Motion Cooking Logo

Boeuf Stroganoff

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Boeuf Stroganoff erfreut sich weltweit einer unglaublichen Beliebtheit. Saftige Fleischstreifen in aromatischer Sauce gehen eben immer. Dazu goldbraun geröstete Zwiebeln, aromatische Gewürzgurken, ein Hauch Cognac und die feine Säure von Weißweinessig. Absolut umwerfend und gar nicht schwer zuzubereiten!

Boeuf Stroganoff: Easy Klassiker

Ganz im Gegenteil, die Herstellung von Boeuf Stroganoff ist wirklich einfach.  Der Schlüssel zum Erfolg liegt dabei im richtigen Garpunkt des Fleisches, dieses darf keinesfalls zu lange gebraten werden, da es sonst zäh wird. Damit alles perfekt gelingt, einfach ans Rezept halten. Am besten schmeckt dieser zeitlose Klassiker übrigens mit Spätzle oder Nudeln. Mahlzeit!

Werbung – weinwelt.at

Zutaten

500
g
Rinderfilet(-spitzen)
2
EL
Butterschmalz
und etwas mehr, falls nötig
150
g
Essiggurken
250
g
Champignons
1
Zwiebel, groß
1
EL
Tomatenmark
1
EL
Dijonsenf
2
EL
Mehl
50
ml
400
ml
Rindsuppe
100
g
Schlagobers
80
g
Sauerrahm
0.5
Bund
Petersilie
1
Schuss
Weißweinessig
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schneide das Fleisch in ca. 1 cm dicke Streifen.

Die Zwiebel und die Gewürzgurken werden nun gewürfelt und die Champignons in Scheiben geschnitten.

Bring das Butterschmalz in einer Pfanne auf hohe Temperatur und brate das Fleisch darin scharf an. Es soll keinesfalls zu lange braten, darf also innen noch „rare“ sein.

Danach werden die Filetstücke aus der Pfanne entfernt und beiseite gestellt.

Dünste nun in derselben Pfanne bei etwas weniger Hitze Zwiebeln, Champignons, Senf und Tomatenmark an, bis die Zwiebeln eine goldgelbe Farbe bekommen haben.

Anschließend wird alles gestäubt, also mit Mehl bestreut, noch einmal kurz durchgerührt und mit dem Cognac abgelöscht.

Kurz aufkochen lassen, dann Gewürzgurken, Rindsuppe, Schlagobers und Sauerrahm dazugeben.

Zuletzt darf das Fleisch wieder zurück in die Sauce und dort noch 2-3 Minuten ziehen. Mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Garniere dein Boeuf Stroganoff mit etwas gehackter Petersilie. Dazu passen hervorragend Spätzle oder Tagliatelle.

Achtung:

Dieses Gericht ist schnell zubereitet, du musst aber darauf achten, das Fleisch auf keinen Fall zu lange zu garen, sonst wird es trocken oder zäh!

 

Weitere Rezepte

Caprese Crostini

Caprese Crostini

Meine köstlichen Caprese Crostini eignen sich hervorragend als abendlicher Snack oder schnelle Mahlzeit für Zwischendurch. Einfach traumhaft gut! Das

Cini Minis selber machen

Cini Minis

Jeder liebt Cini Minis. Zuckrig-süß und wunderbar zimtig verwandeln sie deine Milch in Sekundenschnelle zu einer feinen Zimtbombe. Einfach

Marillenkuchen vom Blech

Marillenkuchen

Warum ich nicht nur ein Stück, sondern gleich das ganze Marillenkuchen-Blech verputzen muss und du das auch solltest? Das

Boeuf Stroganoff

Zutaten

500
g
Rinderfilet(-spitzen)
2
EL
Butterschmalz
und etwas mehr, falls nötig
150
g
Essiggurken
250
g
Champignons
1
Zwiebel, groß
1
EL
Tomatenmark
1
EL
Dijonsenf
2
EL
Mehl
50
ml
400
ml
Rindsuppe
100
g
Schlagobers
80
g
Sauerrahm
0.5
Bund
Petersilie
1
Schuss
Weißweinessig
Salz & Pfeffer

Schritte

Schneide das Fleisch in ca. 1 cm dicke Streifen.

Die Zwiebel und die Gewürzgurken werden nun gewürfelt und die Champignons in Scheiben geschnitten.

Bring das Butterschmalz in einer Pfanne auf hohe Temperatur und brate das Fleisch darin scharf an. Es soll keinesfalls zu lange braten, darf also innen noch „rare“ sein.

Danach werden die Filetstücke aus der Pfanne entfernt und beiseite gestellt.

Dünste nun in derselben Pfanne bei etwas weniger Hitze Zwiebeln, Champignons, Senf und Tomatenmark an, bis die Zwiebeln eine goldgelbe Farbe bekommen haben.

Anschließend wird alles gestäubt, also mit Mehl bestreut, noch einmal kurz durchgerührt und mit dem Cognac abgelöscht.

Kurz aufkochen lassen, dann Gewürzgurken, Rindsuppe, Schlagobers und Sauerrahm dazugeben.

Zuletzt darf das Fleisch wieder zurück in die Sauce und dort noch 2-3 Minuten ziehen. Mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Garniere dein Boeuf Stroganoff mit etwas gehackter Petersilie. Dazu passen hervorragend Spätzle oder Tagliatelle.

Achtung:

Dieses Gericht ist schnell zubereitet, du musst aber darauf achten, das Fleisch auf keinen Fall zu lange zu garen, sonst wird es trocken oder zäh!

 

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Boeuf Stroganoff
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en
Boeuf Stroganoff

500
g
Rinderfilet(-spitzen)
2
EL
Butterschmalz
und etwas mehr, falls nötig
150
g
Essiggurken
250
g
Champignons
1
Zwiebel, groß
1
EL
Tomatenmark
1
EL
Dijonsenf
2
EL
Mehl
50
ml
400
ml
Rindsuppe
100
g
Schlagobers
80
g
Sauerrahm
0.5
Bund
Petersilie
1
Schuss
Weißweinessig
Salz & Pfeffer

Schneide das Fleisch in ca. 1 cm dicke Streifen.

Die Zwiebel und die Gewürzgurken werden nun gewürfelt und die Champignons in Scheiben geschnitten.

Bring das Butterschmalz in einer Pfanne auf hohe Temperatur und brate das Fleisch darin scharf an. Es soll keinesfalls zu lange braten, darf also innen noch „rare“ sein.

Danach werden die Filetstücke aus der Pfanne entfernt und beiseite gestellt.

Dünste nun in derselben Pfanne bei etwas weniger Hitze Zwiebeln, Champignons, Senf und Tomatenmark an, bis die Zwiebeln eine goldgelbe Farbe bekommen haben.

Anschließend wird alles gestäubt, also mit Mehl bestreut, noch einmal kurz durchgerührt und mit dem Cognac abgelöscht.

Kurz aufkochen lassen, dann Gewürzgurken, Rindsuppe, Schlagobers und Sauerrahm dazugeben.

Zuletzt darf das Fleisch wieder zurück in die Sauce und dort noch 2-3 Minuten ziehen. Mit Weißweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken. Garniere dein Boeuf Stroganoff mit etwas gehackter Petersilie. Dazu passen hervorragend Spätzle oder Tagliatelle.

Achtung:

Dieses Gericht ist schnell zubereitet, du musst aber darauf achten, das Fleisch auf keinen Fall zu lange zu garen, sonst wird es trocken oder zäh!