Motion Cooking Logo

Asia Tatar vom Hirsch mit Sweet Chili Dotter

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Mein köstliches Hirsch-Tatar mit Sweet Chili-Dotter strotzt nur so vor Geschmack und macht auch optisch einiges her. In dieser verführerischen Kreation verschmelzen zarte Rindfleischstücke mit der umwerfenden Aromenvielfalt Asiens. Das fein gewürzte Hirsch-Tatar wird dabei von einem süß-pikanten Chili-Dotter gekrönt, der diesem einzigartigen Gericht eine unvergleichliche Geschmackstiefe verleiht und deine Gäste im Handumdrehen auf eine kulinarische Reise in die asiatische Küche entführen wird.

Hirsch-Tatar Asian Style

Sojasauce, Kimchi-Saft und schwarzer Sesam machen das Hirsch-Tatar zu etwas ganz Besonderem und verleihen ihm in Kombination mit raffiniertem Sweet Chili-Dotter eine völlig eigene Note, die die Herzen aller Asia-Fans im Nu höher schlagen lässt. Ganz ohne komplizierte Zubereitung, ratzfatz auf deinem Tisch. Ein wunderbares Gericht, das sich besonders während der heißen Monate in Freundes- und Familienkreis einer unglaublichen Beliebtheit erfreut. Zurecht. Unbedingt ausprobieren, es lohnt sich!

 

Zutaten

für die Sweet Chili Dotter

2
Dotter
4
EL
Sweet Chili Sauce

für das Tatar

300
g
Hirschrücken
2
EL
Sojasauce
1
EL
Saft vom Kimchi
2
TL
schwarzer Sesam
2
TL
Chow Wow, oder deine Lieblings Hot Sauce
1
TL
Chiliflocken

zum Toppen

Sesam
Mayo
Kresse o.ä.
Schnittlauch
Chiliringe, frisch
geröstetes Sesamöl

Zubereitung

für die Dotter

Die Dotter – vorher vom Eiklar getrennt – in ein kleines Gefäß geben, mit Sweet Chili Sauce übergießen, verschließen und 3 bis 5 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

für das Tatar

Den Hirschrücken in dünne Streifen, dann in Stifte und dann in feine Würfel schneiden.

Das Fleisch gemeinsam mit Sojasauce, Kimchisaft, Sesam und Harissa in einer kleinen Schüssel verrühren und zur Seite stellen.

zum Anrichten

Jungzwiebelgrün in dünne, 6-8 cm dicke Streifen schneiden und auf deinen Tellern wie ein kleines Floß anrichten.

Mit etwas Sesamöl und PüzPeda beträufeln

Tatar entweder vorsichtig mit einem Löffel darauf platzieren oder mit einem Dessertring in Form bringen.

Wichtigster Part: Einen eingelegten Dotter in die Mitte des Tatars setzen.

Rundherum mit Sesam und Chili bestreuen.

Ein paar Tupfer Mayo drauf, etwas Kresse und Schnittlauch und sofort anrichten.

Dazu passen übrigens ganz hervorragend knusprige Krabbenchips!

Weitere Rezepte

Semmelknödel

Semmelknödel

Ob zu Specklinsen Schwammerlsauce oder mit Ei Semmelknödel selber machen ist unglaublich einfach und das Ergebnis wahrlich unerreicht gut

Grillsauce – Roasty Tomato

DIY Grillsaucen selber machen ist wirklich einfach und mit den Ergebnissen können die meisten Saucen aus dem Supermarkt nicht

Panzanella Caesars Style

Panzanella Caesar Style

Panzanella Caesars Style verbindet das Beste aus zwei Welten Geröstete saftige Salatherzen cremiges Caesar Dressing und dreierlei Crunch Hierbei

Asia Tatar vom Hirsch mit Sweet Chili Dotter

Zutaten

für die Sweet Chili Dotter

2
Dotter
4
EL
Sweet Chili Sauce

für das Tatar

300
g
Hirschrücken
2
EL
Sojasauce
1
EL
Saft vom Kimchi
2
TL
schwarzer Sesam
2
TL
Chow Wow, oder deine Lieblings Hot Sauce
1
TL
Chiliflocken

zum Toppen

Sesam
Mayo
Kresse o.ä.
Schnittlauch
Chiliringe, frisch
geröstetes Sesamöl

Schritte

für die Dotter

Die Dotter – vorher vom Eiklar getrennt – in ein kleines Gefäß geben, mit Sweet Chili Sauce übergießen, verschließen und 3 bis 5 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

für das Tatar

Den Hirschrücken in dünne Streifen, dann in Stifte und dann in feine Würfel schneiden.

Das Fleisch gemeinsam mit Sojasauce, Kimchisaft, Sesam und Harissa in einer kleinen Schüssel verrühren und zur Seite stellen.

zum Anrichten

Jungzwiebelgrün in dünne, 6-8 cm dicke Streifen schneiden und auf deinen Tellern wie ein kleines Floß anrichten.

Mit etwas Sesamöl und PüzPeda beträufeln

Tatar entweder vorsichtig mit einem Löffel darauf platzieren oder mit einem Dessertring in Form bringen.

Wichtigster Part: Einen eingelegten Dotter in die Mitte des Tatars setzen.

Rundherum mit Sesam und Chili bestreuen.

Ein paar Tupfer Mayo drauf, etwas Kresse und Schnittlauch und sofort anrichten.

Dazu passen übrigens ganz hervorragend knusprige Krabbenchips!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Asia Tatar vom Hirsch mit Sweet Chili Dotter
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 2Portion/en
Asia Tatar vom Hirsch mit Sweet Chili Dotter

für die Sweet Chili Dotter

2
Dotter
4
EL
Sweet Chili Sauce

für das Tatar

300
g
Hirschrücken
2
EL
Sojasauce
1
EL
Saft vom Kimchi
2
TL
schwarzer Sesam
2
TL
Chow Wow, oder deine Lieblings Hot Sauce
1
TL
Chiliflocken

zum Toppen

Sesam
Mayo
Kresse o.ä.
Schnittlauch
Chiliringe, frisch
geröstetes Sesamöl

für die Dotter

Die Dotter – vorher vom Eiklar getrennt – in ein kleines Gefäß geben, mit Sweet Chili Sauce übergießen, verschließen und 3 bis 5 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.

für das Tatar

Den Hirschrücken in dünne Streifen, dann in Stifte und dann in feine Würfel schneiden.

Das Fleisch gemeinsam mit Sojasauce, Kimchisaft, Sesam und Harissa in einer kleinen Schüssel verrühren und zur Seite stellen.

zum Anrichten

Jungzwiebelgrün in dünne, 6-8 cm dicke Streifen schneiden und auf deinen Tellern wie ein kleines Floß anrichten.

Mit etwas Sesamöl und PüzPeda beträufeln

Tatar entweder vorsichtig mit einem Löffel darauf platzieren oder mit einem Dessertring in Form bringen.

Wichtigster Part: Einen eingelegten Dotter in die Mitte des Tatars setzen.

Rundherum mit Sesam und Chili bestreuen.

Ein paar Tupfer Mayo drauf, etwas Kresse und Schnittlauch und sofort anrichten.

Dazu passen übrigens ganz hervorragend knusprige Krabbenchips!