Motion Cooking Logo

Big MC – Big Motion Cooking

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Burger

Big MC selber machen? Den Big Motion Cooking versteht sich. Der ähnelt geschmacklich aber verdächtig einem der beliebtesten Burger weltweit. Selbstverständlich kommt meine Variante ganz ohne Geschmacksverstärker & Co. aus. Den aromatischen Saucen von Curtice Brothers sei Dank – die bilden schließlich die Basis für den Dip.

Big MC „Motion Cooking“-Style

Aber nicht nur die Saucen, auch die Burger Buns für dieses Rezept sind erlesen. Hausgemacht, versteht sich. Wer außerdem nicht neun, sondern sechs Stück daraus formt, hat auch genug Teig für das Mittelstück des Burgers übrig und kann diesen etwas höher schichten. Möchtest du alle Buns gleich groß backen, wiege die Teiglinge am besten ab und verwende fürs Backen einen Back- bzw. Dessertring! Alles easy, schwöre.

 

Zutaten

für den Burger

1
Handvoll
Eisbergsalat, fein geschnitten
220
g
Rindfleisch, faschiert
Salz & Pfeffer

für die Sauce

150
g
Curtice Brothers Mayo
1
EL
Curtice Brothers Chili Ketchup
1
EL
Curtice Brothers Dijon
0.5
TL
Knoblauchpulver
0.5
TL
Zwiebelpulver
0.5
TL
Paprikapulver
Optional: geräuchertes Paprikapulver, für den rauchigen Extra-Kick
4
EL
Essiggurken, fein gehackt
EL
Zwiebel, fein gewürfelt

Zubereitung

für die Sauce

Gib alle zugehörigen Zutaten in eine kleine Schüssel, rühre sie glatt und stell sie dann zur Seite.

Buns & Fleisch

Schneide dein Burger Bun zweimal in der Mitte durch.
So, dass du ein Oberteil, ein Unterteil und natürlich eine Brötchenscheibe in der Mitte hast.

Toaste die Einzelteile mit etwas Butter in deiner Pfanne an.

Teile da Fleisch in 2 gleich große Kugeln und erhitze deine Pfanne/Grill/Gusseisenpfanne auf hohe Temperatur und smashe das Fleisch ordentlich.

Brate sie, bis sie eine gute Röstung haben.

Wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf eines der Patties eine Scheibe Käse legen.

Burger bauen

Bestreiche die Unterseite des Buns nun mit 1 EL Sauce.

Darauf kommt dann eine kleine Handvoll Eisbergsalat.

Das Patty mit dem Käse draufsetzen, gefolgt von dem „Mittel-Bun“.

Noch 1 EL Sauce, Gurkenscheiben, mehr Salat, das zweite Patty und das Oberteil deines Buns – fertig!

Weitere Rezepte

Tacos mit Tafelspitz

Tafelspitz im Taco

Tacos mal anders: Saftiger Tafelspitz aus der Pfanne, jede Menge aromatische Kräuter & eine feine Sauce „zum Drüberstrahn“. Klingt

Pumpkin Pie

Pumpkin Pie

Endlich sind sie wieder da – Kürbisse!

Ein so vielfältiges Lebensmittel. Egal ob würzig oder süß, es gibt so viele

Glühwein

Glühwein

Guter Wein, frische Früchte und weihnachtliche Gewürze – dieses Glühwein-Rezept lässt sich mit 08/15-Varianten keineswegs in einen Topf werfen.

Big MC – Big Motion Cooking

Zutaten

für den Burger

1
Handvoll
Eisbergsalat, fein geschnitten
220
g
Rindfleisch, faschiert
Salz & Pfeffer

für die Sauce

150
g
Curtice Brothers Mayo
1
EL
Curtice Brothers Chili Ketchup
1
EL
Curtice Brothers Dijon
0.5
TL
Knoblauchpulver
0.5
TL
Zwiebelpulver
0.5
TL
Paprikapulver
Optional: geräuchertes Paprikapulver, für den rauchigen Extra-Kick
4
EL
Essiggurken, fein gehackt
EL
Zwiebel, fein gewürfelt

Schritte

für die Sauce

Gib alle zugehörigen Zutaten in eine kleine Schüssel, rühre sie glatt und stell sie dann zur Seite.

Buns & Fleisch

Schneide dein Burger Bun zweimal in der Mitte durch.
So, dass du ein Oberteil, ein Unterteil und natürlich eine Brötchenscheibe in der Mitte hast.

Toaste die Einzelteile mit etwas Butter in deiner Pfanne an.

Teile da Fleisch in 2 gleich große Kugeln und erhitze deine Pfanne/Grill/Gusseisenpfanne auf hohe Temperatur und smashe das Fleisch ordentlich.

Brate sie, bis sie eine gute Röstung haben.

Wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf eines der Patties eine Scheibe Käse legen.

Burger bauen

Bestreiche die Unterseite des Buns nun mit 1 EL Sauce.

Darauf kommt dann eine kleine Handvoll Eisbergsalat.

Das Patty mit dem Käse draufsetzen, gefolgt von dem „Mittel-Bun“.

Noch 1 EL Sauce, Gurkenscheiben, mehr Salat, das zweite Patty und das Oberteil deines Buns – fertig!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Big MC – Big Motion Cooking
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en
Big MC Motion Cooking Burger

für den Burger

1
Handvoll
Eisbergsalat, fein geschnitten
220
g
Rindfleisch, faschiert
Salz & Pfeffer

für die Sauce

150
g
Curtice Brothers Mayo
1
EL
Curtice Brothers Chili Ketchup
1
EL
Curtice Brothers Dijon
0.5
TL
Knoblauchpulver
0.5
TL
Zwiebelpulver
0.5
TL
Paprikapulver
Optional: geräuchertes Paprikapulver, für den rauchigen Extra-Kick
4
EL
Essiggurken, fein gehackt
EL
Zwiebel, fein gewürfelt

für die Sauce

Gib alle zugehörigen Zutaten in eine kleine Schüssel, rühre sie glatt und stell sie dann zur Seite.

Buns & Fleisch

Schneide dein Burger Bun zweimal in der Mitte durch.
So, dass du ein Oberteil, ein Unterteil und natürlich eine Brötchenscheibe in der Mitte hast.

Toaste die Einzelteile mit etwas Butter in deiner Pfanne an.

Teile da Fleisch in 2 gleich große Kugeln und erhitze deine Pfanne/Grill/Gusseisenpfanne auf hohe Temperatur und smashe das Fleisch ordentlich.

Brate sie, bis sie eine gute Röstung haben.

Wenden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf eines der Patties eine Scheibe Käse legen.

Burger bauen

Bestreiche die Unterseite des Buns nun mit 1 EL Sauce.

Darauf kommt dann eine kleine Handvoll Eisbergsalat.

Das Patty mit dem Käse draufsetzen, gefolgt von dem „Mittel-Bun“.

Noch 1 EL Sauce, Gurkenscheiben, mehr Salat, das zweite Patty und das Oberteil deines Buns – fertig!