Motion Cooking Logo

Griechische Meatballs mit Tzatziki

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Würzige Fleischbällchen mit den Aromen der griechischen Küche bzw. Gewürze!
Dazu muss es natürlich Tzatziki geben.

Alles zusammen auf einem Salatbett, serviert als sommerliche Greek Style Meatball Bowl!

Zutaten

Griechische Fleischbällchen

700
g
Faschiertes, gemischt
2
TL
Salz
0.5
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Oregano
1
EL
Petersilie, fein gehackt
1
EL
Minze, fein gehackt
1
TL
Pfeffer, schwarz
2
TL
Chilipulver
1
EL
Dille, frisch gehackt
1
kleine rote Zwiebel, fein gehackt
2
Knoblauchzehen, gepresst

Tzatziki

400
g
griechisches Joghurt
1
Knoblauchzehe
1
Salatgurke
1
EL
Weißweinessig
0.5
Zitrone
1
EL
Dille, gehackt
1
Schuss
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Salatbett & Garnitur

grüner Salat, klein geschnitten
Spitzpaprika
Paradeiser
Jungzwiebel, klein geschnitten
Dille, zum Garnieren

Zubereitung

Los geht’s mit dem Tzatziki… Das kann danach in „Ruhe“ ziehen.

Kleiner TIPP vorab… Dieses Rezept ist ein wunderbares, proteinreiches Gericht und wenn man Feta & Joghurt durch fettarme Versionen austauscht, erhält man eine leichte Variante… Ohne Geschmacksverluste.

Also…
Die Salatgurke schälen und grob reiben.
Drücke danach soviel Flüssigkeit mit deinen Händen aus der Masse und gib die ausgepressten Gurken in eine Schüssel für das Tzatziki.
Dille hacken, Zitronenzesten reiben, Knoblauch pressen und zu den Gurken geben.
Jetzt kommt Joghurt, Weißweinessig, Olivenöl, sowie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu.

Alles gut miteinander verrühren.

Am Ende gegebenenfalls nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Das Tzatziki ist somit fertig und kann zur Seite gestellt werden.

Weiter zu den griechischen Fleischbällchen.

Nimm eine Schüssel zur Hand und gib das faschierte hinein.
Füge nun alle zugehörigen Fleischbällchen-Zutaten hinzu und vermenge die Zutaten mit deinen Händen.

Forme danach 20-25 kleine Fleischbällchen und drücke sie ein wenig platt.

Nimm dir eine beschichtete Pfanne zur Hand und erhitze etwas Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur.

Brate die Bällchen für 2-3 Minuten pro Seite und leg sie danach auf einen Teller.

Richte nun deine Teller mit dem Salatbett an.

Den grünen Salat als erstes, klein geschnittene Paprika dazu und die Bällchen auf dem Salat anrichten.
Tzatziki daneben arrangieren und am Ende mit kleinen Paradeisern noch ergänzen.

Am Ende mit frischer Dille und Minze garnieren und mit gutem Olivenöl beträufeln

Weitere Rezepte

Caprese Crostini

Genug on langweiligen Brötchen? Wie wärs mit diesem saftigen, würzigen und unglaublich köstlichem Crostini! 🙂 Haut rein!

chili cheese brot

Einfaches Chili Cheese Brot

Chili Cheese-Brot einfach selber machen? Easy! Ich habe heute ein fabelhaftes Brot-Rezept mit herzhaftem Käse und würzigen Chilischoten im

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Griechische Meatballs mit Tzatziki

Zutaten

Ergibt

Portionen

Griechische Fleischbällchen

700
g
Faschiertes, gemischt
2
TL
Salz
0.5
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Oregano
1
EL
Petersilie, fein gehackt
1
EL
Minze, fein gehackt
1
TL
Pfeffer, schwarz
2
TL
Chilipulver
1
EL
Dille, frisch gehackt
1
kleine rote Zwiebel, fein gehackt
2
Knoblauchzehen, gepresst

Tzatziki

400
g
griechisches Joghurt
1
Knoblauchzehe
1
Salatgurke
1
EL
Weißweinessig
0.5
Zitrone
1
EL
Dille, gehackt
1
Schuss
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Salatbett & Garnitur

grüner Salat, klein geschnitten
Spitzpaprika
Paradeiser
Jungzwiebel, klein geschnitten
Dille, zum Garnieren

Schritte

Los geht’s mit dem Tzatziki… Das kann danach in „Ruhe“ ziehen.

