Motion Cooking Logo

Fish Sandwich

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Sandwiches

Fischburger bedeutet vor allem eines: puren Genuss. Frittierter Fisch, cremiger Käse, aromatische Burger Pickles und selbstgemachte Sauce Tartare im fluffigen Brioche Bun überzeugen eben auf ganzer Linie. Höchste Zeit, dir endlich mein liebstes Rezept zu verraten. Unbedingt empfehlenswert!

Homemade Fischburger

Ob Fischstäbchen, knusprige Filetstücke oder Fisch im Burger bekannter Fast Food-Buden. Frittierter Fisch begeistert die meisten von uns bereits seit Kindheitstagen. Da panierte Tiefkühlkost für mich alles andere als befriedigend abschneidet, hat’s nicht lange gedauert, bis ich meinen persönlichen Favoriten im Fischburger-Game kreiert habe. Ein absoluter Publikumsliebling, den ich dir keine Sekunde länger vorenthalten möchte.

Zutaten

für die Sauce Tatare

60
g
Schalotten
ca. 1 große Schalotte
0.5
Selleriestange
1
TL
Dill, frisch gehackt
1
EL
Kapern, klein
0.5
Zitrone, nur der Saft
Salz & Pfeffer
130
g

für den Fisch

4
Wels- oder Kabeljaufilets
dünne Filets verwenden
1
Ei
Mehl
Pankobrösel
Optional: Semmelbrösel
Salz & Pfeffer
Öl, zum Frittieren

für das Sandwich

4
Scheibe/n
Cheddar
1
Handvoll
Romanasalat, fein geschnitten
Butter, zum Toasten

Zubereitung

für die Sauce Tatare

Schneide zuerst die Schalotten in sehr kleine Würfel.

Salze sie ein wenig und mische sie dann gut durch.

Gib nun die gesalzenen Würfel auf ein Stück Küchenpapier und lass sie 10 Minuten ziehen.

Tipp:

So kann ausgetretenes Wasser direkt im Küchenpapier aufgesogen werden.

Selleriestange und Dill sehr fein hacken.

Danach Essiggurken und Kapern würfeln.

Alle zugehörigen Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren.

Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Fisch

Wasche die Fischfilets und tupfe sie dann trocken.

Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Panierstraße vorbereiten. Dazu einen Teller bzw. Bräter mit Mehl, einen mit Ei und einen mit den Bröseln aufstellen.

Die Eier nur grob verquirlen.

Fischfilets erst in Mehl, Ei und dann in den Bröseln wenden.

Diesen Schritt mit allen Filets wiederholen.

Ca. 2 cm Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

Fischfilet in die Pfanne gleiten lassen.
Eins nach dem anderen goldbraun frittieren.

Herausnehmen, auf ein Gitter legen und sofort eine Scheibe Käse drauflegen, damit dieser direkt schmilzt.

Tipp:

Gib einen EL Butterschmalz ins Öl. Das Filet schmeckt dann gleich doppelt so gut!

Hinweis:

Backofen auf 60 Grad aufheizen und die frittierten, mit Käse belegten Filets auf ein Gitter einfach hineinlegen. So kannst du sie problemlos eine Weile warmhalten.

Sandwich bauen

Brioche Buns buttern und toasten.

In dünne Streifen geschnittenen Eisbergsalat hinzufügen und das Fischfilet drauflegen.

Mit Tartar-Sauce toppen und 1-2 Scheiben Pickles draufsetzen.

Sofort genießen.

Weitere Rezepte

veganes Bananenbrot

Veganes Bananenbrot

Veganes Bananenbrot ist unglaublich einfach herzustellen hat eine tolle saftige Konsistenz und schmeckt wirklich großartig So oft wie ich

Rote Linsen-Burger

Curry Linsen Burger

Rote Linsen Burger sind eine wunderbare fleischlose Alternative zum klassischen Burger Patty Aromatisch knusprig einfach köstlich Vegane Burgerpatties die

Fish Sandwich

Zutaten

für die Sauce Tatare

60
g
Schalotten
ca. 1 große Schalotte
0.5
Selleriestange
1
TL
Dill, frisch gehackt
1
EL
Kapern, klein
0.5
Zitrone, nur der Saft
Salz & Pfeffer
130
g

für den Fisch

4
Wels- oder Kabeljaufilets
dünne Filets verwenden
1
Ei
Mehl
Pankobrösel
Optional: Semmelbrösel
Salz & Pfeffer
Öl, zum Frittieren

für das Sandwich

4
Scheibe/n
Cheddar
1
Handvoll
Romanasalat, fein geschnitten
Butter, zum Toasten

Schritte

für die Sauce Tatare

Schneide zuerst die Schalotten in sehr kleine Würfel.

