A Erdbeer Spargel Flammkuchen A: 3

Erdbeer Spargel Flammkuchen

Kategorien: , , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt2 PortionenGesamtzeit1 Std 15 Mindavon aktiv25 Min
Flammkuchenteig
 200 g Mehl, universal
 3 EL Olivenöl
 120 ml Wasser
 1 Prise Salz
Belag
 150 g Sauerrahm
 200 g Spargel, grün
 200 g Erdbeeren
 100 g Feta
 1 Handvoll Jungzwiebel
 Salz und Pfeffer
 Olivenöl zum Beträufeln

 

Frisch gebackener Flammkuchen mit grünem Spargel und Erdbeeren.
So schnell und einfach geht Flammkuchen!

Zutaten

Flammkuchenteig
 200 g Mehl, universal
 3 EL Olivenöl
 120 ml Wasser
 1 Prise Salz
Belag
 150 g Sauerrahm
 200 g Spargel, grün
 200 g Erdbeeren
 100 g Feta
 1 Handvoll Jungzwiebel
 Salz und Pfeffer
 Olivenöl zum Beträufeln

Schritte

1

Beginnen wir mit dem Flammkuchenteig...
Gib das Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz in eine Schüssel und verrühre die Zutaten mit einem Kochlöffel, damit sich alles grob verbindet.
Jetzt mit den Händen 3-4 Minuten zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten.
In die Schüssel zurückgeben und 20-30 Minuten rasten lassen.

2

Den Ofen in der Zwischenzeit auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

3

Den Teig danach zu einem dünnen Rechteck ausziehen. Vorsicht, dass er in der Mitte nicht reißt.
Wenn die Ränder etwas dicker sind, ist das vollkommen in Ordnung.

4

Leg den Teig auf ein Backblech und bestreiche ihn mit dem Sauerrahm.
Den Spargel waschen und längs durchschneiden.
Verteile diesen nun auf dem Flammkuchen.

5

Die Erdbeeren waschen und ebenfalls in 4-5mm dicke Scheiben schneiden.
Diese kommen gemeinsam mit dem in Würfel geschnittenen Feta auf den Teig.

6

Jungzwiebel in kleine Ringe schneiden und über den Flammkuchen streuen.
Mit Salz und Pfeffer würzen, sowie mit Olivenöl beträufeln.

Das Blech in den Ofen schieben und den Flammkuchen 25-30 Minuten goldbraun backen.

Erdbeer Spargel Flammkuchen

1

Beginnen wir mit dem Flammkuchenteig...
Gib das Mehl, Olivenöl, Wasser und Salz in eine Schüssel und verrühre die Zutaten mit einem Kochlöffel, damit sich alles grob verbindet.
Jetzt mit den Händen 3-4 Minuten zu einer geschmeidigen Teigkugel kneten.
In die Schüssel zurückgeben und 20-30 Minuten rasten lassen.

2

Den Ofen in der Zwischenzeit auf 200°C Ober- Unterhitze vorheizen.

3

Den Teig danach zu einem dünnen Rechteck ausziehen. Vorsicht, dass er in der Mitte nicht reißt.
Wenn die Ränder etwas dicker sind, ist das vollkommen in Ordnung.

4

Leg den Teig auf ein Backblech und bestreiche ihn mit dem Sauerrahm.
Den Spargel waschen und längs durchschneiden.
Verteile diesen nun auf dem Flammkuchen.

5

Die Erdbeeren waschen und ebenfalls in 4-5mm dicke Scheiben schneiden.
Diese kommen gemeinsam mit dem in Würfel geschnittenen Feta auf den Teig.

6

Jungzwiebel in kleine Ringe schneiden und über den Flammkuchen streuen.
Mit Salz und Pfeffer würzen, sowie mit Olivenöl beträufeln.

Das Blech in den Ofen schieben und den Flammkuchen 25-30 Minuten goldbraun backen.