Motion Cooking Logo

Orange Chicken mit Zitronen Reis

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Orange Chicken mit Zitronenreis ist eine wahre Geschmacksexplosion und zaubert dir und deinen Mitessern bei jedem Bissen ein Lächeln ins Gesicht. Inspiriert von klassischen Aromen der asiatischen Küche, trifft hier zarte Hühnerbrust auf eine fruchtig-süß-saure Orangensauce. Ein wahres Fest für alle Freunde süß-herzhafter Kombinationen!

Fruchtiges Orange Chicken

Dick eingekochte Sauce mit frischem Orangensaft, Sojasauce und Zucker umhüllt das Hendl mit jeder Menge intensivem Geschmack und wird von der fruchtig-frischen Note des Zitronenreis perfekt ergänzt. Eine wunderbare Mahlzeit für alle, die zwar auf der Suche nach etwas Exotischem, aber dennoch Vertrautem sind und ein Paradebeispiel für eine gelungene Liaison fruchtiger und pikanter Geschmacksnoten.

 

Zutaten

für das Hühnchen

2
Hühnerbrüste
1
TL
Salz
1
TL
Pfeffer
3
TL
Stärke
Öl, zum Braten

für die Sauce

400
g
Orangensaft
am besten frisch gepresst
3
EL
Sojasauce
1
EL
Zucker, braun
1
TL
Stärke
2
TL
Ingwer, frisch
1
Knoblauchzehe
1
TL
Chiliflocken
0.5
Zitrone, zum Abschmecken

Beilage

1
Zitrone, nur die Zesten
Jungzwiebel, zum Toppen

Zubereitung

für den Reis

Bereite zuerst den Reis nach meiner Anleitung zu.

Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Zesten in den Reis reiben und unterheben.

Den Topf mit einem Deckel schließen und zur Seite stellen.

für das Hühnchen

Schneide das Hühnchen nun in kleine Würfel.

Füge die Gewürze und Stärke hinzu, vermenge alles gleichmäßig und lass das Fleisch dann 10 Minuten ziehen.

Erhitze das Öl in einer Pfanne auf mittlere bis hohe Temperatur.

Brate das Fleisch an, bis es goldbraun geworden ist und nimm es dann aus der Pfanne.

Verrühre in einer Schüssel Orangensaft, Sojasauce, Zucker, Chili, Ingwer und Stärke.

Dünste den Knoblauch in derselben Pfanne in etwas Öl kurz an, bis er zu duften beginnt. Füge die Orangensaftmischung hinzu und koche sie einmal auf. Alles verrühren und auf ein Viertel einreduzieren lassen, bis es schön dickflüssig geworden ist.

Tipp:

Wenn die Sauce nicht sauer genug sein sollte, einfach eine halbe Zitrone pressen und hinzufügen.

Sobald die Sauce sirupartig eingekocht ist, kommt das Hühnerfleisch wieder zurück in die Pfanne, bis alles gleichmäßig mit Sauce ummantelt ist.

Serviere dein Orange Chicken mit Zitronenreis und garniere es mit etwas Jungzwiebelgrün.

Weitere Rezepte

Birria Tacos

Birria Tacos

Meine Birria Tacos sind ein kulinarisches Erlebnis das mexikanische Aromen mit österreichischer Braukunst zu einem Fest für den Gaumen

Weißwurst in der Brezn

Weißwurst in da Brezn

Meine Weißwurst in der Brezn ist super easy herzustellen und steht den köstlichen Oktoberfest Snacks um nichts nach Außerdem

Schnelle Kimchi Udon Nudeln

Schnelle Kimchi Udon Nudeln

Meine aromatischen Kimchi Udon Nudeln sind nicht nur in Windeseile zubereitet sie schmecken schlichtweg großartig und passen einfach wirklich

Orange Chicken mit Zitronen Reis

Zutaten

für das Hühnchen

2
Hühnerbrüste
1
TL
Salz
1
TL
Pfeffer
3
TL
Stärke
Öl, zum Braten

für die Sauce

400
g
Orangensaft
am besten frisch gepresst
3
EL
Sojasauce
1
EL
Zucker, braun
1
TL
Stärke
2
TL
Ingwer, frisch
1
Knoblauchzehe
1
TL
Chiliflocken
0.5
Zitrone, zum Abschmecken

Beilage

1
Zitrone, nur die Zesten
Jungzwiebel, zum Toppen

Schritte

für den Reis

Bereite zuerst den Reis nach meiner Anleitung zu.

Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Zesten in den Reis reiben und unterheben.

Den Topf mit einem Deckel schließen und zur Seite stellen.

für das Hühnchen

Schneide das Hühnchen nun in kleine Würfel.

Füge die Gewürze und Stärke hinzu, vermenge alles gleichmäßig und lass das Fleisch dann 10 Minuten ziehen.

Erhitze das Öl in einer Pfanne auf mittlere bis hohe Temperatur.

Brate das Fleisch an, bis es goldbraun geworden ist und nimm es dann aus der Pfanne.

Verrühre in einer Schüssel Orangensaft, Sojasauce, Zucker, Chili, Ingwer und Stärke.

Dünste den Knoblauch in derselben Pfanne in etwas Öl kurz an, bis er zu duften beginnt. Füge die Orangensaftmischung hinzu und koche sie einmal auf. Alles verrühren und auf ein Viertel einreduzieren lassen, bis es schön dickflüssig geworden ist.

Tipp:

Wenn die Sauce nicht sauer genug sein sollte, einfach eine halbe Zitrone pressen und hinzufügen.

Sobald die Sauce sirupartig eingekocht ist, kommt das Hühnerfleisch wieder zurück in die Pfanne, bis alles gleichmäßig mit Sauce ummantelt ist.

Serviere dein Orange Chicken mit Zitronenreis und garniere es mit etwas Jungzwiebelgrün.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Orange Chicken mit Zitronen Reis
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Orange Chicken

für das Hühnchen

2
Hühnerbrüste
1
TL
Salz
1
TL
Pfeffer
3
TL
Stärke
Öl, zum Braten

für die Sauce

400
g
Orangensaft
am besten frisch gepresst
3
EL
Sojasauce
1
EL
Zucker, braun
1
TL
Stärke
2
TL
Ingwer, frisch
1
Knoblauchzehe
1
TL
Chiliflocken
0.5
Zitrone, zum Abschmecken

Beilage

1
Zitrone, nur die Zesten
Jungzwiebel, zum Toppen

für den Reis

Bereite zuerst den Reis nach meiner Anleitung zu.

Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Zesten in den Reis reiben und unterheben.

Den Topf mit einem Deckel schließen und zur Seite stellen.

für das Hühnchen

Schneide das Hühnchen nun in kleine Würfel.

Füge die Gewürze und Stärke hinzu, vermenge alles gleichmäßig und lass das Fleisch dann 10 Minuten ziehen.

Erhitze das Öl in einer Pfanne auf mittlere bis hohe Temperatur.

Brate das Fleisch an, bis es goldbraun geworden ist und nimm es dann aus der Pfanne.

Verrühre in einer Schüssel Orangensaft, Sojasauce, Zucker, Chili, Ingwer und Stärke.

Dünste den Knoblauch in derselben Pfanne in etwas Öl kurz an, bis er zu duften beginnt. Füge die Orangensaftmischung hinzu und koche sie einmal auf. Alles verrühren und auf ein Viertel einreduzieren lassen, bis es schön dickflüssig geworden ist.

Tipp:

Wenn die Sauce nicht sauer genug sein sollte, einfach eine halbe Zitrone pressen und hinzufügen.

Sobald die Sauce sirupartig eingekocht ist, kommt das Hühnerfleisch wieder zurück in die Pfanne, bis alles gleichmäßig mit Sauce ummantelt ist.

Serviere dein Orange Chicken mit Zitronenreis und garniere es mit etwas Jungzwiebelgrün.