Motion Cooking Logo

Osterhasen Kuchen

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portion

Dieser süße Kuchen sorgt zu Ostern immer für einige „Oh’s“ und „Wow’s“!

Dabei ist er so schnell und einfach gebacken, dass jeder in hinbekommt!

Zutaten

1
Becher Joghurt
1
Becher Zucker
1
Becher Mehl
4
Stk
Eier
1
Pkg
Vanillezucker
1
Pkg
Backpulver
0.5
Becher Pflanzenöl
100
g
Kokosraspeln

Creme

400
g
Frischkäse
100
g
Butter
200
g
Staubzucker

Zubereitung

Gib die Eier in eine Schüssel und füge Zucker, Vanillezucker und das Joghurt hinzu…
Schlage die Zutaten schaumig.

Füge das Mehl, Backpulver und das Öl hinzu.
Erneut zu einem cremigen Teig rühren.

Gieße den Teig in eine eingefettete Springform und gib die Form bei 175°C für 25 Minuten in den Ofen.

In der Zwischenzeit kannst du das Frosting machen.
Gib die Butter in eine Schüssel und schlage sie schaumig. Füge Frischkäse und Staubzucker hinzu… Mische alles mit einem Schneebesen zu einer dicken Creme.

Der Kuchen sollte nun soweit sein.
Schneide ihn in der Mitte durch.
Beschmiere die Unterseite einer Hälfte mit 3 EL der Creme.
Leg die Zweite Hälfte drauf und stell den Kuchen aufrecht auf.

Schneide von einer Seite schräg nach unten ein wenig vom Kuchen ab… Am besten im Video nachschauen 🙂
Das rausgeschnittene Stück Kuchen noch zweimal durchschneiden und aufeinandergestapelt am hinteren Ende des Hasen anlegen 🙂

Nun den Kuchen mit der Creme beschmieren und mit Kokosraspeln bestreuen.

Lade dir die Hasenohren von meiner Homepage runter und druck sie dir aus…
Ausschneiden und auf den Hasenkopf stecken.

Mit grünem Esspapier, Zuckerstreusel oder anderem Dekor rundherum verzieren und fertig ist unser süßer Osterhase 🙂
Lasst’s euch schmecken.

Hier gibt’s die Ohren als Bild zum Ausdrucken 🙂 (Rechtsklick aufs Bild „Bild speichern unter“)

Weitere Rezepte

spareribs cherry glazed

Cherry Glazed Spareribs

Spareribs gehören zum BBQ-Rezepte-Repertoire wie das Amen zum Gebet. Mein Basic-Rezept für Spareribs lasse ich persönlich ja meist unangetastet,

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Osterhasen Kuchen

Zutaten

Ergibt

Portion

1
Becher Joghurt
1
Becher Zucker
1
Becher Mehl
4
Stk
Eier
1
Pkg
Vanillezucker
1
Pkg
Backpulver
0.5
Becher Pflanzenöl
100
g
Kokosraspeln

Creme

400
g
Frischkäse
100
g
Butter
200
g
Staubzucker

Schritte

Gib die Eier in eine Schüssel und füge Zucker, Vanillezucker und das Joghurt hinzu…
Schlage die Zutaten schaumig.

Füge das Mehl, Backpulver und das Öl hinzu.
Erneut zu einem cremigen Teig rühren.

Gieße den Teig in eine eingefettete Springform und gib die Form bei 175°C für 25 Minuten in den Ofen.

In der Zwischenzeit kannst du das Frosting machen.
Gib die Butter in eine Schüssel und schlage sie schaumig. Füge Frischkäse und Staubzucker hinzu… Mische alles mit einem Schneebesen zu einer dicken Creme.

Der Kuchen sollte nun soweit sein.
Schneide ihn in der Mitte durch.
Beschmiere die Unterseite einer Hälfte mit 3 EL der Creme.
Leg die Zweite Hälfte drauf und stell den Kuchen aufrecht auf.

Schneide von einer Seite schräg nach unten ein wenig vom Kuchen ab… Am besten im Video nachschauen 🙂
Das rausgeschnittene Stück Kuchen noch zweimal durchschneiden und aufeinandergestapelt am hinteren Ende des Hasen anlegen 🙂

Nun den Kuchen mit der Creme beschmieren und mit Kokosraspeln bestreuen.

Lade dir die Hasenohren von meiner Homepage runter und druck sie dir aus…
Ausschneiden und auf den Hasenkopf stecken.

Mit grünem Esspapier, Zuckerstreusel oder anderem Dekor rundherum verzieren und fertig ist unser süßer Osterhase 🙂
Lasst’s euch schmecken.

Hier gibt’s die Ohren als Bild zum Ausdrucken 🙂 (Rechtsklick aufs Bild „Bild speichern unter“)

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Osterhasen Kuchen
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 1Portion/en

1
Becher Joghurt
1
Becher Zucker
1
Becher Mehl
4
Stk
Eier
1
Pkg
Vanillezucker
1
Pkg
Backpulver
0.5
Becher Pflanzenöl
100
g
Kokosraspeln

Creme

400
g
Frischkäse
100
g
Butter
200
g
Staubzucker

Gib die Eier in eine Schüssel und füge Zucker, Vanillezucker und das Joghurt hinzu…
Schlage die Zutaten schaumig.

Füge das Mehl, Backpulver und das Öl hinzu.
Erneut zu einem cremigen Teig rühren.

Gieße den Teig in eine eingefettete Springform und gib die Form bei 175°C für 25 Minuten in den Ofen.

In der Zwischenzeit kannst du das Frosting machen.
Gib die Butter in eine Schüssel und schlage sie schaumig. Füge Frischkäse und Staubzucker hinzu… Mische alles mit einem Schneebesen zu einer dicken Creme.

Der Kuchen sollte nun soweit sein.
Schneide ihn in der Mitte durch.
Beschmiere die Unterseite einer Hälfte mit 3 EL der Creme.
Leg die Zweite Hälfte drauf und stell den Kuchen aufrecht auf.

Schneide von einer Seite schräg nach unten ein wenig vom Kuchen ab… Am besten im Video nachschauen 🙂
Das rausgeschnittene Stück Kuchen noch zweimal durchschneiden und aufeinandergestapelt am hinteren Ende des Hasen anlegen 🙂

Nun den Kuchen mit der Creme beschmieren und mit Kokosraspeln bestreuen.

Lade dir die Hasenohren von meiner Homepage runter und druck sie dir aus…
Ausschneiden und auf den Hasenkopf stecken.

Mit grünem Esspapier, Zuckerstreusel oder anderem Dekor rundherum verzieren und fertig ist unser süßer Osterhase 🙂
Lasst’s euch schmecken.

Hier gibt’s die Ohren als Bild zum Ausdrucken 🙂 (Rechtsklick aufs Bild „Bild speichern unter“)