Motion Cooking Logo

Bärlauchcremesuppe mit Burrata & Crostini

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Bärlauchcremesuppe erfreut sich nicht umsonst einer so immensen Beliebtheit. Meine Variante kommt zudem mit cremiger Burrata und Crostini daher und hat es geschmacklich ganz schön in sich. Ein wahrlich cremig-feines Suppengericht, das perfekt in die frische Frühlingsküche passt!

Bärlauchcremesuppe mit Sauerteigbrot

Um aus dieser Suppe eine vollständige Mahlzeit zu zaubern, empfehle ich frisch getoastetes, hausgemachtes Sauerteigbrot mit Burrata. Das sieht nicht nur spektakulär aus, sondern schmeckt auch so. Guten Appetit!

Zutaten

für die Suppe

1
EL
Butter
80
g
Schalotten
150
ml
Weißwein, trocken
400
ml
Hühnersuppe
Gemüsesuppe für Vegetarier
125
g
Schlagobers
125
g
Sauerrahm
1
TL
Oregano
1
Zitrone
2
TL
Stärke
100
g
Bärlauch, frisch
1
EL
Honig
+ mehr zum Abschmecken
Salz & Pfeffer

Topping & Beilage

1 Burrata pro Portion
Basilikum, zum Garnieren
Tropfen Paprika, eingelegt

Zubereitung

für die Suppe

Schalotten fein würfeln.

Lass die Butter in einem mittelgroßen Topf schaumig werden und dünste die Schalotten darin glasig.

Mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und danach mit der Suppe aufgießen.

Zitronenzesten, Zitronensaft, Oregano, Honig, Schlagobers und Sauerrahm hinzufügen.

Stärke mit 2 TL Wasser glatt rühren und ebenfalls hinzufügen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und alles aufkochen lassen und direkt vom Herd nehmen.

Den Bärlauch waschen, abtropfen und in die Suppe geben.

Alles mit dem Stabmixer fein pürieren.

Am Ende nochmal mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls Honig abschmecken.

Hinweis:

Den Bärlauch am besten nicht mehr aufkochen, sobald er eingerührt ist. So behält er seine schöne, grüne Farbe.

Das Brot in etwas Butter goldbraun toasten.

Die Suppe portionieren mit Burrata, süßen Mini Paprika und Basilikum garnieren und sofort servieren.

HINWEIS

Die Mini Tropfen-Paprika gibt’s eingelegt im Glas zu kaufen.
Sie sind fruchtig und leicht süß und ein hervorragendes Topping!

Weitere Rezepte

sommerliches Beef Tatar

Sommerliches Beef Tatar

Mein sommerliches Beef Tatar eignet sich hervorragend als erfrischende Mahlzeit für heiße Tage und ist im Handumdrehen zubereitet Der

French Onion Grilled Cheese

French Onion Grilled Cheese

French Onion Grilled Cheese ist wahrscheinlich das Beste was einem getoastetem Käsesandwich je passiert ist Es enthält alles was

Pulled Pork

Pulled Pork DER Klassiker im BBQ Butterweich saftig g 8217 schmackig und etwas rauchig So muss es sein Ich

Bärlauchcremesuppe mit Burrata & Crostini

Zutaten

für die Suppe

1
EL
Butter
80
g
Schalotten
150
ml
Weißwein, trocken
400
ml
Hühnersuppe
Gemüsesuppe für Vegetarier
125
g
Schlagobers
125
g
Sauerrahm
1
TL
Oregano
1
Zitrone
2
TL
Stärke
100
g
Bärlauch, frisch
1
EL
Honig
+ mehr zum Abschmecken
Salz & Pfeffer

Topping & Beilage

1 Burrata pro Portion
Basilikum, zum Garnieren
Tropfen Paprika, eingelegt

Schritte

für die Suppe

Schalotten fein würfeln.

Lass die Butter in einem mittelgroßen Topf schaumig werden und dünste die Schalotten darin glasig.

Mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und danach mit der Suppe aufgießen.

Zitronenzesten, Zitronensaft, Oregano, Honig, Schlagobers und Sauerrahm hinzufügen.

Stärke mit 2 TL Wasser glatt rühren und ebenfalls hinzufügen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und alles aufkochen lassen und direkt vom Herd nehmen.

Den Bärlauch waschen, abtropfen und in die Suppe geben.

Alles mit dem Stabmixer fein pürieren.

Am Ende nochmal mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls Honig abschmecken.

Hinweis:

Den Bärlauch am besten nicht mehr aufkochen, sobald er eingerührt ist. So behält er seine schöne, grüne Farbe.

Das Brot in etwas Butter goldbraun toasten.

Die Suppe portionieren mit Burrata, süßen Mini Paprika und Basilikum garnieren und sofort servieren.

HINWEIS

Die Mini Tropfen-Paprika gibt’s eingelegt im Glas zu kaufen.
Sie sind fruchtig und leicht süß und ein hervorragendes Topping!

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Bärlauchcremesuppe mit Burrata & Crostini
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 4Portion/en
Bärlauchcremesuppe

für die Suppe

1
EL
Butter
80
g
Schalotten
150
ml
Weißwein, trocken
400
ml
Hühnersuppe
Gemüsesuppe für Vegetarier
125
g
Schlagobers
125
g
Sauerrahm
1
TL
Oregano
1
Zitrone
2
TL
Stärke
100
g
Bärlauch, frisch
1
EL
Honig
+ mehr zum Abschmecken
Salz & Pfeffer

Topping & Beilage

1 Burrata pro Portion
Basilikum, zum Garnieren
Tropfen Paprika, eingelegt

für die Suppe

Schalotten fein würfeln.

Lass die Butter in einem mittelgroßen Topf schaumig werden und dünste die Schalotten darin glasig.

Mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und danach mit der Suppe aufgießen.

Zitronenzesten, Zitronensaft, Oregano, Honig, Schlagobers und Sauerrahm hinzufügen.

Stärke mit 2 TL Wasser glatt rühren und ebenfalls hinzufügen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und alles aufkochen lassen und direkt vom Herd nehmen.

Den Bärlauch waschen, abtropfen und in die Suppe geben.

Alles mit dem Stabmixer fein pürieren.

Am Ende nochmal mit Salz, Pfeffer und gegebenenfalls Honig abschmecken.

Hinweis:

Den Bärlauch am besten nicht mehr aufkochen, sobald er eingerührt ist. So behält er seine schöne, grüne Farbe.

Das Brot in etwas Butter goldbraun toasten.

Die Suppe portionieren mit Burrata, süßen Mini Paprika und Basilikum garnieren und sofort servieren.

HINWEIS

Die Mini Tropfen-Paprika gibt’s eingelegt im Glas zu kaufen.
Sie sind fruchtig und leicht süß und ein hervorragendes Topping!