Salze sie ein wenig und mische sie dann gut durch.

Gib nun die gesalzenen Würfel auf ein Stück Küchenpapier und lass sie 10 Minuten ziehen.

Tipp:

So kann ausgetretenes Wasser direkt im Küchenpapier aufgesogen werden.

Selleriestange und Dill sehr fein hacken.

Danach Essiggurken und Kapern würfeln.

Alle zugehörigen Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren.

Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Fisch

Wasche die Fischfilets und tupfe sie dann trocken.

Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Panierstraße vorbereiten. Dazu einen Teller bzw. Bräter mit Mehl, einen mit Ei und einen mit den Bröseln aufstellen.

Die Eier nur grob verquirlen.

Fischfilets erst in Mehl, Ei und dann in den Bröseln wenden.

Diesen Schritt mit allen Filets wiederholen.

Ca. 2 cm Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

Fischfilet in die Pfanne gleiten lassen.
Eins nach dem anderen goldbraun frittieren.

Herausnehmen, auf ein Gitter legen und sofort eine Scheibe Käse drauflegen, damit dieser direkt schmilzt.

Tipp:

Gib einen EL Butterschmalz ins Öl. Das Filet schmeckt dann gleich doppelt so gut!

Hinweis:

Backofen auf 60 Grad aufheizen und die frittierten, mit Käse belegten Filets auf ein Gitter einfach hineinlegen. So kannst du sie problemlos eine Weile warmhalten.

Sandwich bauen

Brioche Buns buttern und toasten.

In dünne Streifen geschnittenen Eisbergsalat hinzufügen und das Fischfilet drauflegen.

Mit Tartar-Sauce toppen und 1-2 Scheiben Pickles draufsetzen.

Sofort genießen.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Fish Sandwich
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en
Fishburger

für die Sauce Tatare

60
g
Schalotten
ca. 1 große Schalotte
0.5
Selleriestange
1
TL
Dill, frisch gehackt
1
EL
Kapern, klein
0.5
Zitrone, nur der Saft
Salz & Pfeffer
130
g

für den Fisch

4
Wels- oder Kabeljaufilets
dünne Filets verwenden
1
Ei
Mehl
Pankobrösel
Optional: Semmelbrösel
Salz & Pfeffer
Öl, zum Frittieren

für das Sandwich

4
Scheibe/n
Cheddar
1
Handvoll
Romanasalat, fein geschnitten
Butter, zum Toasten

für die Sauce Tatare

Schneide zuerst die Schalotten in sehr kleine Würfel.

Salze sie ein wenig und mische sie dann gut durch.

Gib nun die gesalzenen Würfel auf ein Stück Küchenpapier und lass sie 10 Minuten ziehen.

Tipp:

So kann ausgetretenes Wasser direkt im Küchenpapier aufgesogen werden.

Selleriestange und Dill sehr fein hacken.

Danach Essiggurken und Kapern würfeln.

Alle zugehörigen Zutaten in eine Schüssel geben und glatt rühren.

Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

für den Fisch

Wasche die Fischfilets und tupfe sie dann trocken.

Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Panierstraße vorbereiten. Dazu einen Teller bzw. Bräter mit Mehl, einen mit Ei und einen mit den Bröseln aufstellen.

Die Eier nur grob verquirlen.

Fischfilets erst in Mehl, Ei und dann in den Bröseln wenden.

Diesen Schritt mit allen Filets wiederholen.

Ca. 2 cm Öl in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen.

Fischfilet in die Pfanne gleiten lassen.
Eins nach dem anderen goldbraun frittieren.

Herausnehmen, auf ein Gitter legen und sofort eine Scheibe Käse drauflegen, damit dieser direkt schmilzt.

Tipp:

Gib einen EL Butterschmalz ins Öl. Das Filet schmeckt dann gleich doppelt so gut!

Hinweis:

Backofen auf 60 Grad aufheizen und die frittierten, mit Käse belegten Filets auf ein Gitter einfach hineinlegen. So kannst du sie problemlos eine Weile warmhalten.

Sandwich bauen

Brioche Buns buttern und toasten.

In dünne Streifen geschnittenen Eisbergsalat hinzufügen und das Fischfilet drauflegen.

Mit Tartar-Sauce toppen und 1-2 Scheiben Pickles draufsetzen.

Sofort genießen.