Motion Cooking Logo

Beef Jerky

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Ich mag Beef Jerky unheimlich gerne.
Vom ersten mal an, als ich es probiert hatte.

Komischerweise, hat es ewig gedauert, bis ich es endlich selbst probiert hab!

Für Jerky braucht man nur zwei Sachen: gutes Fleisch & Gewürze… Naja, Zeit ist auch noch wichtig 🙂

 

Zutaten

600
g
mageres Bio Rindfleisch - z.B. Schnitzel, Rump, Filet, ...
1
EL
Verschärfer Gewürzmischung
2
TL
Meersalz

Zubereitung

Weitere Rezepte

Fish and Spicy Chips

Jeder hat’s schon mal gegessen oder? zumindest in Form von Fischstäbchen 😀
Knusprige Panade, würziger Dip und in diesem

Beef Tatar auf Kartoffelnest

Fein mariniertes Rinder-Tatar mit Thymian-Öl & Onsen-Ei.
Das ganze sitzt auf einem knusprig frittiertem Kartoffel-Nest.

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Beef Jerky

Zutaten

Ergibt

Portionen

600
g
mageres Bio Rindfleisch - z.B. Schnitzel, Rump, Filet, ...
1
EL
Verschärfer Gewürzmischung
2
TL
Meersalz

Schritte

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Beef Jerky
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 6Portion/en

600
g
mageres Bio Rindfleisch - z.B. Schnitzel, Rump, Filet, ...
1
EL
Verschärfer Gewürzmischung
2
TL
Meersalz