst das Steak mit einem scharfen Messer in sehr dünne Scheiben.

Salze es ordentlich, beträufle es mit ein bisschen Olivenöl und stell es dann zur Seite.

Zwiebel und Paprika in dünne Streifen schneiden.

Mit etwas Salz und Olivenöl vermengen.

Den OptiGrill auf 210 °C aufheizen.

Zwiebel und Paprika hinein, zuklappen und 3 bis 4 Minuten rösten bzw. bis die Zwiebeln schön braun geworden sind.

Danach aus dem OptiGrill nehmen und zur Seite stellen.

OptiGrill auf 270 °C aufheizen.

Steakstreifen hineingeben, zuklappen und 2 Minuten rösten.

Aus dem Grill nehmen und zur Seite stellen.

Jetzt geht’s ans Zusammenbauen des Sandwiches:

Auf eine Brotscheibe kommen zuerst mal 2 Scheiben Cheddar.
Danach folgen Steakstreifen, Zwiebel und Paprika, Kimchi und zuletzt in Scheiben geschnittener Mozzarella.

Eine zweite Scheibe Brot oben drauf und ab in den OptiGrill bei Sandwichfunktion.

Knusprig toasten!

Danach sofort anrichten und schmecken lassen.

Wer, wie ich, Bock auf richtig viel Geschmack hat, kann sich dazu ruhig noch mehr Kimchi gönnen, aber auch Ketchup passt hier ganz wunderbar!