Motion Cooking Logo

Erdbeer Rhabarber Auflauf

Gesamtzeit

Davon Aktiv

Ergibt

Portionen

Heute habe ich ein großartiges Erdbeer-Rhabarber-Rezept im Gepäck: Fluffigen Erdbeer-Rhabarber-Auflauf Deluxe. Perfekt für die Saison! Dieser Auflauf lässt sich mit einer Wolke vergleichen, so fluffig kommt er daher! Fruchtige Erdbeeren, eine feine Zitrusnote dank Rhabarber und eine Art luftiges Baiser. Man könnte ihn beinahe als die noch bessere Variante eines Erdbeer-Rhabarberkuchens mit Baiser bezeichnen.

Erdbeer-Rhabarber-Rezept für Anfänger

Das Beste daran: Er lässt sich supereinfach zubereiten, ist im Handumdrehen gebacken und passt einfach immer. Egal ob Grillparty, spätes Frühstück auf der Terrasse oder sonntäglicher Kaffee im Garten – dieser Erdbeer-Rhabarber-Auflauf mit Baiser macht stets eine hervorragende Figur. Du solltest ihm also unbedingt eine Chance geben!

Zutaten

Topfenmasse & Baiser

6
Eier, getrennt
150
g
Zucker
500
g
Topfen, cremig
1
Zitrone
2
TL
Vanille
0.5
TL
Salz
50
g
Mehl

Füllung

200
g
Erdbeeren
200
g
Rhabarber

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Eier trennen.

Eiklar und Dotter kommen nun jeweils in eine separate Schüssel.

Das Eiklar schaumig schlagen und währenddessen ca. 2/3 vom Zucker einrieseln lassen und steifen Schnee schlagen. So lange, bis der Schnee feine Spitzen zieht.

Zum Dotter kommt nun der übrige Zucker.

Dann 2-3 Minuten schaumig schlagen.

Topfen, Vanille, Salz, Zitronenzesten und den Saft der Zitrone mit in den Dottermix geben und cremig mixen.

Danach das Mehl zur Dottermasse sieben und ebenfalls einrühren.

Den Schnee in drei Portionen nach und nach unter die Masse heben.

Dann eine Backform mit Butter einfetten und bemehlen.

Die Hälfte der Masse hineingießen und die Erdbeeren darauf verteilen.
Die Erdbeeren einfach halbieren, sollten sie zu groß sein.

Nun die andere Hälfte der Masse drüber gießen und alles schön glatt streichen.

Dann den Rhabarber klein schneiden und darauf verteilen.

HINWEIS:
Sei schlauer als ich und nimm eine Form, die groß genug ist, denn mehr als zwei Drittel solltest du nicht befüllen. Der Erdbeer-Rhabarber-Auflauf mit Baiser geht nämlich ordentlich auf!

Den Auflauf nun ordentlich mit Staubzucker bestreuen und in den Ofen schieben.

Nun 40-45 Minuten backen und dann noch warm servieren.

Weitere Rezepte

Energy Balls

Kleine Energie Riegel in Bällchen Form!
So hat man immer einen kleinen nahrhaften Snack dabei!

Iced Vanilla Latte

Heiße Temperaturen verlangen nach kalten Getränken! 

Ohne Kaffee funktioniere ich nicht, aber bei 35 Grad schaff ich maximal 3 doppelte

Mediterrane Steak Pasta

Für meine mediterrane Steak Pasta braucht man nicht nur gute Pasta und ein ordentliches Steak!
Hier geht nichts, ohne

Die neuesten Rezepte Stories Gewinnspiele in deinem Postfach:

Erdbeer Rhabarber Auflauf

Zutaten

Ergibt

Portionen

Topfenmasse & Baiser

6
Eier, getrennt
150
g
Zucker
500
g
Topfen, cremig
1
Zitrone
2
TL
Vanille
0.5
TL
Salz
50
g
Mehl

Füllung

200
g
Erdbeeren
200
g
Rhabarber

Schritte

Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Eier trennen.

Eiklar und Dotter kommen nun jeweils in eine separate Schüssel.

Das Eiklar schaumig schlagen und währenddessen ca. 2/3 vom Zucker einrieseln lassen und steifen Schnee schlagen. So lange, bis der Schnee feine Spitzen zieht.

Zum Dotter kommt nun der übrige Zucker.

Dann 2-3 Minuten schaumig schlagen.

Topfen, Vanille, Salz, Zitronenzesten und den Saft der Zitrone mit in den Dottermix geben und cremig mixen.

Danach das Mehl zur Dottermasse sieben und ebenfalls einrühren.

Den Schnee in drei Portionen nach und nach unter die Masse heben.

Dann eine Backform mit Butter einfetten und bemehlen.

Die Hälfte der Masse hineingießen und die Erdbeeren darauf verteilen.
Die Erdbeeren einfach halbieren, sollten sie zu groß sein.

Nun die andere Hälfte der Masse drüber gießen und alles schön glatt streichen.

Dann den Rhabarber klein schneiden und darauf verteilen.

HINWEIS:
Sei schlauer als ich und nimm eine Form, die groß genug ist, denn mehr als zwei Drittel solltest du nicht befüllen. Der Erdbeer-Rhabarber-Auflauf mit Baiser geht nämlich ordentlich auf!

Den Auflauf nun ordentlich mit Staubzucker bestreuen und in den Ofen schieben.

Nun 40-45 Minuten backen und dann noch warm servieren.

Druckoptionen
           
Motion Cooking Logo
Erdbeer Rhabarber Auflauf
Gesamtzeit:
Davon Aktiv:
Ergibt: 6Portion/en
erdbeer-rhabarber-rezept

Topfenmasse & Baiser

6
Eier, getrennt
150
g
Zucker
500
g
Topfen, cremig
1
Zitrone
2
TL
Vanille
0.5
TL
Salz
50
g
Mehl

Füllung

200
g
Erdbeeren
200
g
Rhabarber

Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann die Eier trennen.

Eiklar und Dotter kommen nun jeweils in eine separate Schüssel.

Das Eiklar schaumig schlagen und währenddessen ca. 2/3 vom Zucker einrieseln lassen und steifen Schnee schlagen. So lange, bis der Schnee feine Spitzen zieht.

Zum Dotter kommt nun der übrige Zucker.

Dann 2-3 Minuten schaumig schlagen.

Topfen, Vanille, Salz, Zitronenzesten und den Saft der Zitrone mit in den Dottermix geben und cremig mixen.

Danach das Mehl zur Dottermasse sieben und ebenfalls einrühren.

Den Schnee in drei Portionen nach und nach unter die Masse heben.

Dann eine Backform mit Butter einfetten und bemehlen.

Die Hälfte der Masse hineingießen und die Erdbeeren darauf verteilen.
Die Erdbeeren einfach halbieren, sollten sie zu groß sein.

Nun die andere Hälfte der Masse drüber gießen und alles schön glatt streichen.

Dann den Rhabarber klein schneiden und darauf verteilen.

HINWEIS:
Sei schlauer als ich und nimm eine Form, die groß genug ist, denn mehr als zwei Drittel solltest du nicht befüllen. Der Erdbeer-Rhabarber-Auflauf mit Baiser geht nämlich ordentlich auf!

Den Auflauf nun ordentlich mit Staubzucker bestreuen und in den Ofen schieben.

Nun 40-45 Minuten backen und dann noch warm servieren.