Motion Cooking Logo

Erdbeer Spargel Salat mit Burrata

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Mein Spargel-Erdbeer-Salat mit Burrata eignet sich perfekt für stressige Tage und ist in der Spargel-Erdbeer-Saison nicht nur deshalb ein wahres kulinarisches Highlight. Frische Erdbeeren, saftiger Spargel und sonnengereifte Tomaten – eine Kombination, die ihresgleichen sucht. Vor allem, wenn die Tage und auch die Abende immer länger werden.

Liebe: Spargel-Erdbeer-Salat

Spargel und Erdbeeren haben nicht umsonst gemeinsam Saison. Sie gehören einfach zusammen. Möglichkeiten gibt es diesbezüglich ja viele. Mein Spargel-Erdbeer-Salat ist nicht nur easy zubereitet, er schmeckt schlichtweg hervorragend, was nicht zuletzt an einer wunderbar fruchtigen Vinaigrette und der cremigen Burrata liegt. Etwas Minze und Basilikum – ein Match made in heaven!

Zutaten

für die Vinaigrette

5
EL
Olivenöl
4
EL
Balsamico
0.5
Zitrone
1
TL
Honig
Salz & Pfeffer

für den Salat

125
g
Erdbeeren
6
Stk
grüner Spargel
100
g
Cherrytomaten
Minze
Basilikum
1 Stk Burrata pro Portion
Ciabatta oder Weißbrot
Olivenöl, zum Beträufeln

Zubereitung

für die Vinaigrette

Gib Olivenöl, Balsamico, Saft der halben Zitrone, Honig, sowie eine Prise Salz und Pfeffer in ein verschließbares Glas.

Deckel drauf, fest schütteln. Fertig.

Am Ende gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Salat

Erdbeeren, Tomaten und Spargel waschen.

Danach Erdbeeren und Tomaten halbieren.

Spargel gegebenenfalls vom hölzernen Stiel befreien und danach in dünne Scheiben schneiden.

Klein geschnittenes Gemüse mit der Vinaigrette marinieren und danach auf Tellern anrichten.

Auf jeden Teller ein ganzes Stück Burrata legen.

Mit Olivenöl beträufeln.

Minze und Basilikum fein hacken und über dem Salat verteilen.

Zesten der Zitrone ebenfalls drüberreiben.

Mit frischem Ciabatta oder Weißbrot servieren.

Weitere Rezepte

Pulled Bambi

Pulled Bambi mit Weinbrand-Sauce

Pulled Bambi mit Weinbrand-Sauce auf knusprig-getoastetem Schwarzbrot – eine wahre kulinarische Offenbarung, wenn du mich fragst. Langsam gegarte Hirschschulter,

Salsiccia-Pizza mit dem Burnhard Nero Pizzaofen

Hot Salsiccia-Pizza

Ein Kombination aus Tomatensauce, frischer Salsiccia, Parmesan, sowie einem Tupfer scharfer Sauce macht diese Pizza zum Liebling aller, die’s

Erdbeer Spargel Salat mit Burrata

Zutaten

für die Vinaigrette

5
EL
Olivenöl
4
EL
Balsamico
0.5
Zitrone
1
TL
Honig
Salz & Pfeffer

für den Salat

125
g
Erdbeeren
6
Stk
grüner Spargel
100
g
Cherrytomaten
Minze
Basilikum
1 Stk Burrata pro Portion
Ciabatta oder Weißbrot
Olivenöl, zum Beträufeln

Schritte

für die Vinaigrette

Gib Olivenöl, Balsamico, Saft der halben Zitrone, Honig, sowie eine Prise Salz und Pfeffer in ein verschließbares Glas.

Deckel drauf, fest schütteln. Fertig.

Am Ende gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Salat

Erdbeeren, Tomaten und Spargel waschen.

Danach Erdbeeren und Tomaten halbieren.

Spargel gegebenenfalls vom hölzernen Stiel befreien und danach in dünne Scheiben schneiden.

Klein geschnittenes Gemüse mit der Vinaigrette marinieren und danach auf Tellern anrichten.

Auf jeden Teller ein ganzes Stück Burrata legen.

Mit Olivenöl beträufeln.

Minze und Basilikum fein hacken und über dem Salat verteilen.

Zesten der Zitrone ebenfalls drüberreiben.

Mit frischem Ciabatta oder Weißbrot servieren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Erdbeer Spargel Salat mit Burrata
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Erdbeer Spargel Salat mit Burrata

für die Vinaigrette

5
EL
Olivenöl
4
EL
Balsamico
0.5
Zitrone
1
TL
Honig
Salz & Pfeffer

für den Salat

125
g
Erdbeeren
6
Stk
grüner Spargel
100
g
Cherrytomaten
Minze
Basilikum
1 Stk Burrata pro Portion
Ciabatta oder Weißbrot
Olivenöl, zum Beträufeln

für die Vinaigrette

Gib Olivenöl, Balsamico, Saft der halben Zitrone, Honig, sowie eine Prise Salz und Pfeffer in ein verschließbares Glas.

Deckel drauf, fest schütteln. Fertig.

Am Ende gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Salat

Erdbeeren, Tomaten und Spargel waschen.

Danach Erdbeeren und Tomaten halbieren.

Spargel gegebenenfalls vom hölzernen Stiel befreien und danach in dünne Scheiben schneiden.

Klein geschnittenes Gemüse mit der Vinaigrette marinieren und danach auf Tellern anrichten.

Auf jeden Teller ein ganzes Stück Burrata legen.

Mit Olivenöl beträufeln.

Minze und Basilikum fein hacken und über dem Salat verteilen.

Zesten der Zitrone ebenfalls drüberreiben.

Mit frischem Ciabatta oder Weißbrot servieren.