Motion Cooking Logo

Veganes Bananenbrot

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Veganes Bananenbrot ist unglaublich einfach herzustellen, hat eine tolle, saftige Konsistenz und schmeckt wirklich großartig. So oft wie ich es schon zubereitet habe, gehört es mittlerweile wohl zurecht zu den Motion Cooking-Mehlspeisen-Klassikern! Auch meine Variante mit doppelt Schokolade kann sich mehr als sehen lassen. Perfekt zur Kaffeejause oder als süßes Frühstück und für alle Schokoladen-Fans. Bananenbrot geht einfach immer!

Veganes Bananenbrot zum Frühstück

Mein veganes Bananenbrot ohne Schokolade lässt sich diesbezüglich sogar unter „ausgewogen“ verbuchen. Bananen, Vollkornmehl, Haferflocken, Cranberries und Nüsse, dazu ein Schuss Rapsöl und nach dem Backen ein wenig Joghurt oder Topfencreme – fertig ist eine wunderbare Mahlzeit voller essenzieller Nährstoffe. Und das bei vollem Geschmack und ohne großen Aufwand. Besser geht’s nicht, was meinst du?

Zutaten

500
g
Bananen, geschält
125
g
Vollkornmehl
75
g
Haferflocken
50
g
Nüsse, gehackt
50
g
Cranberries
100
ml
Rapsöl

Zubereitung

Gib zuerst die Bananen in eine Schüssel und zerdrücke sie mit einer Gabel zu Mus.

Füge dann alle andere Zutaten hinzu und vermische alles kurz.

Nimm dann eine Kastenform her und fette diese ein wenig ein.
Leere die Kuchenmasse hinein und streiche sie danach glatt.

Das Bananenbrot wandert jetzt für 45 Minuten bei 160 °C in den Ofen.
Danach 30 Minuten auskühlen lassen.

Aus der Form stürzen und anschneiden und genießen!

Weitere Rezepte

Striezel mit Schokostücken

Striezel mit Schokostücken

Dieser Striezel mit jeder Menge feinen Schokostückchen ist eine tolle Alternative zum klassischen Osterzopf und schmeckt mir sogar noch

Grillbrot mit Bier

Bier Grillbrot

Bier Grillbrot hebt deinen nächsten Grillabend mühelos aufs nächste Level und seien wir mal ehrlich Bier und Brot kombiniert

Süßer Scheiterhaufen

Süßer Scheiterhaufen

Süßer Scheiterhaufen ist eine Mehlspeise die mich schon beim ersten Bissen direkt in meine glückliche Kindheit zurückversetzt Und zu

Veganes Bananenbrot

Zutaten

500
g
Bananen, geschält
125
g
Vollkornmehl
75
g
Haferflocken
50
g
Nüsse, gehackt
50
g
Cranberries
100
ml
Rapsöl

Schritte

Gib zuerst die Bananen in eine Schüssel und zerdrücke sie mit einer Gabel zu Mus.

Füge dann alle andere Zutaten hinzu und vermische alles kurz.

Nimm dann eine Kastenform her und fette diese ein wenig ein.
Leere die Kuchenmasse hinein und streiche sie danach glatt.

Das Bananenbrot wandert jetzt für 45 Minuten bei 160 °C in den Ofen.
Danach 30 Minuten auskühlen lassen.

Aus der Form stürzen und anschneiden und genießen!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Veganes Bananenbrot
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 10Portion/en
veganes Bananenbrot

500
g
Bananen, geschält
125
g
Vollkornmehl
75
g
Haferflocken
50
g
Nüsse, gehackt
50
g
Cranberries
100
ml
Rapsöl

Gib zuerst die Bananen in eine Schüssel und zerdrücke sie mit einer Gabel zu Mus.

Füge dann alle andere Zutaten hinzu und vermische alles kurz.

Nimm dann eine Kastenform her und fette diese ein wenig ein.
Leere die Kuchenmasse hinein und streiche sie danach glatt.

Das Bananenbrot wandert jetzt für 45 Minuten bei 160 °C in den Ofen.
Danach 30 Minuten auskühlen lassen.

Aus der Form stürzen und anschneiden und genießen!