A Zoodle Ravioli A: 3

Zoodle Ravioli

Kategorien: , , ,
GerhardAutorGerhard
SchwierigkeitNeulingErgibt2 PortionenGesamtzeit35 Mindavon aktiv20 Min
 2 Stk Zucchini
 250 g Ricotta
 1 Stk Ei
 70 g Parmesan, frisch gerieben
 1 EL Basilikum, gehackt
 ½ TL Salz
 ½ TL Pfeffer
 200 ml Tomatensoße
 Mozzarella zum Überbacken
 Olivenöl für die Bratpfanne

Der Zoodle Trend hat seinen Zenit erreicht!
Deshalb machen wir heut einfach mal LowCarb Zoodle-Ravioli daraus.

 

Zutaten

 2 Stk Zucchini
 250 g Ricotta
 1 Stk Ei
 70 g Parmesan, frisch gerieben
 1 EL Basilikum, gehackt
 ½ TL Salz
 ½ TL Pfeffer
 200 ml Tomatensoße
 Mozzarella zum Überbacken
 Olivenöl für die Bratpfanne

Schritte

1

Für die Fülle kommen Ricotta, Ei, frisch geriebener Parmesan, Basilikum, Salz und Pfeffer in eine Schüssel.
Verrühre die Zutaten zu einer Masse.

2

Die Zucchini waschen und mit einem Kartoffelschäler in dünne Streifen "schneiden".
Leg dir 3-4 Zucchini-Streifen nebeneinander überlappend auf.
Überkreuzt in der Mitte dasselbe nochmal...

3

In die Mitte kommt jetzt ein EL von der Fülle.
Klappe die überstehenden Zucchinistreifen zusammen, so dass du ein kleines viereckiges Paket formst.

4

Diese kommen in ein mit Olivenöl eingefettetes Blech oder eine Bratpfanne.
Leg alle "Zoodle-Ravioli" hinein und gieße die Tomatensoße zwischen sie.

5

Die Ravioli mit Mozzarella bestreuen und bei 190°C für 20 Minuten in den Ofen geben, bzw. bis der Käse geschmolzen und braun ist.

Anrichten und genießen 🙂

Zoodle Ravioli

1

Für die Fülle kommen Ricotta, Ei, frisch geriebener Parmesan, Basilikum, Salz und Pfeffer in eine Schüssel.
Verrühre die Zutaten zu einer Masse.

2

Die Zucchini waschen und mit einem Kartoffelschäler in dünne Streifen "schneiden".
Leg dir 3-4 Zucchini-Streifen nebeneinander überlappend auf.
Überkreuzt in der Mitte dasselbe nochmal...

3

In die Mitte kommt jetzt ein EL von der Fülle.
Klappe die überstehenden Zucchinistreifen zusammen, so dass du ein kleines viereckiges Paket formst.

4

Diese kommen in ein mit Olivenöl eingefettetes Blech oder eine Bratpfanne.
Leg alle "Zoodle-Ravioli" hinein und gieße die Tomatensoße zwischen sie.

5

Die Ravioli mit Mozzarella bestreuen und bei 190°C für 20 Minuten in den Ofen geben, bzw. bis der Käse geschmolzen und braun ist.

Anrichten und genießen :)