Kleiner TIPP vorab… Dieses Rezept ist ein wunderbares, proteinreiches Gericht und wenn man Feta & Joghurt durch fettarme Versionen austauscht, erhält man eine leichte Variante… Ohne Geschmacksverluste.

Also…
Die Salatgurke schälen und grob reiben.
Drücke danach soviel Flüssigkeit mit deinen Händen aus der Masse und gib die ausgepressten Gurken in eine Schüssel für das Tzatziki.
Dille hacken, Zitronenzesten reiben, Knoblauch pressen und zu den Gurken geben.
Jetzt kommt Joghurt, Weißweinessig, Olivenöl, sowie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu.

Alles gut miteinander verrühren.

Am Ende gegebenenfalls nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Das Tzatziki ist somit fertig und kann zur Seite gestellt werden.

Weiter zu den griechischen Fleischbällchen.

Nimm eine Schüssel zur Hand und gib das faschierte hinein.
Füge nun alle zugehörigen Fleischbällchen-Zutaten hinzu und vermenge die Zutaten mit deinen Händen.

Forme danach 20-25 kleine Fleischbällchen und drücke sie ein wenig platt.

Nimm dir eine beschichtete Pfanne zur Hand und erhitze etwas Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur.

Brate die Bällchen für 2-3 Minuten pro Seite und leg sie danach auf einen Teller.

Richte nun deine Teller mit dem Salatbett an.

Den grünen Salat als erstes, klein geschnittene Paprika dazu und die Bällchen auf dem Salat anrichten.
Tzatziki daneben arrangieren und am Ende mit kleinen Paradeisern noch ergänzen.

Am Ende mit frischer Dille und Minze garnieren und mit gutem Olivenöl beträufeln

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Griechische Meatballs mit Tzatziki
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en

Griechische Fleischbällchen

700
g
Faschiertes, gemischt
2
TL
Salz
0.5
TL
Kreuzkümmel
1
TL
Oregano
1
EL
Petersilie, fein gehackt
1
EL
Minze, fein gehackt
1
TL
Pfeffer, schwarz
2
TL
Chilipulver
1
EL
Dille, frisch gehackt
1
kleine rote Zwiebel, fein gehackt
2
Knoblauchzehen, gepresst

Tzatziki

400
g
griechisches Joghurt
1
Knoblauchzehe
1
Salatgurke
1
EL
Weißweinessig
0.5
Zitrone
1
EL
Dille, gehackt
1
Schuss
Olivenöl
Salz & Pfeffer

Salatbett & Garnitur

grüner Salat, klein geschnitten
Spitzpaprika
Paradeiser
Jungzwiebel, klein geschnitten
Dille, zum Garnieren

Los geht’s mit dem Tzatziki… Das kann danach in „Ruhe“ ziehen.

Kleiner TIPP vorab… Dieses Rezept ist ein wunderbares, proteinreiches Gericht und wenn man Feta & Joghurt durch fettarme Versionen austauscht, erhält man eine leichte Variante… Ohne Geschmacksverluste.

Also…
Die Salatgurke schälen und grob reiben.
Drücke danach soviel Flüssigkeit mit deinen Händen aus der Masse und gib die ausgepressten Gurken in eine Schüssel für das Tzatziki.
Dille hacken, Zitronenzesten reiben, Knoblauch pressen und zu den Gurken geben.
Jetzt kommt Joghurt, Weißweinessig, Olivenöl, sowie eine Prise Salz und Pfeffer hinzu.

Alles gut miteinander verrühren.

Am Ende gegebenenfalls nochmal mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Das Tzatziki ist somit fertig und kann zur Seite gestellt werden.

Weiter zu den griechischen Fleischbällchen.

Nimm eine Schüssel zur Hand und gib das faschierte hinein.
Füge nun alle zugehörigen Fleischbällchen-Zutaten hinzu und vermenge die Zutaten mit deinen Händen.

Forme danach 20-25 kleine Fleischbällchen und drücke sie ein wenig platt.

Nimm dir eine beschichtete Pfanne zur Hand und erhitze etwas Olivenöl bei mittlerer bis hoher Temperatur.

Brate die Bällchen für 2-3 Minuten pro Seite und leg sie danach auf einen Teller.

Richte nun deine Teller mit dem Salatbett an.

Den grünen Salat als erstes, klein geschnittene Paprika dazu und die Bällchen auf dem Salat anrichten.
Tzatziki daneben arrangieren und am Ende mit kleinen Paradeisern noch ergänzen.

Am Ende mit frischer Dille und Minze garnieren und mit gutem Olivenöl beträufeln