A Kaiserschmarrn A: 3

Kaiserschmarrn

Kategorien: , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt1 Portion
 4 Stk Eier
 150 g Mehl
 1 EL Butter
 250 ml Milch
 2 EL Zucker
 1 Prise Salz
 Staubzucker zum Bestreuen

Es wird mal wieder Zeit für österreichische Hausmannskost 🙂
und ja ja... Ich weiß! Ich hab die eine Zutat weggelassen! Aber ich will's halt so 🙂

 

Zutaten

 4 Stk Eier
 150 g Mehl
 1 EL Butter
 250 ml Milch
 2 EL Zucker
 1 Prise Salz
 Staubzucker zum Bestreuen

Schritte

1

Mal wieder was Süßes zu Mittag? Dann hab ich was für euch! Einen köstlichen Kaiserschmarrn!

Gib das Mehl, Milch, Zucker und Salz in eine Schüssel.
Trenne die 4 Eier... Gib die Dotter zu den anderen Zutaten und das Eiklar in eine saubere Schüssel.

2

Mixe die Zutaten zu einem dickflüssigen Teig.
Der Eischnee wird steif geschlagen.

Hebe den Eischnee vorsichtig unter die Masse.

3

Die Masse reicht für 2 Pfannen... Oder du nimmst eine große und machst alles auf einmal 🙂

Zerlasse die Butter in einer Pfanne und gieße die Masse hinein.
Backe den Teig für 2 Minuten von der einen Seite... Vorsichtig wenden und erneut 2 Minuten backen...

4

Danach kommt die Pfanne bei 175°C für 13-15 Minuten in den Ofen.

Raus damit und mit zwei Gabeln oder Kochlöffeln grob zerreißen.

Ordentlich Staubzucker drüber und fertig ist diese Köstlichkeit 🙂
Mahlzeit!

Kaiserschmarrn

1

Mal wieder was Süßes zu Mittag? Dann hab ich was für euch! Einen köstlichen Kaiserschmarrn!

Gib das Mehl, Milch, Zucker und Salz in eine Schüssel.
Trenne die 4 Eier... Gib die Dotter zu den anderen Zutaten und das Eiklar in eine saubere Schüssel.

2

Mixe die Zutaten zu einem dickflüssigen Teig.
Der Eischnee wird steif geschlagen.

Hebe den Eischnee vorsichtig unter die Masse.

3

Die Masse reicht für 2 Pfannen... Oder du nimmst eine große und machst alles auf einmal :)

Zerlasse die Butter in einer Pfanne und gieße die Masse hinein.
Backe den Teig für 2 Minuten von der einen Seite... Vorsichtig wenden und erneut 2 Minuten backen...

4

Danach kommt die Pfanne bei 175°C für 13-15 Minuten in den Ofen.

Raus damit und mit zwei Gabeln oder Kochlöffeln grob zerreißen.

Ordentlich Staubzucker drüber und fertig ist diese Köstlichkeit :)
Mahlzeit!