Motion Cooking Logo

Rosmary Pear Fizz

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portion

Du bist auf der Suche nach dem etwas anderen Gin Fizz-Rezept? Dann habe ich heute auf jeden Fall etwas für dich im Gepäck: Rosemary Pear Fizz. Fruchtige Birne trifft auf Wacholder und den leicht herben Geschmack von Tonic Water. Perfekt abgerundet wird dieser exquisite Longdrink von der intensiv-würzigen Rosmarin-Note. Dieser Drink fühlt sich an wie ein Herbstspaziergang im Wald mit anschließendem Obstkorb-Picknick.

Wer am Wochenende also punkten möchte, kredenzt seinen Liebsten diese ratzfatz zubereitete Köstlichkeit und lässt sich dann ausgiebig dafür feiern. Das Beste: Dieses Gin Fizz-Rezept kommt auch problemlos ohne Alkohol aus. Ich würde sagen: Happy Hour für die ganze Familie!

Werbung – Spar Mahlzeit!

Zutaten

1
Stiel Rosmarin + mehr zum Garnieren
80
ml
Birnensaft, frisch entsaftet oder gekauft
0.5
Zitrone, nur der Saft
Tonic Water, zum Aufgießen
1
Handvoll
Eiswürfel
20
ml
Gin, optional

Zubereitung

Zupfe zuerst die Nadeln vom Rosmarinstiel und hacke sie fein.

Verrühre sie dann mit dem Birnensaft und lass alles etwa 10 Minuten ziehen.

Nimm dir ein Glas und fülle es zur Hälfte mit Eis. Gieße den Rosmarin-Birnensaft dann durch ein feines Sieb hinein. Dazu kommen dann noch der Saft der halben Zitrone sowie der Gin.

Alles einmal umrühren und mit dem Tonic aufgießen.

Mit einem frischen Stiel Rosmarin garnieren und sofort genießen.

Weitere Rezepte

Eingelegte grüne Tomaten

Habt ihr noch grüne Tomaten zu Hause?!
Die könnt ihr entweder im Keller nachreifen lassen oder noch besser… Einlegen!<br

spareribs cherry glazed

Cherry Glazed Spareribs

Spareribs gehören zum BBQ-Rezepte-Repertoire wie das Amen zum Gebet. Mein Basic-Rezept für Spareribs lasse ich persönlich ja meist unangetastet,

low carb marillenkuchen

Low Carb Marillenkuchen

Mein Low Carb Marillenkuchen garantiert einzigartigen Geschmack und das ganz ohne schlechtes Gewissen. Und weil die Marillen-Saison sowieso nach

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Rosmary Pear Fizz

Zutaten

Ergibt

Portion

1
Stiel Rosmarin + mehr zum Garnieren
80
ml
Birnensaft, frisch entsaftet oder gekauft
0.5
Zitrone, nur der Saft
Tonic Water, zum Aufgießen
1
Handvoll
Eiswürfel
20
ml
Gin, optional

Schritte

Zupfe zuerst die Nadeln vom Rosmarinstiel und hacke sie fein.

Verrühre sie dann mit dem Birnensaft und lass alles etwa 10 Minuten ziehen.

Nimm dir ein Glas und fülle es zur Hälfte mit Eis. Gieße den Rosmarin-Birnensaft dann durch ein feines Sieb hinein. Dazu kommen dann noch der Saft der halben Zitrone sowie der Gin.

Alles einmal umrühren und mit dem Tonic aufgießen.

Mit einem frischen Stiel Rosmarin garnieren und sofort genießen.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Rosmary Pear Fizz
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en
Gin Fizz-Rezept

1
Stiel Rosmarin + mehr zum Garnieren
80
ml
Birnensaft, frisch entsaftet oder gekauft
0.5
Zitrone, nur der Saft
Tonic Water, zum Aufgießen
1
Handvoll
Eiswürfel
20
ml
Gin, optional

Zupfe zuerst die Nadeln vom Rosmarinstiel und hacke sie fein.

Verrühre sie dann mit dem Birnensaft und lass alles etwa 10 Minuten ziehen.

Nimm dir ein Glas und fülle es zur Hälfte mit Eis. Gieße den Rosmarin-Birnensaft dann durch ein feines Sieb hinein. Dazu kommen dann noch der Saft der halben Zitrone sowie der Gin.

Alles einmal umrühren und mit dem Tonic aufgießen.

Mit einem frischen Stiel Rosmarin garnieren und sofort genießen.