Motion Cooking Logo

Caprese mit knusprigen Prosciutto-Pfirsichen und Burrata

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Sommer-Salate 2.0: Caprese mit knusprigen Prosciutto-Pfirsichen und Burrata – easy zubereitet, ratzfatz verputzt. So mag ich es am liebsten! Dieser einfache Caprese-Salat ist nicht nur ein absoluter Hingucker, er sorgt für jede Menge Sommerlaune! Frische Pfirsiche in knusprigem Prosciutto treffen auf süße Tomaten und cremige Burrata. Und des Beste daran: Das Dressing ist mithilfe eines MyRex-Glases ruckzuck fertig!

Sommer-Salate mal anders: Crunchy, köstlich & perfekt für jede Gelegenheit

Ob als Vorspeise für deine nächste Gartenparty oder als einfaches Sommergericht im Alltag – mit diesem Rezept holst du dir mediterrane Leichtigkeit direkt in die eigenen vier Wände. Umwerfend köstlich und im Handumdrehen zubereitet, begeistert dieser Salat nicht nur dich, sondern auch deine Gäste!

Werbung – MyRex.at

Zutaten

für das Dressing

1
Zitrone
2
EL
Weißweinessig
1
TL
Dijonsenf
1
TL
Honig
oder anderes Süßungsmittel
Salz & Pfeffer

für die Pfirsiche

2
Pfirsiche
8
Scheibe/n
Prosciutto
etwas Olivenöl, zum Braten

für den Salat

300
g
verschiedene Tomaten
Cherry, Ochsenherz, gelb, rot, schwarz, ...
0.5
Bund
Basilikum, frisch
2
Stk
Burrata

Zubereitung

für das Dressing

Gib den Saft der Zitrone, Weißweinessig, Dijonsenf, Honig, Salz und Pfeffer in ein MyRex-Glas.

Verschraube und schüttle es gut.

Am Ende nach Wunsch nachwürzen.

für die Pfirsiche

Wasche und entsteine die Pfirsiche.

Schneide sie in Viertel oder Achtel.

Wickle die Pfirsich-Stücke dann jeweils in eine Scheibe Prosciutto.

Eine Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur mit etwas Olivenöl erhitzen und die Pfirsiche bzw. den Prosciutto darin knusprig braten.

Zur Seite stellen.

für den Salat

Wasche die bunten Tomaten und schneide sie in ca. 5 mm dicke Scheiben.

Verteile diese auf einem großen Teller oder – falls du sie als Einzelportionen kredenzen willst – auf einzelne Teller.

Basilikum fein hacken und über den Tomaten verteilen.

Großzügig mit dem Dressing beträufeln und die Burrata darauf verteilen.

Am Ende mit etwas Olivenöl beträufeln.

Dazu passt frisches, helles Brot.

Weitere Rezepte

Erdbeer-Holunder-Smash

Erdbeer Holunder Smash

Smash! Dieser Erdbeer-Holunder-Smash ist unerreicht fruchtig, erfrischend und kühlt die Gemüter besonders an heißen Sommertagen. Frische Erdbeeren, feinster Holunderblütensirup

Bananen-Pancake-Dippers

Bananen-Pancake-Dippers

Meine Bananen-Pancake-Dippers sind im Handumdrehen zubereitet und das perfekte, kleine Frühstück für Naschkatzen. Süße Bananen, ein köstlicher Schoko-Dip und

Buttermilk Fried Chicken

Buttermilk Fried Chicken

Lust auf richtig nices Buttermilk Fried Chicken? I get it. Knusprig-zarter als in dieser köstlichen Panade wird dein gebackenes

Caprese mit knusprigen Prosciutto-Pfirsichen und Burrata

Zutaten

für das Dressing

1
Zitrone
2
EL
Weißweinessig
1
TL
Dijonsenf
1
TL
Honig
oder anderes Süßungsmittel
Salz & Pfeffer

für die Pfirsiche

2
Pfirsiche
8
Scheibe/n
Prosciutto
etwas Olivenöl, zum Braten

für den Salat

300
g
verschiedene Tomaten
Cherry, Ochsenherz, gelb, rot, schwarz, ...
0.5
Bund
Basilikum, frisch
2
Stk
Burrata

Schritte

für das Dressing

Gib den Saft der Zitrone, Weißweinessig, Dijonsenf, Honig, Salz und Pfeffer in ein MyRex-Glas.

Verschraube und schüttle es gut.

Am Ende nach Wunsch nachwürzen.

für die Pfirsiche

Wasche und entsteine die Pfirsiche.

Schneide sie in Viertel oder Achtel.

Wickle die Pfirsich-Stücke dann jeweils in eine Scheibe Prosciutto.

Eine Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur mit etwas Olivenöl erhitzen und die Pfirsiche bzw. den Prosciutto darin knusprig braten.

Zur Seite stellen.

für den Salat

Wasche die bunten Tomaten und schneide sie in ca. 5 mm dicke Scheiben.

Verteile diese auf einem großen Teller oder – falls du sie als Einzelportionen kredenzen willst – auf einzelne Teller.

Basilikum fein hacken und über den Tomaten verteilen.

Großzügig mit dem Dressing beträufeln und die Burrata darauf verteilen.

Am Ende mit etwas Olivenöl beträufeln.

Dazu passt frisches, helles Brot.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Caprese mit knusprigen Prosciutto-Pfirsichen und Burrata
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Caprese mit knusprigen Prosciutto-Pfirsichen und Burrata

für das Dressing

1
Zitrone
2
EL
Weißweinessig
1
TL
Dijonsenf
1
TL
Honig
oder anderes Süßungsmittel
Salz & Pfeffer

für die Pfirsiche

2
Pfirsiche
8
Scheibe/n
Prosciutto
etwas Olivenöl, zum Braten

für den Salat

300
g
verschiedene Tomaten
Cherry, Ochsenherz, gelb, rot, schwarz, ...
0.5
Bund
Basilikum, frisch
2
Stk
Burrata

für das Dressing

Gib den Saft der Zitrone, Weißweinessig, Dijonsenf, Honig, Salz und Pfeffer in ein MyRex-Glas.

Verschraube und schüttle es gut.

Am Ende nach Wunsch nachwürzen.

für die Pfirsiche

Wasche und entsteine die Pfirsiche.

Schneide sie in Viertel oder Achtel.

Wickle die Pfirsich-Stücke dann jeweils in eine Scheibe Prosciutto.

Eine Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur mit etwas Olivenöl erhitzen und die Pfirsiche bzw. den Prosciutto darin knusprig braten.

Zur Seite stellen.

für den Salat

Wasche die bunten Tomaten und schneide sie in ca. 5 mm dicke Scheiben.

Verteile diese auf einem großen Teller oder – falls du sie als Einzelportionen kredenzen willst – auf einzelne Teller.

Basilikum fein hacken und über den Tomaten verteilen.

Großzügig mit dem Dressing beträufeln und die Burrata darauf verteilen.

Am Ende mit etwas Olivenöl beträufeln.

Dazu passt frisches, helles Brot.