Motion Cooking Logo

How-to Reis

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Richtig Reis kochen ist gar nicht mal so kompliziert und ein japanischer Reiskocher oder anderes Zubehör dafür auch wirklich nicht notwendig. Reis gehört in die Küche wie das Amen ins Gebet – egal, ob als locker-fluffige Beilage oder als Protagonist – Reis geht einfach immer. Deshalb dreht sich heute auch alles um den kleinen aber feinen, kulinarischen Alleskönner!

Richtig Reis kochen leicht gemacht

Früher hab ich meinen Reis oft im Reiskocher zubereitet, aber das ist eigentlich gar nicht nötig. Für das perfekte Reisgericht brauchst du nicht mehr als Reis, Wasser, eine Prise Salz und einen guten Topf mit Deckel. Kann’s losgehen? Wunderbar!

Zutaten

für den Reis

200
ml
Langkornreis
300
ml
Wasser
0.5
TL
Salz

Optional

1
gelbe Zwiebel

Zubereitung

Den Reis in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser gut abspülen, bis das Wasser klar geworden ist.

Gib den gewaschenen Reis in einen kleinen Topf, füge Wasser und Salz hinzu und rühre dann kurz um.

Optional eine geschälte Zwiebel in die Mitte setzen.

Den Reis einmal aufkochen lassen.

Die Temperatur danach reduzieren, sodass das Wasser nur ganz leicht köchelt.

Deckel drauf und 10 bis 13 Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebel entfernen und unbedingt für andere Gerichte aufheben – sie lässt sich z. B. klein geschnitten in gebratenem Reis verwenden.

Reis nochmal kurz mit einer Gabel auflockern und weiterverwenden. Easy, oder?

Weitere Rezepte

Beef Jerky Trockenfleisch selber machen

Beef Jerky

Beef Jerky ist nicht nur umwerfend köstlich sondern auch ein proteinreicher Snack Ersatz für Chips 038 Co Dabei ist

Hühnersuppe

Hühnersuppe

An kalten Tagen geht einfach nichts über einen Teller heiße Hühnersuppe Am besten hausgemacht natürlich Vor allem im Winter

How-to Reis

Zutaten

für den Reis

200
ml
Langkornreis
300
ml
Wasser
0.5
TL
Salz

Optional

1
gelbe Zwiebel

Schritte

Den Reis in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser gut abspülen, bis das Wasser klar geworden ist.

Gib den gewaschenen Reis in einen kleinen Topf, füge Wasser und Salz hinzu und rühre dann kurz um.

Optional eine geschälte Zwiebel in die Mitte setzen.

Den Reis einmal aufkochen lassen.

Die Temperatur danach reduzieren, sodass das Wasser nur ganz leicht köchelt.

Deckel drauf und 10 bis 13 Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebel entfernen und unbedingt für andere Gerichte aufheben – sie lässt sich z. B. klein geschnitten in gebratenem Reis verwenden.

Reis nochmal kurz mit einer Gabel auflockern und weiterverwenden. Easy, oder?

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
How-to Reis
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
richtig Reis kochen

für den Reis

200
ml
Langkornreis
300
ml
Wasser
0.5
TL
Salz

Optional

1
gelbe Zwiebel

Den Reis in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser gut abspülen, bis das Wasser klar geworden ist.

Gib den gewaschenen Reis in einen kleinen Topf, füge Wasser und Salz hinzu und rühre dann kurz um.

Optional eine geschälte Zwiebel in die Mitte setzen.

Den Reis einmal aufkochen lassen.

Die Temperatur danach reduzieren, sodass das Wasser nur ganz leicht köchelt.

Deckel drauf und 10 bis 13 Minuten ziehen lassen.

Die Zwiebel entfernen und unbedingt für andere Gerichte aufheben – sie lässt sich z. B. klein geschnitten in gebratenem Reis verwenden.

Reis nochmal kurz mit einer Gabel auflockern und weiterverwenden. Easy, oder?